Hi

hab grad gesehen, dass ich heute seit 3 Jahren bei pokerstrategy bin, drum schreib ich jetzt mal ein paar Zeilen zu mir.

Mein Name ist Thomas und ich studiere Maschinenbau. Zum Pokern bin ich, wie viele andere hier auch, über eine Werbung beim DSF gekommen. Gestartet hab ich noch mit den 5$ bei pokerstars:) . Hab dann mit Fixed Limit gestartet und mich bis auf 0,5/1$ fr hochgespielt (kurz mal 1/2$ mit mäsigem Erfolg), aber dann schnell die Lust verloren, da ich - mangels Theoriepauken - nur maginaler Winningplayer war (glaub so 0,5PTBB/100 auf 0,5/1$). Bin dann auf No Limit gewechselt und dort auch geblieben. Im Moment spiele ich nl25 fr. Was für 3 Jahre pokern im Vergleich zu anderen hier relativ niedrig ist. Mein Problem ist, dass ich in den Prüfungsblöcken und manchmal auch unterm Semester realtiv wenig pokere und so viel wieder verlerne (evlt auch zu wenig Theorie mache).
Meine Ziele für dieses Jahr sind mich auf nl50 oder nl100 fr oder sh hochzuarbeiten. Mal schaun obs klappt.

Zum Schluss möchte ich mich noch bei pokerstrategy.com für die tollen Strategieartikel, Videos und Coachings bedanken. Sowie bei den Handbewertern, die meine Fragen sehr professionell und schnell beantworten.

Gruß
Iserl

Edit: Ich hoffe das ist das richtige Forum. Ansonsten einfach moven :)