Back to BSS (NL50SH)

    • BoeserKeller
      BoeserKeller
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 137
      Hallo zusammen :)

      Fast ein Jahr Spiele ich jetzt aktiv Poker. Immerwieder habe ich es mit SnGs (mit durchaus akzeptablem Erfolg) und der BSS versucht.
      Überall hatte ich eigentlich eine spürbare Edge und habe die Limits geschlagen, aber wie das nunmal so ist wenn man monatlich nicht kleine Beträge auscashed, kamen immer wieder Downswings die mich in den Limits nach unten gerissen haben.

      Mittlerweile habe ich keine Lust mehr auf BSS oder SnGs, da ich meiner Meinung nach bei diesen Games auf kein gutes Verhältnis zwischen Hands/h und Spielqualität komme.
      Daher habe ich diesen Monat begonnen mich der SSS zu widmen. Cashouts wird es vorerst keine mehr geben, lediglich meine FPP werde ich zu Gutscheinen machen um damit etwas anzufangen oder mal das TT zu spielen.

      Angefangen habe ich diesen Monat mit 30 Stacks für NL50. Leider habe ich wieder einiges bei BSS Versuchen verdonkt (bin diesen Monat ca. 200$ unter Equity an meinen BSS Tischen :) ), aber mein Tiel ist es immernoch Mitte-Ende Februar auf NL100SSS aufzusteigen, wo es dann losgehen kann mit dem FPP Grinden, um zumindest den ersten SN Milestone zu holen.

      Gespielt wird 12 Tabling 'advanced'. An die Ranges der Gegner angepasste Reraises und Steals/Resteals mit teilweisen Abweichungen von der Standardline.

      Mein Ziel sind so in etwa 100k Hände im Monat, da ich momentan nur einen Nebenjob habe, bis ich im April mit meinem Studium beginne.

      Nun lassen wir auf die vielen Taten mal Worte folgen und hier kommt auch schon der erste Graph :)



      Schön zu sehen ist, wo ich angefangen hab von der Standard-SSS abzuweichen und mal etwas über das Spiel nachzudenken :)

      Ich gehe davon aus, dass mit konstantem Play ohne Leaks (viele Leaks können sich ja glücklicherweise bei der SSS nicht einschleichen :) ) 2.5-3bb/100 auf dem Limit möglich sind (ohne RB).

      Ich hoffe einige interessieren sich für dieses Tagebuch und ich hoffe ich kriege es endlich gebacken mich zusammen zu reißen und ständig auszucashen :)

      Gruß,
      BoeserKeller
  • 14 Antworten
    • BoeserKeller
      BoeserKeller
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 137
      Sodele ...
      Getreu dem Motto "Aufhören, wenn es am schönsten ist" habe ich beschlossen heute Abend mal frühzeitig Schluss zu machen :)

      BR vorher: 428.95$
      Gewinn: +109.65



      BR nachher: 538.60$
    • Jaymalic
      Jaymalic
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 3.791
      Hört sich zwar gut an, aber es ist nur eine Frage der Zeit bis du mal >10 Stacks an nem Tag droppst :)

      Trotzdem weiterhin gl!
    • BoeserKeller
      BoeserKeller
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 137
      Original von Jaymalic
      Hört sich zwar gut an, aber es ist nur eine Frage der Zeit bis du mal >10 Stacks an nem Tag droppst :)

      Trotzdem weiterhin gl!
      Da rechne ich fest mit :)
    • JojoKS
      JojoKS
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2008 Beiträge: 336
      Original von BoeserKeller

      Ich gehe davon aus, dass mit konstantem Play ohne Leaks (viele Leaks können sich ja glücklicherweise bei der SSS nicht einschleichen :) ) 2.5-3bb/100 auf dem Limit möglich sind (ohne RB).

      Gruß,
      BoeserKeller
      are u serious?
    • BoeserKeller
      BoeserKeller
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 137
      Original von JojoKS
      Original von BoeserKeller

      Ich gehe davon aus, dass mit konstantem Play ohne Leaks (viele Leaks können sich ja glücklicherweise bei der SSS nicht einschleichen :) ) 2.5-3bb/100 auf dem Limit möglich sind (ohne RB).

      Gruß,
      BoeserKeller
      are u serious?
      ja das bin ich :)

      Habe auf noch keinem anderen Limit so viele dumme Moves gesehen. Hab den Eindruck, dass auf NL50 wieder die "0815-Tag"-Quote runtergeht und man so gegen die Fische profitabler spielen kann.
      Vor allem preflop kann man eine ganze Menge rausholen.

      Aber das ist auch nur eine Vermutung, wie es wirklich ist werden wir in ein paar tausend Händen sehen :)

      PS: Ich meine natürlich Bigblinds, keine PTBB :)
    • BoeserKeller
      BoeserKeller
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 137
      Habe mich entschlossen heute Vormittag noch eine kleine Session zu spielen.
      Bin sehr zufrieden mit dem Ausgang, vor allem da ich das Gefühl habe Preflop richtig gut gespielt zu haben (Steals + Resteals).
      Hier der nette Graph:



      Jetzt kratze ich mit meinen 591.90$ auch schon fast an der Bankroll für NL100 aber ich glaube ich bleibe meinem Plan erstmal treu und warte bis ich 50 Stacks für den Aufstieg habe (vielleicht tut mir das Turbo Takedown am Wochenende ja einen gefallen? :D )
    • BoeserKeller
      BoeserKeller
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 137
      Heute habe ich wieder einmal etwas mehr zeit gefunden ein wenig zu spielen.
      Ich glaube heute war die mit Abstand sickeste Session die ich jemals hatte.
      Am Anfang dachte ich mir nur "wow, das geht ja super los". Der Upswing wurde dann antürlich durch einen richtig fiesen Down wieder zerstört.
      Ich war schon fast am resignieren und dachte mir die Session vorzeitig zu beenden, da wendete sich das Blatt - und wie :) aber seht selbst :D



      Bin sehr zufrieden mit den non-SD winnings und habe das Gefühl, dass da auf höheren Limits durchauch noch mehr drin ist.
      Die SD-Winnings täuschen auch ein wenig, da ich tatsächlich in der Session noch 7 Stacks unter Allin-EV bin, also durchaus eine richtig gute Session gewesen.

      Außerdem habe ich jetzt auch den PlatinumStar-Status erreicht, sodass das Amazon-Gutschein-Grinden jetzt erst richtig losgehen kann :D

      BoeserKeller wünscht euch eine angenehme und erholsame Nacht :D
    • BoeserKeller
      BoeserKeller
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 137
      Nunja, wieder ein sehr swingiger Tag ... Aber immerhin noch mit gutem Ergebnis am Ende:



      Hab heute mal etwas experimentiert und meinen ATS auf 65% gepusht und dabei die Raisesize in einer Steal-Position auf 3BB reduziert.

      Bin damit eigentlich sehr zufrieden, nur gegen Ende bin ich entweder exploitet worden oder es war noch Teil des Downswings ... Das muss man dann mal untersuchen :)

      Jedenfalls habe ich nun knapp mehr als 600$ und die Bankroll für nen kleinen NL100 Shot, mal morgen ein wenig experimentieren :D

      So long ...

      PS: Ich peile immernoch eine Winrate von 2.5-3bb/100 an. Equitybereinigt komme ich auf ca. 2.88bb/100, wobei man auch noch bedenken muss, dass ich in den ersten 10k Händen noch komplett ohne Steals/Resteals gespielt habe und seitdem meine Winrate nochmal deutlich gestiegen ist ... In einer Woche werden wir mehr wissen :)
    • BoeserKeller
      BoeserKeller
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 137
      Heute war wohl der swingigste Tag den ich jemals hatte ...



      Am Ende blieb leider nur ein bisschen Rakeback übrig, aber jetzt bin ich zumindest gewiss, dass ich das Limit auf Dauer schlagen kann (sollte man zumindest denken wenn man auch einen 20 Stack Down verkraftet oder?) :)
    • BoeserKeller
      BoeserKeller
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 137
      Eines vorweg:
      OMGWTF!1eins!elf!11!

      Ich sage jetzt nichts, außer dass ich heute morgen mal NL100 shotten wollte (mit 30 Stacks) ... Sehet euch einfach den Graphen an:



      Übler Upswing, keine Frage ... Equity adjusted komme ich aber immernoch auf ca. 2.5bb/100, was mich durchaus befriedigt :)

      Zu NL100:
      Ich weiß nicht ob es Glück war oder ob es am Wochenende liegt ... soetwas fischiges wie heute habe ich noch nie gesehen. Da wurden Shoves auf einem Doublepaired Board am Turn mit 3 high gecallt (keine Draws) oder ein Shove am Flop mit 8 High (3 overcards, auch hier keine Draws) gecallt. Ich hoffe, dass dieses Limit sich immer so spielen lässt. Jedenfalls bestätigt es meine These von einer konstanten Fischzahl durch die Limits, wodurch die Fischdichte auf höheren Limits sogar zunimmt, da dort ja die Anzahl guter Regs gleichmäßig sinkt ...

      Hoffen wir dass es die nächste Woche so weiter geht :D
    • Buschm4nn
      Buschm4nn
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2008 Beiträge: 4.500
      Was für ne Hourly hast du jetzt auf dieser Samplesize, wenn man fragen darf?
    • BoeserKeller
      BoeserKeller
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 137
      Auf die Samplesize sind es auf NL100 57$/h :D
    • BoeserKeller
      BoeserKeller
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 137
      Sodele, der Monat ist mittlerweile zu Ende und ich konnte mich einigermaßen auf NL100 etablieren.
      Hier ist der Monatsgraph für NL100:


      Die Winrate ist mit 2.18bb/100 sicher nicht zu halten, aber schon einmal ein gutes Anzeichen :)

      Mittlerweile habe ich mit knapp 1200$ auch die BR um über einen Wechsel auf NL50SH nachzudenken.

      So long ...
    • BoeserKeller
      BoeserKeller
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 137
      Und wieder ein Update von mir ...
      Gesagt, getan: Am Samstag bin ich auf NL50SH umgestiegen und so wie sich das gehört erstmal 11 Stacks gedroppt :D

      Glücklicherweise ging es am Sonntag wieder ebenso aufwärts:


      In den letzten 3-4k Händen konnte ich mein Spiel gut anpassen, sodass ich mich langsam auf dem Limit wohlfühle. In etwa BE in non-SD-Winnings sollte durchaus drin sein, wenn man Preflop ein bissl rumspewt :D (So viele Regs konnte ich noch nicht dadurch identifizieren, aber gegen die kann man ja ohnehin adapten)
      Mein Ziel wird sein so ca 16/12 bei ca 6 3bet zu spielen, ich war richtig überrascht wie tight die Spieler doch noch auf dem Limit sind. Gefühlsmäßig waren die Spieler sogar tighter als auf NL25.

      Wenn irgendjemand Interesse daran hat sich mal etwas gegenseitig zu coachen auf dem Limit auf Pokerstars wäre ich mehr als erfreut, man kann sich ja ggf. mal in Verbindung setzen :)

      So long ...

      BoeserKeller