Aufgrund der Häufung von Hackings von Pokeraccounts habe ich mir überlegt wie man das Geld auf dem Account für Fremde nicht zugänglich machen kann, bzw das Geld für Hacker keinen Wert hat. Ich denke an den Fall, in dem Geld auf ein Moneybookerskonto transferiert wurde, obwohl MB noch nie verwendet wurde von betreffendem User.
Ich habe den Support gefragt, ob es möglich ist alle Auszahlungsmöglichkeiten, ausser der derzeitigen Netellerverbindung zu deaktivieren.

Ausgangsmail:

ich wollte fragen ob es möglich ist sämtliche auszahlungsmethoden ausser meinem jetztigen neteller-account deaktivieren zu lassen? Ich habe von accounts gehört die gehackt wurden und das geld auf eine andere weise wie sonst immer ausgezahlt wurde. Ich möchte also meinen derzeitigen netelleraccount als EINZIGE auszahlungsmöglichkeit auf partypoker haben.

Hier das Antwortschreiben:

Vielen Dank fuer Ihre E-mail
Ich habe extra gefragt und moechte Sie informieren, dass es moeglich ist. Alle Auszahlungen koennen gesperrt werden und Sie werden mit Neteller auszahlen koennen. Ich klann eine Abteilkung kontaktieren und wenn das Ihr Wusch ist, bitte ich Sie darum mir eine Bestaetigung zu schicken. Wenn Sie Angst vor hacks haben, habe ich bis jetzt solches Konto nicht bemerkt. Wir achten viel auf die Sicherheit der Spieler. Das ist der Grund, dass regelmaessig verschiedene Unterlagen verlangt werden.
Ich bedanke mich fuer die freundliche Rueckmeldung im Voraus
Wenn Sie andere Fragen haben, stehen wir Ihnen zur Verfuegung.
Mit freundlichen Gruessen
Vasil
PartyGaming VIP Kundenservice


Natürlich kann das Geld immer noch im Casino verdonkt werden, aber Auszahlen auf ein Party-externes Konto kann so unterbunden werden. Ich denke, wenn das Geld auf Party verbraten wurde kann man evt. auch einen Teil zurückerstattet bekommen, da zum Bsp. das Geld im Casino an Party fliesst und auch Einzelheiten nachgeprüft werden können.