Vorteile/Gefahren einer Neteller Hochstufung?

    • Steger1986
      Steger1986
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 930
      Moin,

      ich überlege mir eine Abhebung von meinem Netellerkonto. Dazu wollte ich noch mein bankonto registrieren lassen, gleichzeitig wird ja dann mein neteller konto hochgestuft. nun meine frage, ob ich dadurch irgendwelche nachteile, z.b. gebühren oder sonst was habe. denn nur vorteile z.b. neteller card??? glaub ich nicht.
      danke für die hilfe

      steger1986
  • 26 Antworten
    • BennyTK
      BennyTK
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 1.644
      ich glaub die neteller card kostet doch was oder nicht? also die reine aufstufung mit bankkonto registrieren hat bei mir nix gekostet...warum sollten die auch was dafür verlangen - mehr geld bei denen bringt denen doch ein vorteil...
    • metaphysiker
      metaphysiker
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 867
      Also du verzichtest wohl auf die regulierung durch die FSA bei deinem Account.
      Was das nun genau bedeutet habe ich mich auch gefragt.

      Bedeutet dies, dass die dein Geld frei verwenden können und nicht mehr in nem TIER1-Fonds einlagern müssen oder so? ?(
    • betout
      betout
      Black
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 2.478
      soweit ich weiß (und mich erinnere) sind Beträge über $1000 eben einfach keinerlei Einlagensicherung unterworfen. D.h. wenn Neteller pleite geht, hast du eben einfach Pech gehabt und siehst dein Geld nie wieder. Bei Paypal z.B. ist es genauso.
    • metaphysiker
      metaphysiker
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 867
      Original von betout
      soweit ich weiß (und mich erinnere) sind Beträge über $1000 eben einfach keinerlei Einlagensicherung unterworfen. D.h. wenn Neteller pleite geht, hast du eben einfach Pech gehabt und siehst dein Geld nie wieder. Bei Paypal z.B. ist es genauso.
      Und die Frage ist nun:
      Gilt da für ALLE Einlagen wenn man sein Konto auf Premier hochgestuft hat oder nur für beträge über $1000 wenn man sein Konto hochgestuft hat.

      Genau aus deiem Grunde überlege ich auch meine BR zu MB zu verschieben..
    • Steger1986
      Steger1986
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 930
      welche gebühren fallen denn bei einer abhebung mit der neteller card an? es steht 2$ fee. welche umrechnugsgebühren fallen noch an?
      und wie ist es wenn ich bafög beantragt habe, können die an des neteller konto ran? es müsste doch absolut sicher sein mit der neteller card oder? da dürfte keine information nach draußen gelangen? jemand erfahrungen? danke

      edit: vll kann mir einer bitte vorrechnen wieviel von z.b. 100$ auf pp noch übrig bleiben wenn ich mit der neteller card des geld dann abgehoben habe.
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Original von Steger1986
      welche gebühren fallen denn bei einer abhebung mit der neteller card an? es steht 2$ fee. welche umrechnugsgebühren fallen noch an?
      und wie ist es wenn ich bafög beantragt habe, können die an des neteller konto ran? es müsste doch absolut sicher sein mit der neteller card oder? da dürfte keine information nach draußen gelangen? jemand erfahrungen? danke

      edit: vll kann mir einer bitte vorrechnen wieviel von z.b. 100$ auf pp noch übrig bleiben wenn ich mit der neteller card des geld dann abgehoben habe.
    • BlackFlush
      BlackFlush
      Global
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 2.879
      Neteller ATM Card!
    • Steger1986
      Steger1986
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 930
      Original von FaLLout86
      Original von Steger1986
      welche gebühren fallen denn bei einer abhebung mit der neteller card an? es steht 2$ fee. welche umrechnugsgebühren fallen noch an?
      und wie ist es wenn ich bafög beantragt habe, können die an des neteller konto ran? es müsste doch absolut sicher sein mit der neteller card oder? da dürfte keine information nach draußen gelangen? jemand erfahrungen? danke

      edit: vll kann mir einer bitte vorrechnen wieviel von z.b. 100$ auf pp noch übrig bleiben wenn ich mit der neteller card des geld dann abgehoben habe.

      gibt es denn noch eine andere möglichkeit unerkannt zubleiben? mus doch mehr leute geben die bafög bekommen. danke für die hilfe
    • fame
      fame
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 1.553
      Original von Steger1986
      Original von FaLLout86
      Original von Steger1986
      welche gebühren fallen denn bei einer abhebung mit der neteller card an? es steht 2$ fee. welche umrechnugsgebühren fallen noch an?
      und wie ist es wenn ich bafög beantragt habe, können die an des neteller konto ran? es müsste doch absolut sicher sein mit der neteller card oder? da dürfte keine information nach draußen gelangen? jemand erfahrungen? danke

      edit: vll kann mir einer bitte vorrechnen wieviel von z.b. 100$ auf pp noch übrig bleiben wenn ich mit der neteller card des geld dann abgehoben habe.

      gibt es denn noch eine andere möglichkeit unerkannt zubleiben? mus doch mehr leute geben die bafög bekommen. danke für die hilfe
      Schön Bafög einkassieren obwohl du eigentlich Geld hättest und es nicht brauchen würdest?

      Super, ich finde das sollte jeder so machen, wirklich! :rolleyes:
    • Steger1986
      Steger1986
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 930
      solange du keine ahnung über den familären und finanziellen background hast brauchst du gar nicht erst den mund aufmachen!
    • fame
      fame
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 1.553
      Original von Steger1986
      solange du keine ahnung über den familären und finanziellen background hast brauchst du gar nicht erst den mund aufmachen!
      Oh doch, das tu ich.

      Wenn er bafög bekommt dann weil die Familie ihn nicht genug unterstüzen kann. Aber dann sollte er vom Geld was er da kriegt gut leben können (das tuen doch andere Studenten genauso, kenne genug da ich selbst einer bin).

      Wenn er sich noch was dazu verdient sollte er das auch angeben, sind ja zusätzliche Einkünfte ne?

      Du untersützt wohl auch Sozialempfänger die auf Mallorca leben wie?
    • JimPanse54
      JimPanse54
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 454
      Passt zwar net direkt zum Thema,will aber net zwingend nen neuen Thread aufmachen.
      Nach der Anmeldung bei Neteller bekam ich folgende Meldung:

      Ihre geografische Region wird derzeitig von unserem Dienst nicht unterstützt. Wir haben Ihre Informationen gespeichert, und melden uns bei Ihnen, sobald unser Dienst bei Ihnen verfügbar wird.
      Wir danken Ihnen für Ihre Geduld.


      Verstehe diese Info echt nicht. Kann mir jemand helfen, der eventuell schonmal die gleiche Nachricht bekommen hat?
    • Steger1986
      Steger1986
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 930
      Original von fame
      Original von Steger1986
      solange du keine ahnung über den familären und finanziellen background hast brauchst du gar nicht erst den mund aufmachen!
      Oh doch, das tu ich.

      Wenn er bafög bekommt dann weil die Familie ihn nicht genug unterstüzen kann. Aber dann sollte er vom Geld was er da kriegt gut leben können (das tuen doch andere Studenten genauso, kenne genug da ich selbst einer bin).

      Wenn er sich noch was dazu verdient sollte er das auch angeben, sind ja zusätzliche Einkünfte ne?

      Du untersützt wohl auch Sozialempfänger die auf Mallorca leben wie?

      wo lebst du denn bitte? weißt du wie teuer münchen ist ??? weißt du wieviel die studiengebühr bald sind? wohnst du direkt neben der uni oder was? brauchst du kein auto oder bahn???

      edit: meinst du wirklich die 100$ die ich im monat gewinne würden mein studium finanzieren?

      edit2: nein ich unterstütze keine sozailschmarotzer auf malle, und ich denke du kannst dass auch gar nicht vergleichen. die arbeiten nix, ich studiere. ist zwar keine arbeit, trotzdem erbringe ich eine leistung!
    • Steger1986
      Steger1986
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 930
      Original von JimPanse54
      Passt zwar net direkt zum Thema,will aber net zwingend nen neuen Thread aufmachen.
      Nach der Anmeldung bei Neteller bekam ich folgende Meldung:

      Ihre geografische Region wird derzeitig von unserem Dienst nicht unterstützt. Wir haben Ihre Informationen gespeichert, und melden uns bei Ihnen, sobald unser Dienst bei Ihnen verfügbar wird.
      Wir danken Ihnen für Ihre Geduld.


      Verstehe diese Info echt nicht. Kann mir jemand helfen, der eventuell schonmal die gleiche Nachricht bekommen hat?

      welches land hast du denn angegeben? sehr komisch....
    • SeN
      SeN
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 600
      Original von Steger1986
      edit2: nein ich unterstütze keine sozailschmarotzer auf malle, und ich denke du kannst dass auch gar nicht vergleichen. die arbeiten nix, ich studiere. ist zwar keine arbeit, trotzdem erbringe ich eine leistung!
    • JimPanse54
      JimPanse54
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 454
      Auch wenn ich eure sehr konstruktiv geführte Diskussion echt nicht unterbrechen möchte:

      Habe sowas von Deutschland angegeben ,hab ja auch vor geraumer Zeit schon über Neteller ein-,und ausgecasht...

      Daher versteh ich es echt nicht...
    • Steger1986
      Steger1986
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 930
      Original von SeN
      Original von Steger1986
      edit2: nein ich unterstütze keine sozailschmarotzer auf malle, und ich denke du kannst dass auch gar nicht vergleichen. die arbeiten nix, ich studiere. ist zwar keine arbeit, trotzdem erbringe ich eine leistung!

      ich will nur kein risiko eingehen! ist das denn so schwer zu verstehen?! aber an deiner meinung sieht man, dass du wohl nie zukämpfen hattest mit dem geld! und ja die kürzung bei einem einkommen ist enorm!

      edit: deine volkswirtschaftliche leistung erbringt aber auch gar kein pokerspieler....
    • Steger1986
      Steger1986
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 930
      Original von JimPanse54
      Auch wenn ich eure sehr konstruktiv geführte Diskussion echt nicht unterbrechen möchte:

      Habe sowas von Deutschland angegeben ,hab ja auch vor geraumer Zeit schon über Neteller ein-,und ausgecasht...

      Daher versteh ich es echt nicht...
      ruf doch mal den support an. ist kostenlos, oder du schreibst ne mail!
    • fame
      fame
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 1.553
      Original von Steger1986
      Original von SeN
      Original von Steger1986
      edit2: nein ich unterstütze keine sozailschmarotzer auf malle, und ich denke du kannst dass auch gar nicht vergleichen. die arbeiten nix, ich studiere. ist zwar keine arbeit, trotzdem erbringe ich eine leistung!

      ich will nur kein risiko eingehen! ist das denn so schwer zu verstehen?! aber an deiner meinung sieht man, dass du wohl nie zukämpfen hattest mit dem geld! und ja die kürzung bei einem einkommen ist enorm!

      edit: deine volkswirtschaftliche leistung erbringt aber auch gar kein pokerspieler....
    • 1
    • 2