125 BB-Donk - wie reagiert ihr?

    • Notwista
      Notwista
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2007 Beiträge: 268
      Hallo zusammen,

      hatte folgende Situation jetzt schon ein paar Male. Ich erhöhe PF mit einer guten Hand standardmäßig und kriege nach mir einen DONK in Höhe meines ganzes Stacks (125 BB).

      Limit ist NL4, Villiains sind Spieler mit VpiP um die 60%, also sehr fishig. Wir gehen davon aus, dass es Heads Up ist dann.

      Mit welchen Händen würde Ihr eine solche Donk callen?

      Gruß, Notwista
  • 4 Antworten
    • asaraki
      asaraki
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2009 Beiträge: 30
      Hi

      Sofern du keinen exakten Tell auf den Gegner hast und er das nicht jeden zweiten Raise von dir macht würd ich mal darauf tippen, dass er nicht ganz bescheuert ist und genau das von dir will...

      Ich würde nur mit QQ+ callen, je nach Gegner auch TT/JJ. Wobei das ist sehr schwer zu beurteilen ohne mehr Stats als nur VPIP.

      Z.B. spielen viele auf NL2/4 PF sehr aggro, also auch mal n Allin mit AJo oder sowas.

      Ich schätze mal mit "ein paar Male" meinst du entweder einen Spieler der das sehr oft macht oder vielleicht so 1x auf 500 Hände oder so. Ansonsten sind es wirklich Fische die du dann halt, nach Lust und Laune (es bleibt gambling, auch wenn du besser bist als der Villain) auch mal callen kannst mit AQ oder sowas.

      Aber als Fazit : Hast du keinen bestimmten Grund anzunehmen, dass er das auch mit lowpockets macht => Nicht Callen.

      Wenn du das 10 mal foldest und nur einmal sein allin callen kannst weil du grad KK hältst bist du im normalfall mit mehr als win wieder raus.

      (feedback welcome!)
    • Notwista
      Notwista
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2007 Beiträge: 268
      Also mit "einige Male" meinte ich tatsächlich "Einige Male auf 500 Hände". Beim Beispiel von vorhin hatte ich zB KK. Er hatte AJo. Flopt sein FullHouse und ich habe Pech gehabt, aber der CALL war okay.
      Ich habe mir gedacht, ohne große Reads eher nur mit KK und AA zu callen. Oft genug haben die Fishe auch mal wirklich die Nuts und denken sich, alles rein, aber wie man sieht, muss man Ihnen auch nicht zuviel Credit geben. Häufig haben sie auch nur sowas wie TT oder gar 99. Dass das jetzt 2mal gegen eine FH ins die Hose gegangen ist, obwohl ich PF ganz klar vorne war, ist dann halt Pech.

      Danke für das Feedback. Und Dein letzter Satz bringt wohl auf den Punkt und deckt sich mit meinem tighten Callen.
    • aporiano
      aporiano
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 14.175
      Ich wuerde Dir empfehlen mit JJ, QQ, KK, AA und AKo, AKs, AQs zu callen, denn wenn es NL4 ist donken die mongos da bestimmt gut einen ab und mit dieser Range liegst du gut dabei denke ich.

      Wenn du gesehen hast er macht das auch mit 66+ dann call halt noch mit TT. Wichtig ist, dass du dir sofort eine Note an solche Leute machst und sie gegebenenfalls auch verfolgst also per SuFu. Solche Leute können echte BR-Booster sein :)

      Auf dem Limit shippen es manche wirklich bestimmt mit AA und KK insta weil sie Angst vor Suckouts haben aber das musst du halt aussortieren und zwischen den Mongo-Mongos und den Nuts-Mongos unterscheiden :)
    • froed
      froed
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 118
      Für sowas gibt es den Equilator. Man ordnet dem Gegner aufgrund seiner Raising Frequenz eine Range zu und schaut, welche Hände dagegen mehr als 50% Equity haben. Ab 50% KANN man profitabel callen, MUSS man aber nicht, da es viel Varianz produziert. Ich calle sowas noch Gefühl so ca. ab 55%

      Wenn jemand zum Beispiel 5% seiner Hände einfach "grundlos" (ohne Raise vorher und mit deepem Stack) pusht, dann hat er im besten Fall eine Range von 99+, AJ+, KQ.
      Hier callt man mit QQ+

      Wenn er es jedes zehnte Mal macht, kann man schon mit
      TT+, AQs+ callen

      ---

      Ach so ja, wenn er über deinen Raise pusht, musst du halt eine Annahme darüber treffen, mit welchen Karten er das macht, und dann natürlich etwas looser callen (ab ca. 45%), weil du ja dann bessere Odds kriegst. AK wär dann z. B. schon eher ein Kandidat zum callen.