neteller, moneybookers???

    • TheSuperior
      TheSuperior
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 266
      hey
      ich weiss, die Frage klingt jetzt ein bisschen "fishig" =)
      aber ich kenn mich da halt nicht aus.

      was is neteller und moneybooker und so genau? ich hab bis jetzt ein-und auszahlungen nur über banküberweisung gemacht, aber bei cake poker geht das ja nicht. ich hab online banking.

      kostet neteller und moneybooker was bzw. is das irgendwie gefährlich und was sind die vor-und nachteile??

      bitte seht mir meine unwissenheit nach =)

      danke
  • 15 Antworten
    • BaumiB
      BaumiB
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 923
      häng mich mal an
    • MrEpisode
      MrEpisode
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2007 Beiträge: 7.677
      Neteller und Moneybookers sind einfach Onlinekonten mit denen du dann auf die Pokerseiten Geld transferieren kannst. Vorteil ist halt, dass du keinerlei Kontodaten hergeben brauchst.

      Du überweist vom deinem Bankkonto Geld auf Moneybookers oder Neteller und dann kannst du halt andauernd Geld zwischen den Pokerseiten und den Onlinekonten transferien. Kannst das natürlich auch jederzeit auf dein Bankkonto überweisen.

      Gibt übrigens einen Bonus bei Neteller 10% bis zu $10 Bonus bei der ersten Einzahlung, wenn du geworben wirst. Kann euch gerne werben, wenn ihr wollt ;)
      Falls nicht, gibt's jederzeit diese Threads:
      Neteller Werberbörse
      Moneybookers Werberbörse

      PS: Wenn ihr bereits sehr mit Poker verdient, gibt's bei Neteller eine Neteller Card mit der man auch weltweit gegen ein bisschen Gebühr Geld abheben kann.

      edit: Ein normales Neteller/Moneybookers Konto kostet nix!
    • Howkee
      Howkee
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2008 Beiträge: 72
      ich hab noch ne frage zu moneybookers und will nicht gleich n neuen thread aufmachen:
      Ich hab da mein Konto angegeben, aber nach über einer Woche noch keinen Bestätigungscode dafür bekommen. Wenn ich dann über "verify" mir die Nummer zuschicken lassen will sagt er mir immer das:
      "You will receive a verification code in the reference field of a dummy deposit to the following account: xxx(meine Bankdaten)"

      Müsste doch per Email ankommen, aber ich warte mittlerweile schon fast 2 Wochen. Ich steh echt aufm Schlauch, was mach ich da falsch? ?(
      Wenn mans mir sagt, ist es wahrscheinlich so offensichtlich, dass ich mich selber schlagen muss =)
    • tpmania
      tpmania
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 796
      Also ich weiß es nciht mehr genau, doch ich glaube ich habe damals nen Brief bekommen. Hast du deine richtige Adresse angegeben ect.? Ansonsten schreib doch einfach mal ne mail an den support von moneybookers. Das geht auch recht fix ;)
    • Burden
      Burden
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2008 Beiträge: 264
      bekommst ne überweisung von nen paar cent da steht n verwendungszweck welcher der verifizierungscode ist.
      per post bekommt man nur n brief wenn man seine adresse verifizieren lässt.
      hätte ich das mit dem werben gewusst bevor ich mich da vor n paar tagen angemeldet hab >.<
    • Bern1e
      Bern1e
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2007 Beiträge: 76
      edit: Ein normales Neteller/Moneybookers Konto kostet nix!


      Stimmt nicht ganz. Wenn man das Konto einige Monate nicht benutzt und hat mehr als 0.00$ (€ oder was auch immer) drauf. Dann wird eine Instandhaltungsgebühr verlangt (um die 30$ oder so). Man wird vorher aber per E-Mail darauf hingewiesen und kann kurz darauf das Konto "verwenden". Also eben Geld von seinem Pokeraccount draufzahlen und wieder zurück, dann hat man wieder ne weile ruhe, wenn man das Konto nicht so oft benutzt, war jedenfalls bei mir so weil ich schon ne Weile nicht mehr gepokert hab.

      Man kriegt btw. auch so ne Mastercard wenn man eine anfordert (kostet an sich nix). Wenn man damit an einem Geldautomaten abhebt zahlt man eine Gebühr von 6$ (wenn man sein Konto in $ laufen lässt), was aber weniger ist als die 10$ die PartyPoker zum auscashen erhebt.

      Das hin- und herschieben von Geld zwischen NETeller und Pokerplattformen ist i.d.R. umsonst. Kann man dann z.B. ganz gut nutzen um Einzahlungsboni mitzunemhen.

      edit: Das alles bezieht sich auf NETeller, wobei ich denke dass es bei Moneybookers wohl ähnlich ist.

      MfG
    • TheSuperior
      TheSuperior
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 266
      ich bedanke mich für die antworten =)

      ich meld mich grad bei neteller an, is es da sinnvollder € oder $ zu nehmen?
    • tpmania
      tpmania
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 796
      Also ich persönlich hab bei einem nen €-konto und bei dem andern nen $-konto. Meine ersten Pokeraccounts waren in dollar, jetzt versuch ich immer nen € account anzulegen, damit man den gefahren der Währungsschwankungen nicht so sehr ausgesetzt ist.

      Angenommen du hast nen $-konto bei party und überweist von dort auf nen €-konto bei neteller, erheben die auch ne Umrechnungsgebühr. Die ist in meinen Augen nicht ganz niedrig. Deshalb macht es auch sinn von dollaraccount zu dollarkonto und andersherum zu überweisen!
    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      Original von tpmania
      Also ich persönlich hab bei einem nen €-konto und bei dem andern nen $-konto. Meine ersten Pokeraccounts waren in dollar, jetzt versuch ich immer nen € account anzulegen, damit man den gefahren der Währungsschwankungen nicht so sehr ausgesetzt ist.

      Angenommen du hast nen $-konto bei party und überweist von dort auf nen €-konto bei neteller, erheben die auch ne Umrechnungsgebühr. Die ist in meinen Augen nicht ganz niedrig. Deshalb macht es auch sinn von dollaraccount zu dollarkonto und andersherum zu überweisen!
      Sind das die einzigen Gebüren, die da entstehen können ?

      Gibt es gravierende Unterschiede zwischen Moneybookers und Netteller ?

      Was ist zu empfehlen ?

      Falls die Skins wichtig sind
      Plane von Titan auf Mansion umzucashen um den Bonus abzuspielen und danach vielleicht etwas Bonushurerei zu betreiben.

      Ich verstehe das doch richtig, eine Überweisung mit MB bzw. NT ist sofort da ?
      Auscashen mit einer Kreditkarte dauert ja immer etwas.

      edit: Hab gerade noch andere Threads gelesen, kostet ein Cashout bei NT etwas ?
    • tpmania
      tpmania
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 796
      Original von R0r5chach
      Sind das die einzigen Gebüren, die da entstehen können ?

      Gibt es gravierende Unterschiede zwischen Moneybookers und Netteller ?

      Was ist zu empfehlen ?

      Falls die Skins wichtig sind
      Plane von Titan auf Mansion umzucashen um den Bonus abzuspielen und danach vielleicht etwas Bonushurerei zu betreiben.

      Ich verstehe das doch richtig, eine Überweisung mit MB bzw. NT ist sofort da ?
      Auscashen mit einer Kreditkarte dauert ja immer etwas.

      edit: Hab gerade noch andere Threads gelesen, kostet ein Cashout bei NT etwas ?
      Also Gebühren von einem Neteller account von nem $-pokeracc gibt es meines wissens nicht. Hat bei mir nichts gekostet. Ich hab keine Ahnung, ob es zwischen den beiden nen krassen Unterschied gibt. Für den normalen nutzer wohl keine, würde ich behaupten. Es entstehen immer nur dann kosten, wenn du von nem $acc auf nen €pokeracc überweist. Wer für die kosten verantwortlich ist weiß ich gar nicht mal so. hatte damals mit 3xx€ bei titan einzahlen wollen und die haben über 3% abgezogen. Das ist nicht ganz wenig und verschenktes Geld. Beim einzahlen von den Konten ist das Geld immer sofort bei dem poker client, beim auszahlen hat es bei mir neulich auch 2-3Tage gedauert.

      Sonst schau dir noch mal den thread hier an, ist auch interessant...
    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      Danke, und bei der Bank bin ich schon :)
    • hacklfere
      hacklfere
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 236
      Grabe diesen Thread noch mal aus.

      Kann man Geld direkt von Neteller zu Moneybookers überweisen?

      Wenn man ein Konto auf Neteller oder Moneybookers eröffnet, kann man ja nicht von einem Pokerraum auf NE oder M.B. eincashen, da man ja zuerst vom Onlinekonto auf den Pokerraum einzahlen muss.

      Bleibt da nur ein eincashen auf das Onlinekonto durch Banküberweisung?
    • Kazaam89
      Kazaam89
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 68
      wie ist es eigtl mit der netteller card? man kann ja an jedem geldautomaten damit was abheben, oder? das kostet eine gebühr, aber wie hoch?

      kostet die neteller card an sich auch was???

      kann man einfach von neteller auf das bankkonto überweisen lassen ohne sich gedanken machen zu müssen????
    • Benduu
      Benduu
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2008 Beiträge: 169
      Original von hacklfere
      Grabe diesen Thread noch mal aus.

      Kann man Geld direkt von Neteller zu Moneybookers überweisen?
      Würde mich auch interessieren. Geht das auch, wenn man eines der beiden in $ hat und das andere in € und fallen dann Gebühren an?
    • olli13
      olli13
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.012
      Nein, MB - NT geht nicht. Hatte ich mal versucht. Support angeschrieben etc., ist aber auch schon nen paar Monate her, aber glaub nicht, dass die das geändert haben.