Neteller Card

    • JacktheCat
      JacktheCat
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 255
      Hallo, ich hoffe ich habe den richtigen Bereich hier im Forum gewählt.

      Seit einigen Tagen habe ich jetzt die Neteller Card. Klappt alles ganz gut damit.

      Nur...kann mir jemand sagen wo ich sehen kann wieviel Guthaben noch auf der Karte ist?? In meinem Account finde ich leider nichts darüber.

      Gruß
      Tom
  • 5 Antworten
    • CaptainAhab
      CaptainAhab
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.267
      Wenn ich das richtig verstehe: Die Karte ist an dein Konto gekoppelt ist, also soviel wie auf deinem Neteller Account liegt.

      Gegenfrage: Kostet die Abhebung mit der Karte wirklich nur 2$ Gebühr?
    • JacktheCat
      JacktheCat
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 255
      So wie ich das verstanden ja und die Umrechnungsgebühren natürlich.

      Du mußt von deinem Konto auf die Karte einzahlen und kannst das dann am Geldautomaten abheben.

      Leider finde ich nicht raus wie man erfahren kann wieviel Guthaben noch auf der Karte ist.

      Also wenn da jemand noch nen Tipp hätte...
    • Xirus
      Xirus
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 1.204
      #2 Liegt da falsch. Seit neustem gibt es da einen Button auf der Neteller Page, wo du nachschauen kannst. wieviel noch auf der Karte drauf is.

      Solltes du eine genau Auflistung aller Abhebungen bevorzugen, so kannst du eine Mail an Neteller schicken. Die schicken dir dann son Art "Kontoauszug".

      Allerdings würde ich die Neteller Karte nur in Notfällen benutzen, da die Gebühren sehr teuer sind.
    • Supermel
      Supermel
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 153
      Die Neteller Saldo Abfrage über den Button kostet übrigens auch Gebühr. Weiß nicht mehr genau wieviel. Die Karte habe ich mir nach einem Abhebungsversuch gleich wieder abgeschafft, weil es übelst teuer ist, wie hier schon erwähnt wurde. Ich wollte 100 auscashen, dafür haben sie mein Konto mit 115 belastet, dann kommt noch die Gebühr des Bankautomaten dazu... aufs Konto ist definitiv billiger.
    • DonJuanLuka
      DonJuanLuka
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2006 Beiträge: 106
      Das Problem dabei ist das die Karte von der Währung her mit CAD arbeitet. Daher zahlt ihr 2 Mal Umrechnungsgebühren sowie den momentanen Kursverlust.

      Lieber auf ein Konto. Könnt ja auch ein Währungskonto eröffnent ;)