Poker Rundreise Europa - Barca, Paris etc INFOs needed

    • Stan
      Stan
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2006 Beiträge: 888
      Hallo Community!

      Ich plane für den Sommer eine kleine Europareise. Fest eingeplant sind hierbei: Paris, Barcelona, Wien, Berlin.

      Weitere bisher schon interessante Orte "entlang des weges" sind Amsterdam, Deauville, Mailand, Prag, Hamburg.

      Ob ich die Tour per Flugzeug oder per Auto starte steht noch nicht 100% fest. Die Tour wird in Etwa 3 Wochen dauern und ich habe mal so max. 5000Euro dafür eingeplant.

      Es soll halt eine kleine Europa Rundreise sein und soll dabei auch noch einen Pokerfaktor haben. Würde gerne einige Casinos/Pokerräume besuchen.

      Hiermit suche ich noch Anregungen/Insidertipps/Casinotipps und evtl jmd der Lust hat mitzukommen, da in meinem Bekanntenkreis entweder die Zeit oder das Geld fehlt.

      Ciao

      Stan
  • 24 Antworten
    • Marc1160
      Marc1160
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2007 Beiträge: 509
      klingt super geil. wien: ccc, montesino, circle (casinos austria) zu empfehlen.
    • Stan
      Stan
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2006 Beiträge: 888
      Hi leutz!

      ja Wien steht auch fast nur wegen dem CCC und konsorten drauf ;-) sonst gibts da vllt noch n paar clubs und krocha *lol*

      in barcelona soll der rake so hoch sein? im aviation club in paris kostet die mitgliedschaft 100 euro? alles so hören sagen, würde mich über "augenzeugenberichte" freuen.

      und noch was: hotel / restaurant empfehlungen?

      Ciao

      Stan
    • xxpokerladyxx
      xxpokerladyxx
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2008 Beiträge: 210
      Prag: Klassisch im Hilton (meist nur FL 100kc/200kc oder 200kc/400kc). Außerdem empfehle ich das "Cardcasino Prague" - befindet sich direkt in der Nähe vom Hilton (5min Auto) bei der Polizeitstation. Dort findet jeden 2. Mittwoch nen ~500€ Freezeout statt über 2 Tage. Finaltable is an nem TV-Table für das Internet und irgend nen CZ-Sender. Außerdem spielen sie da normales Cashgame (25kc/50kc , 50kc/100kc ++ und plo)

      gruß
    • Stan
      Stan
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2006 Beiträge: 888
      joa das hört sich doch schon ganz nett an.

      Das es in Prag nur FL gibt hätte ich jetzt nicht gedacht (wegen EPT usw) aber das Cardcasino scheint ja ne gute alternative zu sein.

      Weitere Meinungen? Wie schauts in Berlin aus und was werden für limits angeboten?

      Infos zum Casino in Barca wären auch gut! (siete?? )

      ciao

      Stan
    • TroyMaster
      TroyMaster
      Global
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 474
      Monaco!!!!!!!!!
      Das ist echt der Hammer. Es gibt kein geileres Casino und keine krassere Stadt in Europa als dort. Wie perfect die Welt sein könnte....
      Ein absolutes MUSS!
    • swordfish007
      swordfish007
      Gold
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.458
      Original von TroyMaster
      Monaco!!!!!!!!!
      Das ist echt der Hammer. Es gibt kein geileres Casino und keine krassere Stadt in Europa als dort. Wie perfect die Welt sein könnte....
      Ein absolutes MUSS!
      wird dort außerhalb des ept events gepokert? war als kind oft in monaco ist echt ne schöne stadt und das casino sieht (zumindest von außen :p) auch echt top aus, aber ich dachte dort werden nur die standard casinogames gezockt.

      also ccc in wien muss natürlich sein, dort war ich einmal im "eurostars" und einmal im "kavalier", beide etwas weiter vom ccc entfernt aber sonst nix zu beanstanden. beim dritten mal war ich in nem hotel in der nähe vom pokerroyale, würde aber an deiner stelle das ccc besuchen. die andern wiener cardrooms kenn ich nicht.
      ansonsten hat amsterdam ein sehr schönes casino, da war ich schon einige male und gefällt mir immer wieder sehr gut. ich hab meist 2/5 cg gezockt, kommt ja bei deiner br gut hin und läuft so weit ich weiß täglich. hotelempfehlung in amsterdam wäre "la bohème" ist nur ein paar meter vom casino entfernt, sauber & günstig und die inhaberin ist sehr freundlich.
      ansonsten kannst du auch die andern hollandcasinos abklappern, aber ich denke die geben sich nicht viel.. einziger vorteil von valkenburg und venlo wäre, dass die 1/2 anbieten.
      so dann gibt's noch tschechien, da war ich einige male im eldorado, direkt an der grenze. gibt zum teil sicke 1/2 action dort, glaub ich hab selten mehr vierstellige pötte auf 1/2 gesehn :) . auch ganz nett dort und freie getränke, außerdem nen hotel im casino integriert, hab aber noch nie dort geschlafen.

      so, hoffe das hilft dir schonmal.
      gruß
    • ronnie7277
      ronnie7277
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 2.360
      Das hier sieht auch interessant aus http://www.hotel-alpine-palace.com/de/alpine-palace/das-luxushotel-in-saalbach/
    • Stan
      Stan
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2006 Beiträge: 888
      Hi leutz!

      Monaco ist sicherlich interessant aber dachte halt das es nur son "highroller" ort wäre und dementsprechend auch die Casino Limits/Hotelpreise sind. Aber ich kann ja mal durchfahren und wenns gefällt bleibe ich halt ;-)

      ja CCC ist definitiv geplant. mehr als NL500 werde ich def nicht spielen wegen BRM (selbst dafür muss ich bis dahin noch etwas besser runnen als diesen monat)

      Nur wegen nem Pokerroom stop zu machen ohne ne interessante Stadt dabei ist nix für mich. (tschechische grenze)

      Solche exclusiven hotels wie das letzte fallen auch eher raus, da ich zwar Wert auf Sauberkeit und Lage lege aber eher wenige auf wellness usw... bin ja nicht mit meiner freundin unterwegs ;-)

      ciao

      Stan
    • chrischiberlin
      chrischiberlin
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 13.112
      hört sich schon geil an, mal gucken, wie es mit pokern läuft bis dahin.
      aber so eine städtereise ist eh super nice...
    • TroyMaster
      TroyMaster
      Global
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 474
      in Monaco musste es so machen, dass du dir in Nice/Nizza (10 min mit n Zug) ein Hotelzimmer nimmst, und dann mit Zug/Auto hinfährst. ISt natürlich alles da zu teuer. Gerade deshalb sollte man da hin. Ich würd dir sogar empfehlen mit Zug zu fahren von Nice aus, da alleine schon der Bahnhof hammer aussieht. Und du dir dann wirklich vorkommst, als würdest du in ner anderen Welt reingehen.
      Nice is btw. auch ne geile Stadt :)
    • Marc1160
      Marc1160
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2007 Beiträge: 509
      überraschend tote hose im pokern ist finnland. von helsinki kann ich abraten: der poker saloon ist nur eine freeroll sitngo kneipe, und im grand casino beginnt nur 5/5 NL spät abends. kein wunder das patrick antonius aus dem reinen online bereich kam.

      österreich: ccc, montesino, casino wien (pokerworld ist nicht sehr schön), pokerroyale kitzbühel (neu!) im winter und casino velden im sommer.

      ungarn: hände weg. casino sopron, budapest taugt nicht viel.

      schweiz: grand casino baden und luzern sind sehr nett, den bänkern sind verluste auch egal.

      england: da müsste eigentlich super viel los sein, war aber noch nicht pokermässig dort.
    • Stan
      Stan
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2006 Beiträge: 888
      Hi leutz!

      Also Finland und Ungarn fallen raus. England/Irland war ich schon. Zum pokern sehr nice, liegt aber wohl auch nicht auf dem weg.

      Den Tipp mit Nizza werde ich mir mal überlegen! Danke dafür!

      Schweiz wäre auch interessant aber würde lieber unterhalb der Alpen durch Italien fahren.

      Gibt es sonst noch schöne ecken und was ist mit autobahn maut/vignette oder sowas?

      Info´s zu Barca, Mailand und Berlin wäre noch toll!
      Und natürlich vllt jmd der lust hat mitzukommen. Ab NL200 sollte das ja drin sein wenn man etwas anfängt zu sparen.

      ciao

      Stan
    • e2e4e5
      e2e4e5
      Black
      Dabei seit: 02.05.2007 Beiträge: 2.308
      Monaco: wird dort außerhalb des ept events gepokert?
      Ja, in dem Casino unten am Hafen (da wo die Spitzkurve ist). Blinds waren dort 5€/10€ und ausschließlich NL. Keine Franzosen und nur zwei Tische, aber sehr unterhaltsam :)
    • Stan
      Stan
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2006 Beiträge: 888
      push :D
    • swordfish007
      swordfish007
      Gold
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.458
      sers!
      also hab leider keine neuen tipps für dich, aber hab mich spontan entschieden übers we nach nizza / monaco zu fliegen, und wollte fragen ob noch jemand genauere tipps / adressen hat. wird ja dann später auch für dich interessant sein :)
      also das casino in monaco werd ich mir sicher anschauen aber gibt ja bestimmt noch andere locations.
      thx schonmal.
      bye
    • Stan
      Stan
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2006 Beiträge: 888
      jau n tripreport wär ganz nice!

      alle anderen dürfen natürlich auch... kann ja nicht sein das hier noch keiner in paris/barca war
    • Marc1160
      Marc1160
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2007 Beiträge: 509
      und wie wars in monaco???
    • Tigga
      Tigga
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2005 Beiträge: 7.541
      hi stan kannst dich ja mal bei mit im skype melden tigga17
    • swordfish007
      swordfish007
      Gold
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.458
      ok also nen tripreport gibts, aber nicht meckern ich schreib das jetzt einfach nur runter, nen literarisches meisterwerk gibts vll mal wenn ich mehr schlaf hatte.

      also ich bin am freitag früh abends in nizza gelandet, hab dann nen taxi zum hotel genommen und schätze mal der fahrer hat mich ziemlich beim preis beschissen, aber naja was solls hab auch nicht wirklich drauf geachtet.
      das hotel war das "la maison de seminaire". wirklich sehr schönes hotel und nachdem ich meine fonic umts flat das erste mal im ausland ausprobiert & ~20 sngs geöffnet habe weil ich dachte es funzt (tut es auch, aber nur kurz ;) also kleiner tipp: keine fonic flat im ausland benutzen) hab ich die nette 8.5 an der rezeption angerufen und sie hat mir dann gesagt ich kann mir bei ihr nen wlan code abholn. hab ich auch gemacht und hat gut gefunzt, sogar die session hab ich noch mit kleinem plus abgeschlossen glaub ich, trotz mind 20 min sitout lol.
      leitung ist relativ stabil aber zum pokern trotzdem nicht soo gut weils halt ab und zu mal abbricht.
      aber schöne aussicht gabs auch:

      dann bin ich ins casino gefahrn (casino ruhl). ca. 5 mins fahrt vom hotel aus. kostenloser eintritt und man kann sich ne mitgliedskarte holn (auch kostenlos), so geht cashgame & turnierregistrierung schneller.


      hab mich dann also auf die warteliste von 5/5 NL setzen lassen (lief nur 1 tisch und der war voll, angeblich sonst täglich 2 tische 5/5 und 5/10) und bin beim italiener im casino was essen gegangen. gut & günstig.
      außerdem hab ich gesehn, dass am samstag das monatsturnier stattfindet (jeden 1. samstag im monat, 300€ freezeout), gutes timing. also noch dafür registriert und buy in bezahlt, und dann an den cg tisch.
      hatte gar nicht so viel bargeld dabei und keine lust schon was von der cc abzuheben, also erstmal mit 250€ min buy in hingesetzt. naja habs ziemlich gecrusht und hab mich dann nach paar h wieder richtung hotel aufgemacht.
      am nächsten tag dann das trny gespielt (68 entrys glaub ich). ebenfalls vorerst sehr gut gecrusht, glaube unter den top 3 in chips für ne weile.
      nach ca. 3.5h wurds dann aber auch ein ziemlicher crapshot.. trotzdem als tablechipleader ganz gute ausgangsposition. dann kleiner beat wo ich 66 vs 94o prai verliere weil er dachte er hätte A9 lol. danach noch ein kleiner beat wo ich auf 323 board mit 77 vs 55 verliere. dann noch ein kleiner beat, vor mir push, noch ein push drüber und ich hab AA. naja QQ KK AA unterwegs und ich bin so gut wie busto ;) . nizza ist rigged obv.
      danach bissi pissed aber trotzdem noch gratuliert und freundlich gewesen, warn nämlich alle sehr nett da und gute stimmung. und als ich den weg vom casino zum hotel am strand langgelaufen bin war ich auch wieder gut drauf :) . wollte dann eg kein poker mehr spielen, aber dann hat mich erstmal ein kumpel um unterstützung bei ner ept quali gebeten (leider kurz vor der bubble busto trotz sehr guten spiels :( ) und da sonntag ja schon der heimflug ging hab ich mich noch auf den weg nach monte carlo gemacht.
      erst ins große casino gegangen,

      gab aber da kein poker, nur nette (bzw kranke) roulette & blackjack action und ist halt einfach auch nen schönes casino.
      hab gefragt wo sonst was geht und die ham mich ins "Sun Casino" geschickt.

      dort wollte ich dann bissi 5/10 spielen aber lief leider nur 10/20 und die dame war sich nicht sicher, ob noch ein 5/10 startet.. also hab ich nur die obligatorischen mitbringsel chips geholt und bin wieder abgezogen.

      fazit:
      nizza & monte carlo sind generell sehr schöne städte und auch pokertechnisch zu empfehlen. manko ist halt, dass vor allem in nizza die leute so gut wie kein englisch sprechen und selbst wenn sies höflichkeitshalber versuchen versteht man kein wort ;) .
      in monte carlo war es besser.
      aber irgendwie kommt man sicher auch mit englisch durch, aber war auf jeden fall viel lustiger an den tischen durch die tatsache, dass ich ein wenig französisch spreche.

      so ist ja megalang geworden und wahrscheinlich versteht man die hälfte nicht, aber naja ich lass es jetzt mal so :)

      bis denne
    • 1
    • 2