shorthanded = mehr gewinn?

    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      Irre ich mich, oder kann man mit richtigem shorthandedspiel mehr Geld machen als mit nem vollen Tisch?

      zumindest bei dem ganzen all-limpern machts den eindruck, da man zwar kleinere pötte gewinnt, aber meist auch mal nen midpair oder nen toppair zum win führt... ausserdem stealt es sich besser. Und ichbin ein totaler steallover geworden xD

      kann aber nur sein, dass ich einfach luck hab im moment...
  • 4 Antworten
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      short handed ist de untergang jedes aufstrebenden spielers. der swing inst ultimativ. das spiel VIIIEEELLLL schwerer als full ringgames.

      alles was du gelernt hast, ist hier ganz anders zu werten. spiel viel shorthanded und irgendwann wirst du anfangen zu weinen.

      je shorthanderter das spiel ist, desto mehr spielst du lotto (mangels skill, denn shorthanded oder HU ist um potenzen schwerer als das, was wir hier lernen) und wirst irgendwann im tilt enden!!!
    • ips.seri
      ips.seri
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 1.970
      hm meine shorthanded erfahrung war katastrophal.

      drauf gejoint und in 5mins erstmal 250$ gewinn gemacht

      nur um dann nach 20mins an beiden tables fast pleite zu gehn
    • Xblood
      Xblood
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 1.007
      Also shorthanded + guter spieler = Mehr Gewinn


      Shorthanded ist nicht der Untergang des aufstrebenden spielers. Da lernt man sehr gut mit wenigen leuten am flop zu spielen und HU was in höheren Limits sehr wichtig ist.


      Die swings sind natürlich größer, aber gehen ja auch in beide Richtungen ^^


      mfg
    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      also ich gehe mit 10$ an einen shorten tisch und wenn ich die Verliere gehe ich auch wieder weg, aber bisher hab ich mich im schlimmsten Fall nach X spielen immer um die 10 Dollar eingefunden...
      man bringt mehr Trips und Pairs durch, weil weniger Spieler und ich hab auch das Gefühl mehr draws spielen zu können, weil die Spieler ab flop seeehhhr defensiv sind, wenn ihnen der Flop nich passt.

      ich red natürlich hauptsächlich von .5/1$

      *edit*

      passend zur diskusion mal ein Beitrag von Ed Miller (SSH Autor, wenn mich nicht alles täuscht...)

      http://www.twoplustwo.com/magazine/issue4/miller0405.html
      besonders das Ende is lesenswert!