Fixed Limit 0.25/0.50 Shorthanded auf Pokerstars

  • 9 Antworten
    • verynicehandthx
      verynicehandthx
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2008 Beiträge: 2.695
      nicht nur downloaden, auch feedback geben bitte :P
      selbst wenns nur ein kurzes ist ;)
      wäre euch sehr dankbar
    • Zwetschke82
      Zwetschke82
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2007 Beiträge: 656
      feedback kommt ja schon

      die soundquali war n bisschen nervig. vllt ma in neues mic investieren

      2:20 rechts der donker war fast all in. ich hätt ihn geraised, um den andern zu kicken. seine donk muss nix heißen bei dem board

      8:00 links ich spiel hier c/c am river. jedes A wird dich raisen und auf check wird oft ne 2, 7 oder pocket noch betten.

      10:35 links is kein defend. any 2 suited erst ab 5,5

      11:20 rechts spiel ich passiv, weil es nix besseres gibt, was foldet

      13:20 rechts river fold

      18:25 links c/c um noch ne bluffbet von single heart zu kriegen
    • verynicehandthx
      verynicehandthx
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2008 Beiträge: 2.695
      erstmal danke fürs feedback.
      ja ich muss mich für die tonquali entschuldigen,ist wirklich mies.
      zu dem defense erst ab 5 limpern... gibts da inen chart ? sowas bräuchte ich weil ich mir da noch ziemlich unsicher bin.
      danke
    • Zwetschke82
      Zwetschke82
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2007 Beiträge: 656
      mit dem 5,5 meinte ich, dass du odds von 5,5 brauchst.
      in dem fall war der pott 1,85$ und du musstest 0,4$ zahlen. das dann das 4,6 fache von dem, was du zahlen musst
      selbst wenn du davon ausgehst, dass BB callt, sinds immernoch nur 5,25

      wie viel man braucht steht im approx chart. gibts hier im forum irgendwo
    • CrazyInLove
      CrazyInLove
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 582
      Nicht so stürmisch, so schnell bin ich nicht ;)

      Ich hab mir mal ein paar Gedanken zu den gespielten Händen gemacht, vielleicht helfen die Anregungen ja weiter.

      Min.1 rechts - Q9o complete im SB
      Du completest Q9o im SB nach einem Limper. Das halte ich in dieser Situation auch für richtig, nur solltest du zwei Dinge beachten:

      Zum einen ist die Blind-Struktur auf 0.25/0.50$ eine etwas andere, als auf anderen Limits. Der SB ist geringer und ein Call aus dem SB daher teurer. Du bekommst für deinen Call in der gegebenen Situation nur 4:1 Odds, anstatt der 5:1 Odds auf etwa 0.5/1$. Ob man daher Q8o auch noch callen sollte ist daher m.E. fraglich.

      Zum anderen sollte man hier mit Q9o wohl nur completen, wenn der BB kein besonders aggressiver Zeitgenosse ist. Er wird sonst zu häufig Preflop Raisen.

      Min. 2 rechts - A7s vs Donk-Bet
      Am Flop donkt der BB 3-handed auf einem K33-Board. Das Problem besteht darin, dass du mit deiner Hand nicht nach Odds&Outs callen kannst. Das bedeutet, dass du in diesem Spot - zumindest dann und wann - bereit sein musst, auch mit A-high zum Showdown zu gehen.

      3-handed gebe ich den Gegnern in diesen Spots aber deutlich mehr Credit auf ihre Donk als Heads-Up. Heads-Up spiele ich A-high showdownbound, 3-handed folde ich hier. Zu beachten ist auch, dass der SB noch c/r könnte und wir die Action nicht abschließen.

      Eine vergleichbare Situation gibt es - mit unterschiedlichen Gegnern - insgesamt 3x im Video. In jedem Fall war die Donk eine made-hand. Mein Fazit: 3-handed bedeutet die Donk mehr Stärke.

      Min. 2 links - KQo
      Deine Preflop 3-Bet gegen den BU ist hier natürlich richtig, aber du kannst dich hier nicht 1:1 auf das "3-Bet vs ORC-Chart" berufen.

      BU isoliert einen Limper. Seine Range ist in der Regel tighter, als wenn er vom BU first-in geraist hätte. Eine Hand wie 98s würde er vermutlich openraisen, aber nicht mit ihr einen Limper isolieren.

      Auf dem 2 :club: 7 :club: T :diamond: T-Board :spade: -Board kann man den Turn wohl nochmal betten. Zwar wird auf diese Turn-Karte keine bessere Hand (niedriges Pocketpair oder A-high) folden, aber ich sehe uns auf diesem draw-heavy Board noch oft genug vorne.

      Min. 6 links - KJ River Call
      Für mich ist das am River ein klarer c/f. Wir bekommen zwar 7:1 Odds auf einen Call, aber ausser einem busted Flush-Draw sehe ich keinen Draw, der nicht angekommen wäre und hier Bluff-Betten könnte.

      Auf dem A-3-7-2-4 hat jeder Straight-Draw, der am Flop möglich war, am River zumindest ein Paar (die 2 oder die 4) getroffen.

      Min. 10 links- Coldcall Q7s im SB
      Der Preflop Coldcall mit Q7s für rund 4,5:1 Odds ist in meinen Augen deutlich zu loose.

      Für einen Coldcall eignen sich hier im grunde nur Pocketpairs, Suited Connectors und Suited One-Two-Gapper. Q9s würde ich Callen, Q8s abwärts Folden. Du hast halt mit einer Hand wie Q7 nur das Flush-, aber kein Straight-Potenzial.

      Min. 11 rechts - JTo SB vs BB
      Auf dem KQ8-Flop Raist der BB in Position deine Conti-Bet. Ich halte deine 3-Bet hier für zu tough und hätte stattdessen nach Odds&Outs gecallt.

      Der BB ist ein absoluter Oberfisch, der fast jede Hand spielt und zudem passiv und showdownbound ist. M.E. ist der Raise in Position bei diesen Spielern zwar selten eine starke Hand, aber dafür fast immer eine made-hand. Einen Freecard-Raise wird man von diesem BB praktisch nie sehen. Zudem wird er jede made-hand auch zum Showdown bringen - auch eine 8.

      Ein Semi-Bluff ist gegen diese Gegner m.E. kein guter Move.

      Min. 13 rechts - AQ
      BB donkt 3-handed den 443-Flop. Dazu habe ich ja oben bereits etwas geschrieben. Da unsere Overcards hier aber fast immer Live-Outs sind und der CO ein sehr passiver Spieler ist, halte ich den Flop-Call für spielbar.

      Der River ist aber in meinen Augen ein Pflichtfold! Das Problem ist weniger der BB, der nach Flop Donk und Turn Check nun den River bettet (strange Play), sondern der CO hinter uns. Wenn er den River callt, hat er immer eine made-hand. Im Gegensatz zum BB kann er nicht Bluffen.

      Heads-up oder falls wir Position hätten und wüssten, ob der CO callt oder foldet sähe es dann wieder anders aus.

      Min. 14 links - ATo Conti-Bet Turn?
      Auf dem 2 :diamond: 5x 4 :diamond: 7x-Board verzichtest du am Turn gegen 2 Spieler auf eine zweite Conti-Bet.

      Zwar ist die 7 nicht die beste Turn-Karte, da sie Straights mit 86 und 63 ermöglicht bzw. Straight-Draws mit 67 und 78 ein Pair getroffen haben, aber ich halte die beiden anderen Spieler in der Hand für ziemliche Fische, die einen 542-Flop mit any two Overcards Callen. Ich sehe uns hier noch oft vorne. Sollten wir gecallt werden, haben wir ja noch bis zu 10 Outs.

      Min. 15 links - KQ vs Donk 3-handed auf 886-Flop
      siehe oben

      Min. 18 links - River-Value-Bet mit A-high
      Die River-Value-Bet halte ich hier für einen großen Fehler. Welche schlechtere Hand soll uns auf diesem Board (9 :diamond: 2 :heart: 5 :heart: K :heart: 3 :diamond:) noch callen? Ein busted Straight-Draw mit 6-high oder ein busted Flush-Draw mit Q-high, ein non :heart: A-high, dass Flop und Turn ui callt? Schwer vorstellbar!

      M.E. stellt sich nur die Frage, ob wir für dann 7:1 Odds hier c/c oder c/f spielen wollen. Immerhin haben einige Straight-Draws/Gutshots nicht improved und ein busted one-card-flush-Draw ist denkbar. Mein Vorschlag daher: c/c, ist aber wohl knapp.


      Ich hoffe, meine Kommentar sind eine Hilfe. Ist sicher nicht der Weisheit letzter Schluss, aber zumindest mal ein Anfang.


      Edit: Ok, da war ich mal wieder zu langsam. Habe meine Comments verfasst, ohne den obigen Beitrag gelesen zu haben.

      Original von Zwetschke82
      8:00 links ich spiel hier c/c am river. jedes A wird dich raisen und auf check wird oft ne 2, 7 oder pocket noch betten.
      Ich halte den Gegner, nach dem, was ich von ihm im Video gesehen habe, für einen passiven Fisch. Meine Line wäre daher eher Bet/Fold River. Ich fürchte, der checkt eine 6, 7 oder ein Pocket-Pair zu oft behind und wir verlieren Value.
    • verynicehandthx
      verynicehandthx
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2008 Beiträge: 2.695
      Original von CrazyInLove


      Min. 18 links - River-Value-Bet mit A-high
      Die River-Value-Bet halte ich hier für einen großen Fehler. Welche schlechtere Hand soll uns auf diesem Board (9 :diamond: 2 :heart: 5 :heart: K :heart: 3 :diamond:) noch callen? Ein busted Straight-Draw mit 6-high oder ein busted Flush-Draw mit Q-high, ein non :heart: A-high, dass Flop und Turn ui callt? Schwer vorstellbar!

      M.E. stellt sich nur die Frage, ob wir für dann 7:1 Odds hier c/c oder c/f spielen wollen. Immerhin haben einige Straight-Draws/Gutshots nicht improved und ein busted one-card-flush-Draw ist denkbar. Mein Vorschlag daher: c/c, ist aber wohl knapp.



      Original von Zwetschke82
      8:00 links ich spiel hier c/c am river. jedes A wird dich raisen und auf check wird oft ne 2, 7 oder pocket noch betten.
      Ich halte den Gegner, nach dem, was ich von ihm im Video gesehen habe, für einen passiven Fisch. Meine Line wäre daher eher Bet/Fold River. Ich fürchte, der checkt eine 6, 7 oder ein Pocket-Pair zu oft behind und wir verlieren Value.
      also erst mal danke für dein ausführliches feedback.
      zu min 18. : das war nicht als valuebet sondern eher als bluffbet gegen jedes mini-pair das mich beat hat...kann ich denn nicht davon ausgehen dass mein gegner ne 2 ,3 oder 5 noch foldet?

      und dann zu minute 8. :ich habe aus diesem grund auch bet/fold gespielt.
    • CrazyInLove
      CrazyInLove
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 582
      Original von verynicehandthx
      zu min 18. : das war nicht als valuebet sondern eher als bluffbet gegen jedes mini-pair das mich beat hat...kann ich denn nicht davon ausgehen dass mein gegner ne 2 ,3 oder 5 noch foldet?
      Mmh... Ich kann mir eben nur schwer vorstellen, dass eine 5 oder 2, die diesen Turn callt hier auf eine Riverbet foldet. Auf diesem Limit erscheint mir daher eine Riverbluffbet overplayed.
    • Zwetschke82
      Zwetschke82
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2007 Beiträge: 656
      Original von CrazyInLove


      Original von Zwetschke82
      8:00 links ich spiel hier c/c am river. jedes A wird dich raisen und auf check wird oft ne 2, 7 oder pocket noch betten.
      Ich halte den Gegner, nach dem, was ich von ihm im Video gesehen habe, für einen passiven Fisch. Meine Line wäre daher eher Bet/Fold River. Ich fürchte, der checkt eine 6, 7 oder ein Pocket-Pair zu oft behind und wir verlieren Value.
      stimmt, mit dem read, dass er passiv is, is bet/fold besser, als c/c. ich habs nur nebenbei geguckt und deswegen war er für mich unknown


      min 18 seh ich wie crazyInLove
    • oORianOo
      oORianOo
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 294
      lade mir das Vid grad runter, bin mal gespannt, da ich auch grad auf das Limit gewechselt habe.