Shorthanded Chart

    • StephanN
      StephanN
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2007 Beiträge: 6.522
      Ich hab mal wieder eine schöne Anregung.

      Ich möchte bald mit NL25 shorthanded beginnen und würde mich am Anfang gerne an einen Chart halten. Also z.b. gegen nen Button open raise, wie ich da mit welcher Hand reagiere, je nach Gegner kann ich mein play dann ja anpassen, aber als Einstiegshilfe wäre das sehr hilfreich. Gibt ja im moment nciht mal nen ORC für Sh. Ab und zu spiele ich schon NL25 und meistens spiele ich dann einfach extrem tight, weil ich mir einfach nicht sicher bin wie ich meine Hände weiter spiele.. aber zum Glück spiel ich das nur ab und zu :D

      Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.

      // Platin mit NL10, und jetzt NL25 allerdings FUll RIng
  • 2 Antworten
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Meine Güte, die Threads zu den Thema häufen sich im Moment aber wirklich.

      Schau einfach mal ein paar Threads unter dir bzw. im BSS-Einsteiger Forum. Brauchst nichtmal die Suche benutzen, sondern einfach die letzten Thread-Titel durchgehen, da findest du bestimmt schon 4 oder 5 Themen dazu.

      Kurz:
      Wenn du dich an ein Chart halten willst, hat Ghostmaster mal den 6max-Guide von Ryanfee empfohlen, aber die Postflop-Konzepte in den Guide sind wohl mit Vorsicht zu genießen.

      Gruß,
      Stefan.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Schau mal hier!

      Würde aber dazu dringend anraten, die Bronze- und Silbersektion zu "studieren". Das Verstehen der Konzepte bringt dir einiges mehr als ein Chart! ;)