Langer Urlaub (kein Knast)

    • schnapsi82
      schnapsi82
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2007 Beiträge: 432
      hi

      wollte mal so mitteilen, vielleicht hat ja sogar evt. jemand lust.

      erstmal zu mir: bin 26 jahre alt und mein job ist barkeeper, den ich seid meinem 18 lebensjahr ausführe :D

      pokerteschnich bin ich eigentlich schon lange unterwegs, aber intensive habe ich 11/07 angefangen, mit mäßigem erfolg und konnte mich nie entscheiden was ich eigentlich spielen will sss/bss fr/ bss sh/ sng
      zu sss muß man ja nicht viel sagen, wurde mir zu monoton
      bss fr war auch nicht so mein fall, kann aber nicht mehr sagen warum
      sng liefen an sich jut und haben auch spaß gemacht, aber dort ging es dann aufeinmal richtig runter so das ich +- null war
      sh lief sehr gut anfänglichst, habe mich hochgearbeitet auf nl100, wo ich dann auch nur hin und her geschupst wurde und der spaß aufeinmal weg war.
      habe dann alles ausbezahlt und pokern den rücken zu gekehrt.
      das ganze fand auf ftp statt, wo ich ca. 30k pkt damit gemacht hatte, die mir vor ca. 4monaten zu hilfe kamen, habe nämlich wieder angefangen ;)
      und wollte unter keinen umständen einzahlen.
      habe dann mtt´s angefangen, freerolls und sat (mit den pkt) habe einige tokken gewonnen und aus einem dann auch ca. 500$ gemacht (KO 90max 24+2$)
      das war also wieder mein start und man konnte mit arbeiten und die KO waren mein bester freund.

      lange rede kurzer sinn, habe seid dem ca. 4k ausbezahlt und meine br steht bei 2k und bin zu stars gewechselt, da ich mich momentan wieder an sh rangewagt habe.

      jetzt erstmal zu meinem vorhaben:

      habe mir ein ticket nach bangkok gekauft, am 17.04 geht es los.
      wohnung job gekündigt, werde ca. 4-5k€ (reicht ca. für 6 monate) dabei haben und schauen was passiert, wohnung/haus mieten leben und pokern (mache ich poker teschnich plus, bleibe ich halt länger)
      ob ich die ganze zeit in thailand bleibe (jetzt mal abgesehen vom visum) weiß ich noch nicht, es muß mir ja schließlich auch dort gefallen.
      wo ich in thailand hingehen werde (bleibe nicht in bangkok) ist mir momentan auch noch nicht ganz klar.
      höchstwahrscheinlich koh samui, aber es könnte auch phuket oder pattaya werden.


      job mäßig mache ich mir keine gedanken, ich denke mal das ich keine probleme habe als deutscher barkeeper in der weltgeschichte einen job zu finden, kann ja in alle richtungen und zur not kann ich ja immer noch in mein all geliebtes köln zurück.


      was ich hiermit bezwecke??? ich weiß es auch nicht so wirklich!!!

      vielleicht findet sich ja jemand der sagt "ey das will ich auch machen" oder jemand sagt "hey wir sind schon hier, spring doch mal vorbei"
      oder das hier einfach posts kommen, du bist doch verrückt.

      skype: sebastian66831
      falls sich evt. jemand näher drüber unterhalten will.


      finde das reicht jetzt auch =)
  • 27 Antworten
    • 1
    • 2