Darf Lehrer meinen Ipod einbehalten?

    • Gambleforwin
      Gambleforwin
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2008 Beiträge: 23
      Ich habe mal eine Frage bezueglich ipods und handys in der Schule. Ich gehe auf eine Gesamtschule in der neahe von Aachen und bei uns ist die benutzung von handys und mp3 in der schule per schulordnung verboten.
      Nun hat mir ein Lehrer meinen mp3 player abgenommen und auch nach Schulende einbehalten.
      Zuseatzlich hat der Lehrer mir mit ohne Vorwahnung die Kopfhoehrer aus dem Ohr gerissen und nachdem ich ihm klar gemacht habe das er nicht an meine Sachen zu gehen hat hat er den mp3 player von einem 2. Lehrer am neachsten Tag (!) einziehen lassen.
      so nun
      habe ich keinen mp3 player mehr und muss ihn von meinen Eltern (obwohl ich ueber 18 bin) bin abholen lassen (!) + klassenkonferenz ...

      So jetzt zu meinen Fragen ...

      Darf der Lehrer mir meinen ipod abnehmen?
      Wenn ja darf er den ipod auch nach Schulende einbehalten?
      und darf ich den nicht selber abholen, da ich ja ueber 18 bin?
  • 112 Antworten
    • Giggl
      Giggl
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 1.697
      :heart: very solid first post :heart:

      *Ausweiskontrolle plz

      ----

      sry musste sein
    • Finally
      Finally
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 3.891
      die schulordnung haste net gelesen? steht doch drin.... war bei mir genauso^^ also auf der schule, mir ists nie passiert^^
    • DutchPoka
      DutchPoka
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 264
      lol wasn kinderverein.. drecksordnung. kA ob er das rechtlich darf.. wenns in der schulordnung verankert ist vielleicht.. aber eig bist du erwachsen und eltern haben da nix mehr zu melden
    • Flowbo
      Flowbo
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 1.206
      da geht ja hoch her auf deiner hauptschule.
      aber imo darf der lehrer deine sachen nicht einbehalten und erst recht nicht darf er deine eltern ohne dein vorheriges einverständnis informieren...
    • Valardus
      Valardus
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2008 Beiträge: 427
      Hmmm da ist dein Lehrer wohl ein bisschen auf Tilt ;) und etwas konservativ eingestellt, naja warte noch ein zwei Tage und frag ihn dann nochmal ganz nett...bewirkt meistens wunder ;) ...zumindest hab ich das damals so empfunden...Geduld...Geduld..Geduld...:D
    • ew55
      ew55
      Global
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 1.829
      lol gesamtschulaments
    • Gambleforwin
      Gambleforwin
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2008 Beiträge: 23
      lol was heisst hier hautpschule? :D weiss ja das da 90 prozent idioten sind...
      mit lieb fragen hat sich erledigt habe der gesagt die soll meine Sachen nicht anpacken dazu noch ein bisschen verarscht und kippe im Mund gehabt dh mit leib komme ich nicht mehr weiter ...
      Ob das meine Eltern wissen ist mir egal es geht einfach nur darum das meine Eltern beide arbeiten muessen und so selten Zeit haben ...
    • DerEismann
      DerEismann
      Silber
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 2.076
      Wie sich einige Leute auf der Nase rumtanzen lassen... schon krass.

      €: Gesamtschule natürlich = fail.
    • kRusher
      kRusher
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 225
      Abnehmen ja, einbehalten nein, Eltern? Rofl.
    • ernsti
      ernsti
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2005 Beiträge: 4.439
      I smell rebellion, I-POD hören ohne Erlaubnis! Dem Lehrer hastes aber gezeigt!
    • Apriorisuperior
      Apriorisuperior
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2008 Beiträge: 1.787
      Darf er definitiv nicht einbehalten nach Schulende. Anders verhält es sich hier bei Messern und son Dreck.

      Deine Eltern darf er informieren. Allerdings haben die sich da ned einzumischen.
    • Maddyhh
      Maddyhh
      Black
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 3.542
      wie kann man sich den bitte abnehmen lassen bei uns hätte nie jemand sein händy oder mp3 player sich entnehmen lassen :)
    • kunnivah
      kunnivah
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2007 Beiträge: 1.201
      abnehmen nein, einbehalten nein, eltern abholen nein.
      sich den überhaupt wegnehmen zu lassen: epic fail.
    • Doomknight
      Doomknight
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2007 Beiträge: 4.687
      einfach toll...danke für den lacher
    • shima1981
      shima1981
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 496
      Die Frage ist eigentlich eher, wozu du iPod/Handy mit in der Schule hast, obwohl du weißt, dass es gegen die Schulordnung verstößt?

      Und natürlich kann der Lehrer sein Hausrecht durchsetzen, lol.
      Die Sache mit deinen Eltern lässt aber eher darauf schließen, das solcherlei Begehrlichkeiten nicht das erste Mal in Zusammenhang mit deiner Person auftreten, sonst hätte der Lehrer dir wohl deinen Kram nach Ende des Unterrichts/ am Ende des Schultages zurückgegeben.

      Und was lernen wir daraus? Lass den Mist doch einfach das nächste Mal zu Hause.
    • b10w
      b10w
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 2.645
      Einfach mal mit Herausgabeklage bzgl. deines Eigentums drohen, fertig. :D Der Lehrer kann dich maximal bitten, deinen iPod abzulegen und wegzutun, aber sich keinesfalls an deinem Eigentum vergreifen. Wenn du natürlich so dumm bist und ihn freiwillig abgibst.. Mit Gewalt wird der Lehrer wohl kaum versuchen, die Hausordnung durchzusetzen.

      Schlimmstenfalls kann die die Schulleitung von ihrem Hausrecht gebrauch machen und dich des Schulgebäudes verweisen. Naja, ziemliche Nits, deine Lehrer..

      Als Volljähriger sollte man sich nicht wie'n Kleinkind behandeln lassen obv. :rolleyes:
    • Gambleforwin
      Gambleforwin
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2008 Beiträge: 23
      kann das ijemand belegen?
      habe mich selber drueber geargert aber habe in dem moment nicht nachgedacht ...
    • Maddyhh
      Maddyhh
      Black
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 3.542
      Original von b10w
      Einfach mal mit Herausgabeklage bzgl. deines Eigentums drohen, fertig. :D Der Lehrer kann dich maximal bitten, deinen iPod abzulegen und wegzutun, aber sich keinesfalls an deinem Eigentum vergreifen. Wenn du natürlich so dumm bist und ihn freiwillig abgibst.. Mit Gewalt wird der Lehrer wohl kaum versuchen, die Hausordnung durchzusetzen.

      Schlimmstenfalls kann die die Schulleitung von ihrem Hausrecht gebrauch machen und dich des Schulgebäudes verweisen. Naja, ziemliche Nits, deine Lehrer..

      Als Volljähriger sollte man sich nicht wie'n Kleinkind behandeln lassen obv. :rolleyes:
      this
    • Gorith
      Gorith
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 740
      Original von Gambleforwin
      Ich habe mal eine Frage bezueglich ipods und handys in der Schule. Ich gehe auf eine Gesamtschule in der neahe von Aachen und bei uns ist die benutzung von handys und mp3 in der schule per schulordnung verboten.
      Nun hat mir ein Lehrer meinen mp3 player abgenommen und auch nach Schulende einbehalten.
      Zuseatzlich hat der Lehrer mir mit ohne Vorwahnung die Kopfhoehrer aus dem Ohr gerissen und nachdem ich ihm klar gemacht habe das er nicht an meine Sachen zu gehen hat hat er den mp3 player von einem 2. Lehrer am neachsten Tag (!) einziehen lassen.
      so nun
      habe ich keinen mp3 player mehr und muss ihn von meinen Eltern (obwohl ich ueber 18 bin) bin abholen lassen (!) + klassenkonferenz ...

      So jetzt zu meinen Fragen ...

      Darf der Lehrer mir meinen ipod abnehmen?
      Wenn ja darf er den ipod auch nach Schulende einbehalten?
      und darf ich den nicht selber abholen, da ich ja ueber 18 bin?
      Ganz klare Rechtslage. Konfiszieren darf der Lehrer gar nichts, das darf NUR die Polizei und auch nur dann, wenn es einen verdammt guten Grund dafür gibt. Er darf es dir auch nicht mitten im Unterricht wegnehmen. Wenn sowas in der Schulordnung steht ist es nicht gültig, weil es gegen geltendes Recht versößt. Genau genommen hättest du in dieser Situation sogar in "Notwehr" zum Schutz deines Eigentums handeln können.

      Dein Lehrer darf dirch aber natürlich rausschmeissen, da du 18 bist und er somit keine Ausichtspflicht mehr über dich hat. Er darf dir auch wegen mangelnder Mitarbeit eine schlechtere Note ins Zeugnis geben und er darf eine Klassenkonferenz einberufen (keine Ahnung was das bringen soll).

      Deine Eltern darf er meines Wissens nicht informieren (aber da bin ich mir nicht ganz sicher).

      Mal eine andere Frage: Warum nimmst du einen iPod mit, wenn die Dinger verboten sind? Hätte dir eine Menge Ärger erspart ihn zu Hause (oder zumindest im Rucksack) zu lassen.