Praxissemester Vergütung und Steuern

    • hendr1k
      hendr1k
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 6.169
      Ich fange im März ein 5 Monatiges Praktikum an, welches mit 500€ vergütet wird.
      Dieses Praktikum gehört zum Studium, und daher weiss ich nun gar nicht, wie das mit dem Geld gehandhabt wird.
      Zahle ich nun Steuern oder darf ich die 500€ einfach steuerfrei einheimsen?
  • 2 Antworten
    • rossoneri06
      rossoneri06
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 3.279
      kommt auf deine weiteren einkünfte an, d.h. wenn du nicht über den steuerfreibetrag kommst, musste auch keine ESt zahlen, wenn doch, dann doch... kann auch sein, dass du erstmal zahlen musst, um am jahresende per steuererklärung zuviel gezahlte steuern zurückzufordern... ohne gewähr, aber so müsste es laufen...

      ps. dass das praktikum zum studium gehört macht steuertechnisch keinen unterschied
    • master8005
      master8005
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 203
      http://srbg.de/keine-steuerpflicht-fuer-einkommen-unter-dem-steuer-freibetrag.html


      ... Steuerfrei sind für Singels 7664 € für Verheiratete 15.....

      Also wäre das für dich dann Steuerfrei, vorrausgesetzt Du hast keine anderen Einkünfte. Der Arbeitgeber MUSS Dir jedoch Steuern abziehen und direkt an das Finanzamt abführen, die bekommst Du jedoch beim Lohnsteuerjahresausgleich wieder (So habe ich das immer in meinem Studium gemacht).
      Es gibt noch eine Ausnahme für Schüler/Studenten. Diese dürfen in den Semsterferien(Ferien) Steuer und Sozialabagenfrei arbeiten, so lange das Arbeitsverhältnis 52 Tage nicht überschreitet.
      Die 52 Tage waren während meines Studiums so (schon l a a a a n g e her) also verlass Dich nicht auf die genaue Anzahl der Tage.
      Schwieriger wirds bei den Sozialabgaben. Da bin ich während meiner Praktikas und freiberuflichen Tätigkeiten nicht drum herum gekommen(eben weil ich über den 52 Tagen war) , und die gehen richtig ins Geld (im Verhältnis zum Einkommen)- und die bekommst Du auch nicht wieder, aber deswegen auch 0,05 € Rente im Monat mehr ;)
      Alles weitere kann Dir aber ein Lohnsteuerhilfeverein erklären, oder einfacher: Frag doch einen Komilitonen, der im höreren Semester BWL Schwerpunkt Steuer-und Abgabenrecht studiert, die sind meistens Stolz drauf mit Ihrem Wissen helfen zu können.

      Grüße
      master


      Ouch - ich bin ja jetzt Silber :D - und gerade hab ich von rigged Titan bein Geld ausgecashed und auf nicht getrackte PS zurück ;(