Tiltvermeidung

    • twopair
      twopair
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2008 Beiträge: 2.549
      eigentlich bin ich realtiv Tiltresistent, aber wenns bei mir eine Weile nicht läuft (bin SNGler und zzt. 40BIs down) fange ich an zu tilten und find mich dann meistens an Cashgame HU Tischen wieder, die ich eigentlich ab und zu just for fun zwischendurch spiele.
      das schlimme ist, dass ich merke, dass ich anfange zu tilten, allein schon daran weil ich dann denke die verlorenen Bis wieder beim HU cash reinholen zu können. (hat (leider) in vergangenheit ein paar mal geklappt).

      wie vermeidet ihr das tilten bzw. wie schafft ihr das spiel zu beenden, indem moment kann ich echt nicht mehr rational denken.
  • 2 Antworten
    • bernie0303
      bernie0303
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2008 Beiträge: 3.414
      das einfachste wird wohl sein, einfach die software zuzumachen. ohne wenn und aber. sofort.
      oder aufstehen, und was anderes machen. bewegung zum beispiel. dann bekommst deinen kopf wieder frei.

      hab mal einen post eines BM dazu gelesen. er schrieb, er macht konsequent die software zu, wenn er eine hand schlecht spielt. das würde ihm helfen, weil er ja eigentlich weiter spielen will. folgedessen DARF er keine fehler machen, weil er sonst nicht mehr spielen kann.
      ich denke, dass es eine ganz gute idee is. allerdings muss man auch mit sich konsequent sein, sonst brignt das auch nix.

      mehr kann ich dir da leider ned sagen, weil ich noch nie so richtig auf tilt war.
      bin ich eine weile carddead machts mir keinen spass und ich hör auf. bad beats bekomm ich auch nur selten (bedingt durch die kurzen sessions), und selbst wenn denk ich mir oft "ich hab als favorit reingestellt, das bringt mir langfristig die kohle"

      aber wenn ich merke, dass es so in die richtung geht, dann beende ich die session, mach ne pause, und versuchs später noch mal.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Tilt MUSST Du in den Griff bekommen, daran führt kein Weg vorbei, wenn Du langfristig erfolgreich pokern willst. Schau am besten mal in die Videosektion und fang an über Deinen Tilt nachzudenken. Alternativ habe ich hier und hier noch zwei hervorragende Artikel von MiiWiin zum Thema.

      Du kannst spielerisch hervorragend sein, aber es wird Dir langfristig nichts nützen, wenn Du Dir durch Tilt alles wieder zerstörst. Meine Empfehlung daher: Arbeite daran und fang mit den obengenannten Links an. Deine BR wird es Dir danken :)