Fragen zum Flopplay

    • beni
      beni
      Black
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 11.684
      Also meine Fragen beziehen sich auf WLLH, Kapitel:
      "Playing when you flop a pair" (In der 3.Edition beginnt das Kapitel auf S. 84)

      Seite 85:

      Man hat A :club: J :club: und der Flop ist J :diamond: 9 :heart: 2 :heart:

      Nun steht, dass man wenn man raised und dann gereraised wurde 3-betten soll wenn man denkt, dass dadurch alle anderen Spieler bis auf den reraiser rausgdrängt werden können. Das soll sich selbst dann lohnen wenn der andere eine bessere Hand hält als man selber. Etwas weiter unten heißt es dann, dass man nicht raisen soll wenn man glaubt, dass man mit dem raise keinen aus der Hand drängen kann und/oder man "sicher" ist, dass der reraiser eine starke Hand hat.

      Wie kann man sich denn sicher sein ob der Gegner eine bessere Hand hat? Gibt es hiereine grobe Richtlinie? (sollte man hier tendenziell öfter raisen als callen?)


      Nächste Sache:

      Man hält A :heart: 6:heart: und flopped A :spade: 9 :diamond: 5 :club:


      Wenn viel action ist sollte man rausgehen, ok das versteh ich. Nun aber heißt es "if there is a bet and you are first to act after bettor (players between you folded or the bettor is on your immediate right) you want to raise. S87

      Wieso das gut sein soll versteh ich nicht. Dadurch beseitigt man sein Kickerproblem ja auch nicht. Was passiert man gereraised wird etc. Kann man hier jemand weiterhelfen?

      p.s. den Thread dazu in der Bücherecke kann man löschen.
  • 11 Antworten
    • RoninBlade
      RoninBlade
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 397
      zu 1:
      mit top pair top kicker sollte man eine bet immer raisen, um den turn teuer zu machen/deine hand zu schützen und leuten mit KQ oder 2 :heart: schlechte odds zu geben.

      zu 2:
      damit beseitigt man das kicker-problem zwar nicht aber man konfrontier die nachfolgenden spieler mit 2 bet, worauf sie wahrscheinlich folden werden. wenn von dem better ne 3-bet kommt bist du meist geschlagen und kannst sicher folden.
    • kaydoc
      kaydoc
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 128
      Da kann ich RoninBlade beipflichten. Doch da gibt es ein Problem in den unteren Limits. Es schaut keiner auf die Odds und folden tun die auch nicht gerne. Gestern abend erst passiert. Ich hatte Drilling J nach dem Flop, also fröhlich check - raise , dann ist einer raus. Der Rest ging mit bis zum River. Geschlagen hat mich dann ein Flush, am River --> Poker ist ein Glücksspiel.
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.334
      Original von beni
      Also meine Fragen beziehen sich auf WLLH, Kapitel:
      "Playing when you flop a pair" (In der 3.Edition beginnt das Kapitel auf S. 84)

      Seite 85:

      Man hat A :club: J :club: und der Flop ist J :diamond: 9 :heart: 2 :heart:

      Wie kann man sich denn sicher sein ob der Gegner eine bessere Hand hat? Gibt es hiereine grobe Richtlinie? (sollte man hier tendenziell öfter raisen als callen?)

      Entscheidend dafür ist idR die Action Preflop.
      Also wenn du zB mit AJs preflop geraised hast und er hat gecalled.
      Dann kannst du AA KK QQ JJ fast ausschliesen, denn dann hättest du ne 3 bet gekriegt. Hände mit denen der Gegner evtl called und gegen die du vorne liegst wären zB AK AQ AJ AT A9 KQ KJ KT K9 QJ QT und PPs.
      Also liegst du in dem Fall nur gegen 99 22 evtl auch J9 und JJ die nur gecalled werden hinten und bei QT hat er nen OESD. Selbst wenn er einen Flushdraw hat, dann wird er Dich raisen, aber er wird zu 65% bis zum Showdown nicht ankommen, also kannst du trotzdem raisen.
      Sehr häufig wird der Gegner auch mit KJ QJ JT jetzt ordentlich Druck machen und es wäre unklug so eine Situation nicht auszunutzen.
      Wenn du preflop 3 Bet bekommen hast sieht die Sache schon wieder anders aus dann muss man schon von AK AQ AA KK QQ JJ ausgehen von denen du in 4 von diesen 6 Fällen hinten liegst und dies würdest du wohl dann auch am Flop zu spüren bekommen und vielleicht ein Raise, dann lieber nicht 3 betten.
    • NNNChef
      NNNChef
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2006 Beiträge: 564
      Original von kaydoc
      Da kann ich RoninBlade beipflichten. Doch da gibt es ein Problem in den unteren Limits. Es schaut keiner auf die Odds und folden tun die auch nicht gerne. Gestern abend erst passiert. Ich hatte Drilling J nach dem Flop, also fröhlich check - raise , dann ist einer raus. Der Rest ging mit bis zum River. Geschlagen hat mich dann ein Flush, am River --> Poker ist ein Glücksspiel.
      Wenn seine outs stimmten, warum soll er dann seinen Flush draw nicht spielen?

      Und ausserdem sind es doch die besten Gegner, die nicht auf die Odds schauen und alles callen.
    • frzl
      frzl
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 9.876
      Original von kaydoc
      Es schaut keiner auf die Odds und folden tun die auch nicht gerne.
      des is doch egal... wennse calln ohne die dafür benötigten odds zu haben machen sie einen fehler und verlieren auf dauer geld... türlich kommt zwischendrin auch mal nen draw an wo einer nen schlechten call hingelegt hat. aber darum gehts doch nicht.

      Gestern abend erst passiert. Ich hatte Drilling J nach dem Flop, also fröhlich check - raise , dann ist einer raus. Der Rest ging mit bis zum River. Geschlagen hat mich dann ein Flush, am River --> Poker ist ein Glücksspiel.
      äh ja... schreib am besten ein buch drüber und bezieh dich auf deine ultimative erfahrung; bestehend aus einer hand ^^
    • kaydoc
      kaydoc
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 128
      Original von frzl
      äh ja... schreib am besten ein buch drüber und bezieh dich auf deine ultimative erfahrung; bestehend aus einer hand ^^
      Ja ne lieber nich, da gibt es Leute die haben schon Bücher zu dem Thema verfasst und die haben mehr Ahnung als ich ^^. Und die Aussage von Ihnen ist die gleiche wie von euch (so in etwa):"hab Geduld, spiel Dein Spiel und minimier Deine Fehler, dann wirst du auf lange Sicht Erfolg haben."
    • frzl
      frzl
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 9.876
      genau so ises :)
      und dass dein set am river von nem flush zerlegt wird, wird dir noch öfters passiern ;)

      noch öfter wird allerdings dein set halten und dein(e) gegner dich auszahln. oder der flush kommt aber macht dir gleichzeitig ein fh... dann wird lustig :)
    • fame
      fame
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 1.553
      Original von frzl
      Original von kaydoc
      Es schaut keiner auf die Odds und folden tun die auch nicht gerne.
      des is doch egal... wennse calln ohne die dafür benötigten odds zu haben machen sie einen fehler und verlieren auf dauer geld... türlich kommt zwischendrin auch mal nen draw an wo einer nen schlechten call hingelegt hat. aber darum gehts doch nicht.

      Gestern abend erst passiert. Ich hatte Drilling J nach dem Flop, also fröhlich check - raise , dann ist einer raus. Der Rest ging mit bis zum River. Geschlagen hat mich dann ein Flush, am River --> Poker ist ein Glücksspiel.
      äh ja... schreib am besten ein buch drüber und bezieh dich auf deine ultimative erfahrung; bestehend aus einer hand ^^
      Es tut mir leid aber er hat recht:

      Poker ist Glücksspiel.

      Nachzulesen in nahezu jedem Pokerbuch.
    • frzl
      frzl
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 9.876
      omg jetz geht die wortklauberei wieder los... wir beide wissen wie ers gmeint hat und des is definitiv falsch.
    • fame
      fame
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 1.553
      Original von frzl
      omg jetz geht die wortklauberei wieder los... wir beide wissen wie ers gmeint hat und des is definitiv falsch.

      Nein weiß ich nicht?!

      Ich interpretiere ungerne Dinge in die Aussagen von fremden Leuten, aber naja, lassen wir das.
    • frzl
      frzl
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 9.876
      na dadurch da ers ausdrücklich auf genau eine hand bezogen hat, und die auch noch gepostet hat, gabs nimmer allzu viel zu interpretiern.
      aber du hast wohl recht dass wir damit jetz net den thread zuspammen sollten.