Reicht das zum Aufsteigen? (NL50 Stats inside)

    • Breitraum
      Breitraum
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 342
      Ich habe den Umstieg auf Bigstack gewagt, da mir SSS zu langweilig wurde. Angefangen hab ich auf NL50, um mich an das Spiel zu gewöhnen. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob es sinnvoller ist, aufzusteigen oder auf NL50 weiter Leaks auszumerzen. Könntet ihr euch das bitte mal anschauen?

      Mir sind 3 Sachen aufgefallen, alle anderen Auffälligkeiten interessieren mich aber auch.

      Call 3bet% mit 30% wahrscheinlich zu hoch? Das liegt möglicherweise daran, dass ich marginale Spots gesucht habe, um mich postflop schneller zu verbessern. Das würde ich auf NL100 nicht mehr machen.

      Dann mein W$SD% ist relativ niedrig, obwohl ich nicht unter Ev laufe und mein WTS% wohl auch in Ordnug ist. Wie kann man das interpretieren?

      und als letztes scheine ich sehr positionsabhängig zu spielen. Ist das schon zuviel?

      Da das meine ersten Hände sind, hat sich mein Stil noch häufig verändert.
      Wenn es notwendig erscheint, würde ich noch mal die letzten 10k Hände isoliert posten, da sich mein Stil da etwas gefestigt hat.

      Die BR für NL100 ist vorhanden und scared money habe ich auch nicht, das sollte also kein Problem sein.

      THX



  • 3 Antworten