Privatecoaching micros

    • gollo13
      gollo13
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 1.176
      Ich finde das Angebot mangelhaft. Dabei spreche ich nicht von der Qualität da ich denke die ist sehr gut, jedoch das Preis/Nutzen verhältnis für schlecht.

      Mit der momentanen pause von Hasenbraten(25$/Std) ist die imo beste wahl für nl25 und nl50 weggefallen.

      Auch wenn ich denke das die anderen Coaches ebenfalls sehr gut sind, finde ich ca. 3 stacks eines Limits für eine Stunde alles andere als angemessen da auf diesen limits weitestgehend "Grundlagen" beigebracht und grundsätzliche Leaks beseitigt werden sollen.

      Ich glaube 65 $/Std war das billigste Angebot für nl25-nl100 und wenn man auf nl25 ist, mit ca. 600$br, ist das halt mal en batzen.

      Find ich persönlich für mich nichtmal so schlimm da ich bald(hoffe ich zumindest) wieder nl50 spiele und auch meine Br gut gepolstert ist jedoch halte ich es grundsätzlich für schade und verbesserungswürdig.

      Ich verstehe natürlich wenn einfach die Coaches ihren skill nicht unter wert verkaufen möchten, jedoch könnte man sich Gedanken machen über ein "statusbedingtes zuschusssystem" :D . Ps.de könnt hierbei ja bissl subventionieren aber das ist jetzt mal nur laut gedacht und ich bin mir im klaren darüber dass nicht alles so einfach ist.
  • 19 Antworten
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.473
      Um die Mikros zu schlagen ist ein Private Coaching auch völlig unnötig weil du allein durch die Artikel, Videos, Caochings und HB-foren ne mörder edge hast.
    • miniskiller
      miniskiller
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2007 Beiträge: 770
      hmm ich zB steige gerade von nl25 auf nl50 und würde mir gern nen coach nehmen um mich mal bissl zu festigen wie viel kosten die jetzt genau wirklich 65$/h ?
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      Original von miniskiller
      hmm ich zB steige gerade von nl25 auf nl50 und würde mir gern nen coach nehmen um mich mal bissl zu festigen wie viel kosten die jetzt genau wirklich 65$/h ?
      guck doch hier nach...
      http://de.pokerstrategy.com/coaching/coaches/
    • miniskiller
      miniskiller
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2007 Beiträge: 770
      Original von Phoe
      Original von miniskiller
      hmm ich zB steige gerade von nl25 auf nl50 und würde mir gern nen coach nehmen um mich mal bissl zu festigen wie viel kosten die jetzt genau wirklich 65$/h ?
      guck doch hier nach...
      http://de.pokerstrategy.com/coaching/coaches/
      thank U DUDE!
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Silber
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Das Problem ist wie gesagt man kann es den Coaches ja nicht ankreiden das sie nicht für 20-25 $ / h coachen. Ps.de wird dort wohl schätzungsweise auch nciht fördernd eingreifen da wie Ingolpoker bereits korrekt sagte fast jeder der sich wirklich mühe gibt und die anderen Möglihckeiten nutzt zu einer BR kommt mit der man sich dann wieder sinnvoll die Private Coaches leisten kann.
    • pustekuchen_ontilt
      pustekuchen_ontilt
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2008 Beiträge: 212
      wie wär es stattdessen mit subventionierung von coachings für geizige diamonds? :D
    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      Original von Jarostrategy
      Das Problem ist wie gesagt man kann es den Coaches ja nicht ankreiden das sie nicht für 20-25 $ / h coachen. Ps.de wird dort wohl schätzungsweise auch nciht fördernd eingreifen da wie Ingolpoker bereits korrekt sagte fast jeder der sich wirklich mühe gibt und die anderen Möglihckeiten nutzt zu einer BR kommt mit der man sich dann wieder sinnvoll die Private Coaches leisten kann.
      Außerdem gibt es die Möglichkeit, ein Video von seinem Spiel aufzunehmen und das zu posten. Ich habe gehört, dass auch Highstakesspieler sich um Microstakespieler kümmern.
    • N2ator
      N2ator
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2008 Beiträge: 183
      Ach ich kann das alles nicht nachvollziehen - such dir doch einfach n paar Goldis oder Platin Jungs die umsonst mal ne Stunde dir über die Schulter schauen (Ja so nette Leute gibts hier wirklich ! Danke beere und Flo )

      Ansonsten stimmts auch das man die Micros mit dem Content schlagen müsste!

      GL
      N2
    • gollo13
      gollo13
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 1.176
      Original von N2ator
      Ach ich kann das alles nicht nachvollziehen - such dir doch einfach n paar Goldis oder Platin Jungs die umsonst mal ne Stunde dir über die Schulter schauen (Ja so nette Leute gibts hier wirklich ! Danke beere und Flo )

      Ansonsten stimmts auch das man die Micros mit dem Content schlagen müsste!

      GL
      N2


      ich hatte ne idee und hab sie geschrieben... wenn ich private will könnt ichs mir a)leisten oder b) user to user machen...

      mein vorschlag zielte auf leute ab die frisch aufgestiegen sind... ich habe damit kein problem. ich dachte es wäre eine gut idee oder sollte halt mal erwähnt werden da früher wesentlich mehr günstigere coaches vorhanden waren

      mfg gollo

      ps: u2u coaching ist glaub ich auf allen limits möglich dann könntem an privates ja gleich abschaffen

      edit: ich versteh auch nich was der status damit zu tun hat :D ich glaube ehrlichgesagt nicht das ich mit meinem momentanen goldstatus besser spiele als mit meinem vorherigen silberstatus- oder schlechter als mit meinem früheren platinstatus.
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Silber
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      U2U Coaching ist auf jeden Fall ne gute Sache und die Videoanalyse auch. Das gucken sich dann ja auch massig Leute inklusive Coaches an und man bekommt mehrere Meinungen was ich immer sher hilfreich fand.

      Mfg, Jaro
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.425
      bring erstmal jemanden dazu, für noch weniger geld als 65$ die stunde zu arbeiten wenn er gleichzeitig seine homelimits mit dem minimal 2 oder 3fachen grinden könnte.
    • gollo13
      gollo13
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 1.176
      Original von gollo13
      Ich verstehe natürlich wenn einfach die Coaches ihren skill nicht unter wert verkaufen möchten, jedoch könnte man sich Gedanken machen über ein "statusbedingtes zuschusssystem" :D . Ps.de könnt hierbei ja bissl subventionieren aber das ist jetzt mal nur laut gedacht und ich bin mir im klaren darüber dass nicht alles so einfach ist.




      mfg gollo....

      ps:war ne idee, wenn sie käse ist ist ja gut, muss man nich immer wieder aufrollen =)
    • Ohjay
      Ohjay
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 5.797
      privatecoaching für micros is halt nunmal wirklich genauso überflüssig wie im RL einen Lehrer dafür zu bezahlen, dass er einem beibringt wie man die Fußgängerampel benutzt...
    • gollo13
      gollo13
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 1.176
      Original von Ohjay
      privatecoaching für micros is halt nunmal wirklich genauso überflüssig wie im RL einen Lehrer dafür zu bezahlen, dass er einem beibringt wie man die Fußgängerampel benutzt...
      wenn du nachm minimalprinzip vorgehst kannste noch mehr an content kicken was nicht zwangsweise nötig ist.. einige schlagen die micros evt. auch ohne vids also kann man die auch gleich kicken oder? früher wars auch für microspieler erschwinglich, jetzt nimma so das war eine der kernaussagen. ich weiß mit diesem post lege ich wahrscheinlich ein neues feuer :D aber wie schon gerade eben vor dir gepostet :

      Original von gollo13
      war ne idee, wenn sie käse ist ist ja gut, muss man nich immer wieder aufrollen =)

      ps: soweit ich weiß war ja hasenbraten recht gut gebucht für nl25-100, wahrscheinlich waren das alles vollpfeifen weil die ihr spiel überprüfen liesen.
    • Wolf87
      Wolf87
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 2.160
      Original von Ohjay
      privatecoaching für micros is halt nunmal wirklich genauso überflüssig wie im RL einen Lehrer dafür zu bezahlen, dass er einem beibringt wie man die Fußgängerampel benutzt...
      naja ganz so ists ja nun auch nicht =)
      Ich hatte damals noch regelmäßig User2User coaching und daher immer ne Menge feedback von anderen Leuten. Ich finde es aber auch gut, sich schnell einen coach zu engagieren, weil eben der Austausch mit diesem deutlich mehr bringt , als mit Leuten die selber wahrscheinlich haufenweise noch leaks haben.

      Daher gibt es für Leute die nicht 50$/h ausgeben wollen wohl nur 3 möglicheiten:
      a) erstmal keinen coach nehmen ^^
      b) User2User coaching - ist sicherlich nicht schlecht wenn auch qualitativ nicht so gut wie ein "richtiger" coach
      c) non-ps.de coach suchen, z.B. jemand aus der community, der es umsonst oder kostengünstiger anbietet.z.B. 20$ statt 65$. Allerdings ist eine Suche im forum ect. hier (verständlicherweise) verboten.
    • karlo123
      karlo123
      Black
      Dabei seit: 25.06.2005 Beiträge: 10.196
      Original von hasufly
      bring erstmal jemanden dazu, für noch weniger geld als 65$ die stunde zu arbeiten wenn er gleichzeitig seine homelimits mit dem minimal 2 oder 3fachen grinden könnte.
      Das btw ist, so hart es auch klingt der Grund. Es ist halt nicht so, dass jeder Coach die Zeit für alle User (selbst aufgeteilt) aufbringen kann sie zu coachen. Eigentlich hat jeder dieser Coaches auch seine eigenen Padawane die halt schon viel Zeit beanspruchen und ab und zu muss man halt noch arbeiten oder aber halt selber auch mal spielen. Das ist das Problem und es ist weder dir noch den Coaches zu verübeln das sie ihre Line haben.

      Z.B. habe ich 2 Padawane mittlerweile auf Nl 2k + gebracht und dafür nicht einen Dollar kassiert ;( ;( ;(
      Aber alle SSSler nun dahinbringen? Selbst wenn ich das überleben würde hätte man die Zeit halt nicht. Und so gehts halt über $ :(
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Silber
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Original von karlo123
      Z.B. habe ich 2 Padawane mittlerweile auf Nl 2k + gebracht und dafür nicht einen Dollar kassiert ;( ;( ;(
      Ich hab das Gefühl die Frequenz in der du das erwähnst ist seit 3 Monaten bedeutend höher geworden :D
    • karlo123
      karlo123
      Black
      Dabei seit: 25.06.2005 Beiträge: 10.196
      Original von Jarostrategy
      Original von karlo123
      Z.B. habe ich 2 Padawane mittlerweile auf Nl 2k + gebracht und dafür nicht einen Dollar kassiert ;( ;( ;(
      Ich hab das Gefühl die Frequenz in der du das erwähnst ist seit 3 Monaten bedeutend höher geworden :D
      Ja weil ich häufiger auf diese Threads stoße und ein gewisser Stolzheitsgrad erreicht ist :D .
    • Kavalor
      Kavalor
      Silber
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      ich werde mal intern es neu anstossen, wir haben schon eine diskussion am laufen, wann welcher coach über ps.de private coaching anbieten kann.

      ich bin z.b. ein BSS ANfänger Coach (Sonntag 22 Uhr Coaching) und gebe dem entsprechend für lowlimits auch private Coaching, im übrigen am im Coaching private public coaching ganz um sonst.