wie gehe ich mit miniraise um?

    • Sumix76
      Sumix76
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2008 Beiträge: 157
      also wie soll man mit einem miniraise umgehen und wann ist es ein raise?

      ich spiele nl25 und es gibt sehr oft (spiele auf ftp) folgende raises:

      0,25 limp - klar - kein raise
      0,50 miniraise - sehe ich noch als limp an und behandel es auch so
      0,75 tja da fängts schon an, ist das noch ein miniraise oder nicht - ich sehe es als raise an
      0,85 tja keine ahnung welche taktik das ist, kommt aber wirklich oft vor - ich sehe es als raise an

      so ich stand dann oft vor entscheidungen ich sitze im button oder co und halte 77, 88, 99, TT, AJ, AQ, KQ, von mir aus auch noch JJ

      jetzt limpt der erste mit 0,50 rein und 3 callen wäre für mich also noch keine erhöhung aber 4 caller sprich normalerweise 2 $. wenn ich jetzt aber die miniraise auf 0,50 nehme und sie wie limper behandeln, müsste ich 3 $ setzen, was wiederum bedeuten würde, das ich direkt all in gehen muss bei normalem stack.

      erscheint mir aber nicht wirklich profitabel in der handrange? sprich was soll ich machen oder wie spielt ihr das? :)

      habe sogar ein beispiel dafür und da bin ich dann all in:


      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $24,75
      Hero:
      $5,00
      UTG1:
      $15,15
      UTG2:
      $5,60
      MP2:
      $25,60
      BU:
      $25,45

      0,1/0,25 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with 9:club: , 9:heart:
      UTG1 raises to $0,50, UTG2 calls $0,50, MP1 folds, MP2 calls $0,50, 2 folds, BU calls $0,50, SB calls $0,40, Hero raises to $5,00 (All-In), UTG1 folds, UTG2 raises to $5,60 (All-In), MP2 calls $5,10, BU folds, SB calls $5,10.

      Flop: ($22,80) 2:heart: , J:club: , 7:diamond: (4 players)
      SB bets $19,15 (All-In), MP2 folds, SB gets uncalled bet back.

      Turn: ($22,80) 5:spade:
      River: ($22,80) 9:spade: (2 players)


      Final Pot: $22,80
  • 4 Antworten
    • aporiano
      aporiano
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 14.175
      a. jedes minraise ist ein raise!- das erstmal dazu- ein bißchen raise gibt es nicht- ein bißchen schwanger hmm- keine ahnung- oder wann ist es für dich ein raise ? 2,2 der bet- 2,4- 2,7- 4-5-10 ?

      b. musst du rausfinden, ob dein gegner durch seine raisegrösse seine hand offenbart oder ob er das mit aa genauso kann wie mit a7o oder 29 o oder oder

      nennt man exploiten lol

      und nur so 0,85 sind der betpott button - 3,5 bb open raise- nur bei 25 geht es halt nicht anders, da der sb 10 cent sind- ergo 3 bb + 1 sb- sonst immer 3,5 bb

      ja und 0,75 hmm- close- sind halt 3 bb- raisen auch manche ganz gerne- wieder mit betpott script von sb zu bb oder nur so !

      und wie und warum und gegen wen du wie 3 bettest oder squeezed musst du doch wissen !!- du kennst doch deine gegner am tisch, wenn du nicht weisst was sie da tun, musst du es rausfinden/ selber zahlen und ev. blutige nase holen oder rausfinden lassen/ beobachten und noten, ob andere sich blutige nase geholt haben

      mann oh mann sorry, aber wollen alle zentnerschwere weiber stemmen und um geld spielen - also manchmal hauts einem da alles weg
    • Sumix76
      Sumix76
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2008 Beiträge: 157
      danke für deine überaus nette antwort

      nach deiner auffassung von miniraise = raise (was im ersten moment ja auch theoretisch richtig ist) dürfte man nach sss die hände wo also 2 bb gesetzt werden nicht mehr spielen.

      in einigen videos wird das allerdings als limp also nicht wie ein raise behandelt und darauf hin wird gespielt.

      und da es hier im forum um die sss geht, denke ich, ist die frage durchaus angebracht.

      und wann ich im endeffekt 3betten soll, worum es hier zwar gar nicht geht, muss ich natürlich selber entscheiden.
    • aporiano
      aporiano
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 14.175
      hmm mir ist vollkommen egal, ob es sich um sss dabei handelt oder bss- ich spiele meine gegner am tisch und nicht nach unbekannten videogegnern-

      ergo weiss ich, ob und warum ich ihm eine über den pelz brate oder warum er nochmal an meinem Kürschnerwerkzeug vorbeikommt

      und wenn ich ein preflopraise wiederum reraise -3 bette ich wohl obv. - oder habe ich was verpasst- wenn leute ein raise als limp ansehen- so what- nur weil so was irgendwer in einem vid sagt, wird es ja nicht richtiger- beim pokern ist denken erlaubt
    • Vincprinz
      Vincprinz
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2008 Beiträge: 305
      also die handbewerter und coaches bewerten miniraises meist als 2 Limper...wenn du aber siehst dass der gegner seine monster minraist dann machst du dir ne note und spielst das nächste ma anders gegen ihn wenn er alle anderen hände normal raist... einfach weng auf die gegner aufpassen^^