Stats, was muss alles getan werden?

    • stommy
      stommy
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 468
      Hallo

      Meine Samplesize ist im 11k Händen zwar nicht wirklich riesig, aber an den Stats wird sich da denke ich auch bei mehr Händen nicht mehr viel tun.

      Ich laufe auf NL50 zwar gerade ganz gut, aber ich glaube auf höheren limits könnte ich Probleme bekommen.

      Die genaueren Werte wie z.B. on 3bet fold etc sind aufgrund der geringen samplesize etwas zu... nja.. krank. Ich habe da einenon3bet fold Wert von 40% bei 150 Händen was i.M.o doch viel zu gering ist.


  • 7 Antworten
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      ich glaube du läufst auf nl50 ganz gut, weil du nen sicken upswing hast.

      also im ernst:

      vpip/pfr viel zu weit auseinander, 18/16 wäre anzupeilen, damit sollte nl100 auch noch zu schlagen sein.
      ats (openraise late) sollte mindestens 30 sein.
      aggression für so nitty stats ganz ok, aber auch n bissl wenig
      w$wsf muss mindestens auf 40. mehr second barrels etc.

      das sind mal grobe anhaltspunkte. ich würd dir empfehlen, mal n paar videos von hasenbraten oder so anzuschauen.

      edit: is das fr oder sh? ich bezieh meine aussagen auf sh, von fr hab ich keine ahnung, obwohl hier fast das selbe gelten sollte (zumindest für ATS und w$wsf)
    • stommy
      stommy
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 468
      Original von jerky
      edit: is das fr oder sh? ich bezieh meine aussagen auf sh, von fr hab ich keine ahnung, obwohl hier fast das selbe gelten sollte (zumindest für ATS und w$wsf)
      Es ist SH. Danke für deine schnelle Antwort

      Könntest du mir bitte deine Stats schicken(per pn z.B.) darfst natürlich deine Winrates etc. rausmachen?

      edit: Sollte ich noch Stats, die nicht auf dem Screensot sind erwähnen?
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      naja ich kann meine stats posten, im endeffekt weiss ich aber nich, was dir das bringen soll. hauptsächlich solltest du mit deinem spiel zufrieden sein und zurechtkommen. poste hände, schau videos, dann kommen die richtigen stats von alleine. hab nur mal eben analysiert, was man so aus deinen stats lesen KÖNNTE. evtl ist dein stil ja auch superprofitabel und keiner weiss es (wag ich aber zu bezweifeln ;) ). also meine stats (der 3-bet wert ist noch zu niedrig, wenn der so bei 6.3 liegt bin ich zufrieden)

    • stommy
      stommy
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 468
      ein weiteres mal danke für deine Antwort.

      Ich wollte die stats sehen, dass ich in etwa weiß, wo ich "hin" muss.

      Zusammenfassend muss ich also preflop looser raisen und mein flopplay verbessern? Sehe ich das richtig.
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      jein.

      zusammenfassend solltest du:

      - kucken, dass die "schere" 18/12 weiter zusammengeht. in welche richtung ist egal, nl50 ist durchaus mit 15/13 schlagbar. wenn du bei 18 vpip bleiben willst, solltest du so auf 15-16 pfr kommen. openlimpst du zufällig sowas wie 22-55 utg?
      - mehr stealen. viel mehr stealen. und auch am button limper isolieren etc. positionstats mäßig kannst du am button locker auf 30/25 kommen.
      - flopplay kann gut sein, aber imo lässt du noch viel value liegen, wenn deine gegner schwach sind. dh. öfter mal scarecards 2nd barreln, contis raisen oder sowas.

      generell solltest du jetzt aber nicht probieren, das alles auf einmal umzusetzen, sondern langsam in die richtung zu gehen. einfach immer fleißig hände posten und auch gepostete hände bewerten, vids kucken und sich dabei was abschauen.
    • stommy
      stommy
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 468
      Original von jerky
      jein.

      zusammenfassend solltest du:

      - kucken, dass die "schere" 18/12 weiter zusammengeht. in welche richtung ist egal, nl50 ist durchaus mit 15/13 schlagbar. wenn du bei 18 vpip bleiben willst, solltest du so auf 15-16 pfr kommen. openlimpst du zufällig sowas wie 22-55 utg?
      - mehr stealen. viel mehr stealen. und auch am button limper isolieren etc. positionstats mäßig kannst du am button locker auf 30/25 kommen.
      - flopplay kann gut sein, aber imo lässt du noch viel value liegen, wenn deine gegner schwach sind. dh. öfter mal scarecards 2nd barreln, contis raisen oder sowas.
      pockets raise ich standardmäßig immer first in. Ich calle so nur meist, je nach pocket/position auf einen raise vor mir. auch sowas wie Kt oder auch JT.

      Kann aber gut sein, dass ich aus den blinds zu loose calle bzw zu wenig reraise.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Ich denke Jerky hat da das wichtigste schon gesagt.

      Es ist auch viel wichtiger, dass du dich mit Theorie beschäftgist, Video schaust und versuchst aktiv an Handbewertrungen teilzunehmen, anstatt irgendwelchen Werten hinterherzujagen. ;)

      Umso mehr Theorie du verstehst und umsetzt, desto besser kommst du mit deinem Play zurecht und die Werte werden sich dann ohnehin langsam ändern.