NL400 total zerstört worden

    • aNDioS
      aNDioS
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.368
      Habe gestern nachdem mein 1500er bonus releast wurde auf stars angefangen auf Nl400 zu moven.

      Habe mit einer roll von 75 Stacks angefangen, was meiner meinung nach ausreichend ist.

      So nun habe ich gestern innerhalb von 6-7k hands mal granatenmässige 25 stacks gedroppt was ca 2k$$ sind.
      Ich komm irgendwie gar nimmer klar auf dem limit.

      Nur noch minraises preflop, mass trapps mit big pockets und irgendwie kommt es mir so vor, dass ich jedes mal wenn ich big pocket habe entweder in größeres pocket renne oder coinflip lose.

      Geben wir mal einige beispiele:

      - Utg+1 raist seine 4bb ich sitz da mit AK und renn mal wieder in KK oder QQ
      - Utg wird mingeraist auf 8$ ich sitz im cutoff mit AQ und überlege mir einen reraise auf 32$, bei 64er Stack, ---> er pusht mich, ich muss callen wegen odds

      Ich kann und will zB in dem spot AQ net einfach wegwerfen nur weil UTG nen minraise ist.


      Die nächsten beispiele:
      button vs blind
      - ich sitze im BB und bekomme am button einen minraise, habe mich da schon für alle varianten entschieden sowas zu spielen
      1. raise ich auf so 28-32$ und treffe am flop nur midpair und contibette und er pusht mich, muss ich callen
      2. calle ich oop und treffe und spiele dann einen check/raise, was meiner meiung nach dann am sinnvollsten ist und werde gepusht muss ich callen
      3.move ich direkt rein verliere ich auf dauer mehr geld, als dass ich gewinn mache, weil ich echt nur von granaten gecallt werde und wenn ich nicht gecallt werde nur 2bb gewinn mache, im gegensatz zu 20bb loss



      Ich hoffe ich konnte mein problem schonmal bisl beschreiben und würde mich über help freuen(vor allem von den NL400++ spielern)

      Ich geh jetzt erstmal auf NL200 loses repairen, was mal wieder ewig dauert
  • 21 Antworten
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      button vs blind
      Also ich weiß nicht, aber erstmal kommen gerade solche Situatuionen auch enorm auf stats an. Dasselbe zählt auch für diese UTg-Minraiser Geschichte, wenn der Typ so 10/8 Stats oder so hat muss man ihm da auch nciht immer glei ne schwache Hand unterschellen und kann AQ mal weglegen. Aber wie gesagt: Statsabhängig.
      Dasselbe im blindbattle.

      Aber was mir gerad so auffällt, wenn du vom BB 3bettest. Ist der Pot imo so groß das man doch dann am flop eh gleich pusht, da man sich mit der conti eh committet bzw durch die 3bet schon so ziemlich tief drin steckt. Aber auch hier die Frage offen, wer stealt und mit welcher Range antwortest du.

      OOP Coldcall als SSSler ist mir übrigens gerad sehr neu, ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass das profitabel sein sollen, vllt maximal mit ner premium als Trap bei jmd der oft stealt und somit immer oft auf ne 3bet foldet.
    • berbisch
      berbisch
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2007 Beiträge: 1.307
      ,
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Original von Marinho
      OOP Coldcall als SSSler ist mir übrigens gerad sehr neu, ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass das profitabel sein sollen
      Das ist nen ziemlich effektives Play. Du hast Postflop so viel Möglichkeiten ihn zu exploiten, wenn du die Tendenzen deines Gegners kennst.

      Sich an die Minraises anzupassen, ist eigentlich die einzige signifikante Aufgabe, die einem beim Sprung von NL200 auf NL400 auf Stars bevorsteht. Ansonsten is alles easy money.
    • kenzulu
      kenzulu
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2008 Beiträge: 88
      Wo gibtsn nen 1500er bonus ???
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Stars ldo

      Hat er ja auch nicht direkt dahinter geschrieben.
    • pennyyy
      pennyyy
      Black
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 5.658
      Du spielst SSS --> du weisst wies laufen kann.

      Hört sich zwar hart an, aber 25 stacks in 7k hands sind jetzt auch nicht wirklich viel.
      Da hilft nur Mund abwischen und weitermachen :>

      Überleg dir wie du mit minraises fertig wirst (hab eigentlich selber noch nicht wirklich den plan), und sammel wieder ein paar stacks auf NL200 für den nächsten Shot.
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Original von pennyyy
      Überleg dir wie du mit minraises fertig wirst (hab eigentlich selber noch nicht wirklich den plan), und sammel wieder ein paar stacks auf NL200 für den nächsten Shot.
      Wie man gegen die minraises vorgeht kann man ganz easy mit nen bisschen Mathe rausbekommen. Ist nicht wirklich nen Thema für das Bronzeforum, weil das so manche Anfänger sicher nicht richtig verstehen würden. Jaro oder primo haben dazu mal nen guten Post im Goldforum oder im Gold-Handbewerterforum geschrieben (weiß nicht mehr wo genau).
      Nur als Tipp: Wieviel Equity braucht man noch, wenn man wie hoch reraiset und der Gegner pusht?
      Das ganze gegen die mögliche Range (für 2bet und 4bet) setzen und schwupps: da is der Sinn des Lebe... äh die Lösung für dieses Problem.
      Das ganze muss man halt noch verbinden mit den Reads auf den Gegner, wie er auf diese 3bets reagiert. Ohne Stats und Reads auf Minraises vernünftig zu reagieren ist fast unmöglich.
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Der Punkt ist wie PimpMySpeed bereits korrekt darlegte einfach das man was Minraises angeht sehr Gegnerbezogen agieren muss.

      Mfg, Jaro
    • aNDioS
      aNDioS
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.368
      Original von PimpMySpeed
      Original von pennyyy
      Überleg dir wie du mit minraises fertig wirst (hab eigentlich selber noch nicht wirklich den plan), und sammel wieder ein paar stacks auf NL200 für den nächsten Shot.
      Wie man gegen die minraises vorgeht kann man ganz easy mit nen bisschen Mathe rausbekommen. Ist nicht wirklich nen Thema für das Bronzeforum, weil das so manche Anfänger sicher nicht richtig verstehen würden. Jaro oder primo haben dazu mal nen guten Post im Goldforum oder im Gold-Handbewerterforum geschrieben (weiß nicht mehr wo genau).
      Nur als Tipp: Wieviel Equity braucht man noch, wenn man wie hoch reraiset und der Gegner pusht?
      Das ganze gegen die mögliche Range (für 2bet und 4bet) setzen und schwupps: da is der Sinn des Lebe... äh die Lösung für dieses Problem.
      Das ganze muss man halt noch verbinden mit den Reads auf den Gegner, wie er auf diese 3bets reagiert. Ohne Stats und Reads auf Minraises vernünftig zu reagieren ist fast unmöglich.
      thx schonmal.
      Des mit dem bronzeforum geht wohl nicht anders weil untracked, aber des problem kennste ja selbst.
      Werde mir wohl doch mal HM zulegen und anfangen mit stats zu spielen.
      Bisher hats zwar auch super ohne geklappt aber nun sollte ich doch schonmal anfangen ihnzu usen.

      Ich werde mich mal wieder melden wenn ich wieder oben bin.
      Denke ich werde wohl das nächste mal mit 100 stacks up moven
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Selber schuld wenn du noch immer ohne Stats spielst :p.
    • aNDioS
      aNDioS
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.368
      Original von PimpMySpeed
      Selber schuld wenn du noch immer ohne Stats spielst :p.
      hab Nl200 easy damit gebeatet :D
    • Nafti
      Nafti
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 4.005
      Original von aNDioS
      hab Nl200 easy damit gebeatet, meine Winnings aber nicht maximiert
      FYP
    • primorac
      primorac
      Black
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 12.414
      Original von PimpMySpeed
      Original von Marinho
      OOP Coldcall als SSSler ist mir übrigens gerad sehr neu, ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass das profitabel sein sollen
      Das ist nen ziemlich effektives Play. Du hast Postflop so viel Möglichkeiten ihn zu exploiten, wenn du die Tendenzen deines Gegners kennst.
      Es sei denn sie hitten miracle Gutshots mit T7o, was natürlich ein easy standard CO open ist. :evil: :P ;)


      @OP: NL400 ohne Stats spielen ist "mutig".


      lG
      Primorac
    • aNDioS
      aNDioS
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.368
      war das mit T7 auf Nl200 zufällig gegen dich?
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      Wenn wir von omrs reden, mag das sein, die behandel ich sowieso gegnerspezifisch wie n limp oder raise. Kommt drauf an.

      Witzig find ich gerad den Post über mir. ;)
    • aNDioS
      aNDioS
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.368
      Original von Marinho
      Wenn wir von omrs reden, mag das sein, die behandel ich sowieso gegnerspezifisch wie n limp oder raise. Kommt drauf an.

      Witzig find ich gerad den Post über mir. ;)
      warum?
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Original von primorac
      Es sei denn sie hitten miracle Gutshots mit T7o, was natürlich ein easy standard CO open ist. :evil: :P ;)
      Bei dir nicht? :D
    • aNDioS
      aNDioS
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.368
      Und weitere 1k$$ auf Nl200 gedroppt.
      Ich bin immer noch auf der suche nach der versteckten kamera

      FUUUUUUUUUUUCK YOU STARS!!!!!!!!!!!!!!!!
    • primorac
      primorac
      Black
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 12.414
      Original von PimpMySpeed
      Original von primorac
      Es sei denn sie hitten miracle Gutshots mit T7o, was natürlich ein easy standard CO open ist. :evil: :P ;)
      Bei dir nicht? :D
      Irgendwie nicht so. :D
      Aber schon okay. War postflop eigentlich 'ne Standardhand von beiden Seiten.

      lG
      Primorac
    • 1
    • 2