Schuhe vom Schuster

    • josef123
      josef123
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 2.146
      Bei meinem letzten Urlaub haben meine, bis dahin halbwegs bequemen aber billigen, Schuhe durch die verstärkte Anwendung für einige Problem gesorgt. (Blasen, Druckstellen, Rutschen in Schuhe.....)

      Dadurch bin ich auf die Idee gekommen, mir angepasste Schuhe von einem Schuster herstellen zu lassen. Auch wenn das einiges kosten wird, denke ich, dass sich diese Investition lohnen sollte (länger haltbar, Vorteile für Füsse und Körper)

      Leider musste ich bei meiner Recherche feststellen, dass Menschen die sich so etwas machen lassen nicht umbedingt zu den üblichen Bloggern gehören und über ihre Erfahrungen schreiben.


      Daher meine Frage in diese elitären Runde.
      Jemand bereits Erfahrung gesammelt? Lohnen sich die Mehrkosten im Vergleich zur "Ware von der Stange."
  • 19 Antworten
    • Pokerhondas
      Pokerhondas
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2007 Beiträge: 3.439
      ich kann dir leider nicht weiterhelfen, aber selbiges würde mich über Maßanzüge interessieren
    • DrHackenbush
      DrHackenbush
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2006 Beiträge: 355
      es ist wie immer eine preisfrage, sowohl bei schuhen als auch bei anzügen.

      es gibt ja mittlerweile in jeder größeren stadt schneider, die "maßanzüge" fertigen, aber meistens beschränkt sich das maßnehmen hier auf ein paar wenige "messpunkte", während du beim "richtigen " maßanzug tatsähclich mehrere stunden beim schneider rumstehst und von jedem fitzelchen maß genommen wird.
    • Stoiber123
      Stoiber123
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 462
      ist dir klar dass so schuhe dann mind. paar tausend euro kosten?
    • HarryHirsch007
      HarryHirsch007
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 440
      dafür schaun se aber richtig geil aus
    • Tonding
      Tonding
      Black
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 3.362
      Ein paar tausend € ist halt Quatsch.
      Wenn du dir nicht grad John Lobb oder Schuhe aus Exotenleder machen lässt kommst du mit €1000 auf jeden Fall hin.
      Die Schuhe halten dann bei richtiger Pflege aber auch ein ganzes Leben.
      Deine Füße werden zunächst ausgemessen und Holzleisten hergestellt, über denen dann der Schuh zusammengebaut wird.
      Da sollte es dann auch keine Probleme mehr mit Blasen und Druckstellen geben.
      Allerdings gibt es auch gute Schuhe "von der Stange" schon für €300-400, deren Qualität ähnlich hoch ist.
      Die dann allerdings nicht speziell auf deinen Fuß angepasst sind.
    • ThatstheTonyG
      ThatstheTonyG
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 4.206
      Original von josef123
      Bei meinem letzten Urlaub haben meine, bis dahin halbwegs bequemen aber billigen, Schuhe durch die verstärkte Anwendung für einige Problem gesorgt. (Blasen, Druckstellen, Rutschen in Schuhe.....)

      Dadurch bin ich auf die Idee gekommen, mir angepasste Schuhe von einem Schuster herstellen zu lassen. Auch wenn das einiges kosten wird, denke ich, dass sich diese Investition lohnen sollte (länger haltbar, Vorteile für Füsse und Körper)

      Leider musste ich bei meiner Recherche feststellen, dass Menschen die sich so etwas machen lassen nicht umbedingt zu den üblichen Bloggern gehören und über ihre Erfahrungen schreiben.


      Daher meine Frage in diese elitären Runde.
      Jemand bereits Erfahrung gesammelt? Lohnen sich die Mehrkosten im Vergleich zur "Ware von der Stange."
      Wie wärs wenn du dir einfach mal Qualitätsware kaufst?Ich denke nicht dass deine Füße außergewöhnlicher sind als andere.
      Geh mal in nen Foot Locker oder Nike Shop und hol dir n paar geile Treter.Biste mit 150€ dabei und hast Top-Ware!
    • Stoiber123
      Stoiber123
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 462
      exotenleder oder nicht ist fast egal weil der grossteil der kosten solcher schuhe einfach die arbeitszeit ist.
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Lohnt sich auf alle Fälle. Wenn man sich das leisten kann, dann sollte man keine Schuhe von der Stange kaufen. Ich habe zum Beispiel Senk-Spreitz-Füsse mit 11mm Beckenschiefstand und immer Probleme mit normalen Schuhen ohne Einlagen.
    • josef123
      josef123
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 2.146
      Schuhekauf war bei mir bisher immer so eine Sache.Hab auch die schlimmsten Füße. Weiß Gott wieviele Schuhe mir bei der Anprobe noch gepasst haben, die ich dann Daheim nicht mehr angezogen habe weil dann doch irgendwas nicht stimmte.

      Hatte eigentlich mehr mit kosten um die 500€ gerechnet. Müssen ja nicht die exklusivsten Treter sein.

      Leider stimmt das mit dem halten ein Leben nicht ganz. Man sollte optimalerweise solche Schuhe nur jeden 2.ten Tag tragen um dem Schuh die Möglichkeit zu geben sich zu erholen. Hatte das vorher auch nicht gewusst und finde das jetzt ziemlich bescheiden, dass ich optimalerweise gleich 2 Paar bräuchte.
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Du läufst in billigeren Schuhen / Sneakers doch auch nicht jeden Tag in den gleichen rum, oder?
    • Realrock
      Realrock
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 4
      Keine Ahnung was die Leisten und das messen kostet, aber das fällt bei dem 2. paar weg. Vorausgesetzt du bleibst deinem Schuster.
    • GinTonic999
      GinTonic999
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 505
      www.spiegel.de/video/video-25435.html
    • josef123
      josef123
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 2.146
      Original von RuthlessRabbit
      Du läufst in billigeren Schuhen / Sneakers doch auch nicht jeden Tag in den gleichen rum, oder?
      Doch natürlich. Aber wohl auch nur, da ich Einlagen trage und es dadurch etwas umständlich ist, jeden Tag die Schuhe zu wechseln. Außerdem bin ich schon halbwegs froh wenn mir ein Schuh passt und trage diesen dann natürlich auch bei jeder Gelegenheit.
    • Pokerhondas
      Pokerhondas
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2007 Beiträge: 3.439
      Original von RuthlessRabbit
      Du läufst in billigeren Schuhen / Sneakers doch auch nicht jeden Tag in den gleichen rum, oder?
      mach ich schon. Was soll denn daran so schlimm sein?
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.663
      ich hab nur ein paar straßenschuhe, ich könnte gar nicht wechseln^^


      Original von ThatstheTonyG
      Wie wärs wenn du dir einfach mal Qualitätsware kaufst?Ich denke nicht dass deine Füße außergewöhnlicher sind als andere.
      Geh mal in nen Foot Locker oder Nike Shop und hol dir n paar geile Treter.Biste mit 150€ dabei und hast Top-Ware!
      du meinst die, die in china für 12€ produziert werden? :rolleyes:
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Original von KevinhoStar


      du meinst die, die in china für 12€ produziert werden? :rolleyes:
      Eher €3 =)
    • Brazz
      Brazz
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 637
      edith: war schon da
    • 2k00l
      2k00l
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2005 Beiträge: 1.070
      probier doch ma chucks, die sind doch eh nur son stückchen dünner stoff, da kann eig gar nix drücken :P
    • josef123
      josef123
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 2.146
      Original von 2k00l
      probier doch ma chucks, die sind doch eh nur son stückchen dünner stoff, da kann eig gar nix drücken :P
      Naja. Es sollen schon Schuhe sein mit denen ich nicht um jede Fütze herumlaufen muss.