Wer startet die "Action" ???

    • Tinsen
      Tinsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2005 Beiträge: 163
      hi,

      wir spielen manchmal mit kumpels zu 5.
      mein problem ist, ich kenne nicht die genaue regel, wer wann in einer runde dran ist.

      im inet ist das leicht, die software sagt ja wann man dran ist.

      wir haben das bisher immer so gespielt:

      preflop:
      dealer, sb,bb, 1.position fängt an
      bsp: der bb checkt.

      flop: der BB war der letzte der was gemacht hat (er hatte ja gecheckt), also ist der nach dem bb dran mit check, oder bet.
      bsp: utg bet, mp1 fold, dealer call, sb fold, bb fold

      turn:
      der dealer war der letzte der was gemacht hat.
      wir spielen so, dass nun die person nach dem dealer dran ist - also utg da sb+bb gefolded haben.

      aber im inet ist das manchmal irgendwie anders.

      wo ist unser fehler ? ist eventuell immer die erste aktive person nach dem dealer dran ?

      danke.
  • 3 Antworten