Start mit richtigem Poker ;) - Wo? (Limit und Anbieter)

    • gregsamsa
      gregsamsa
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 416
      Servus,

      ich hab bisher SSS (und SnGs) gespielt und will nun endlich (neben den SnGs) mit BSS beginnen. Anfangen will ich mit FR, da ich auch bei SnGs FR spiele und so glaub ich erstmal ganz gediegen nen Einblick in die Spielweise krieg. Ich frag mich nun vor allem:

      - Welches Start-Limit? (BR wär für NL10 da, ich hatte eigentlich vor erstmal NL4 bzw. 5 zu spielen und dann nach ca. 10k (erfolgreichen) Händen aufzusteigen)

      - Welcher Anbieter? (Hab mein Geld atm bei Party, glaub aber, dass da ein Start durch die SSSler-Dichte vielleicht net sooo gut ist...)


      Für Anregungen Tips und Erfahrungen wär ich sehr dankbar!!
  • 6 Antworten
    • daberndl
      daberndl
      Black
      Dabei seit: 23.03.2008 Beiträge: 17.506
      wenn du doch nl10 spielen willst und tiltressistent bist geh zu everest, wobei ich glaub da gibts sogar auch noch was unter nl10.
    • asaraki
      asaraki
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2009 Beiträge: 30
      PS hat sonst nette 2/5 Limits und ist relativ gut besucht da. HAt aber auch viele Smallstacks natürlich.

      Auf Titan gibt's nachts nur sehr wenige Tishe auf NL10 - aber es ist gut um da BSS zu zocken. Viele Fische :-)
    • EvilSucker
      EvilSucker
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 5.688
      Von Party kann ich dir nur abraten, weil das einfach nur stumpfes Rumgedonke ist. Jegliche Form von looserem Spiel wird bestraft, weil du in vielen Fällen gezwungen bist bis zum Showdown zu gehen und du die Gegner nicht aus der Hand bekommst. Außerdem ist Party, wie du schon selbst sagst, sehr stark von Shortys bevölkert.

      Ich bin momentan ziemlich zufrieden auf Stars. Dort ist es zwar auch fischig, aber man kann diese auch zum großen Teil aus dem Pot drängen (Vor allem die PS.deler und Intellis) und etwas aggressiver spielen, als es bei Party möglich ist.

      Wenn es dir darum geht etwas zu lernen, dann bist du hier auf jeden Fall besser aufgehoben.
    • ProjectSpeed
      ProjectSpeed
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2008 Beiträge: 322
      blödsinn......donks die alels callen gibts auf jedem limit überall und sind genau die gegner die du dir wünscht und auf höheren limits sogar anfangen suchen musst...wenn das spiel vs. die nicht lernst oder beherrscht dann hör auf poker spielen oder tus fürs gamblen oder spiel sss

      party ist voller donks auf nl 10..true...aber sollte easiest zu beaten sein....viele shorites gibs ja.....aber wenige sind wahre sssler sondenr eher idioten also no problem

      auch lernen thighter zu werden wenn die gegner loose sind und alles callen und rumdonken gehört gelernt

      also pp hab ich als newbie auch vom sng kommend nl 10 in keinen 2 wochen hinter mir lassen können...party ist schon ganz schön
    • gregsamsa
      gregsamsa
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 416
      danke schon mal für die antworten.

      bei titan bin ich schon über professor getrackt, weshalb ich dann zwischen party und stars tendiere.

      ich hab jetzt mal auf pp mit nl4 angefangen und werd dann mal schaun ob vlt. zu stars wechsle bzw. es ausprobier.

      mfg
    • ProjectSpeed
      ProjectSpeed
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2008 Beiträge: 322
      der wichtige unterschied zwischen parrty und stars am anfang auf den micros sind einfach die ps.de points....party kriegt man massig points...siehst eh bin schon platin auf nl 25/50...stars kriegt man halt schleichend punkte.....ist halt für den elefant und den vidoes/coachings/artikel schon fein...gerade bei gold gibts massig mehr an informationen