22$ party - hilfe, downswing (video inside)

    • karuso
      karuso
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2007 Beiträge: 42
      hi

      ich geniesse seit mehreren monaten einen downswing, der nun schon etwa eine grösse von 250 buyin erreicht hat. zuerst ca. 100 auf den 55$, dann noch etwa 75 jeweils auf den 33$ und 22$.

      momentan spiele ich nur noch 22$, fliege viel zu oft an der bubble raus, obwohl ich oft stacks in der frühen phase bekomme. dementsprechend bin ich mittlerweile recht verunsichert, was das bubble play anbelangt.

      ich habe nach x-mal oom beschlossen, ein video aufzuzeichen. und tata... ich hitte auf einmal wie sau. trotzdem wäre es schön, wenn ihr das video mal anschauen könntet und mir ein paar dinge beantworten könntet.

      preflop: raise ich zu wenig oder zu oft oder vielleicht in den falschen spots?

      postflop: grössere contibets? mehr/weniger slowplay?

      push/fold: grossen stack besser ausnutzen? grobe schnitzer?

      heads up: zu weak oder offensichtlich?

      vielen dank

      http://rapidshare.com/files/190212362/01.avi
  • 11 Antworten
    • dhuppert
      dhuppert
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 562
      Auch wenns jetzt hart klingt: 250 BI sind kein Downswing oder normale Varianz - du bist losing Player

      Arbeite an deinem Spiel, dann wird das schon wieder
    • karuso
      karuso
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2007 Beiträge: 42
      Original von dhuppert
      Auch wenns jetzt hart klingt: 250 BI sind kein Downswing oder normale Varianz - du bist losing Player

      Arbeite an deinem Spiel, dann wird das schon wieder
      wenn die varianz normal wäre, würd ich mich ja nicht aufregen. und dass ich verliere, merk ich selbst. allerdings denke ich, dass ich eine genügend grosse edge habe. habe ja auch das geld für diesen down beim poker gewonnen, in über 10k sngs.

      und ja, an meinem spiel zu arbeiten versuche ich ja, sonst hätte ich nicht gepostet.
    • tonyhawk49
      tonyhawk49
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2006 Beiträge: 528
      wenn er sich schon die mühe macht ein Video zu machen, dann solltest du es dir vielleicht anschauen, bevor du so ein Urteil abgibst.
      Sich als Loosingplayer in 10k SNGs eine so große BR aufzubauen ist ja wohl auch sehr unwahrscheinlich.

      Man sollte allerdings auch nicht vergessen, dass das Niveau bei Party zugenommen hat.
    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      Original von dhuppert
      Auch wenns jetzt hart klingt: 250 BI sind kein Downswing oder normale Varianz - du bist losing Player
      Auch wenns jetzt hart klingt: bei einem Roi von 0.1% kann das schon normale Varianz sein.
    • DaveBowman
      DaveBowman
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 610
      vid ohne kommentar?
    • karuso
      karuso
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2007 Beiträge: 42
      Original von mrhoeft
      vid ohne kommentar?
      jo, ohne kommentar, sorry
    • dhuppert
      dhuppert
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 562
      Seid ihr mal auf die Idee gekommen, dass sich die Spielweise innerhalb von 10k SNGs verändern könnte? Ein ROI ist nicht angeboren und viele Faktoren haben darauf Einfluss, die man zum Teil nichtmal selbst steuern kann (Gegnerstärke).

      Hier klagen dauernd Leute über ihre Downswings und als Antwort wird jedes Mal die Varianz herbeigezogen. Das mag bei vielen durchaus richtig sein, aber eben nicht immer. Das hier ist jetzt der krasseste Fall, den ich in letzter Zeit gelesen habe.

      Natürlich kann es sein, dass er eine Edge auf seine Gegner hat und einfach nur wegen seinem Pech so viel Geld verloren hat. Jetzt kann man sich aber fragen, ob es wahrscheinlicher ist, dass sich bei ihm Leaks angesammelt haben oder dass er (nach nomar ;) ) der unglücklichste Mansch der Welt ist.

      Edit:
      Habe mir das ganze mal angeschaut. ich kenne natürlich die Spieler nicht und habe auch keine Ahnung, wie der Durchschnittsspieler auf diesem Limit spielt.

      1:20 links oben raise ich nach dem Complete. Mit dem A hast du fast immer die bessere Hand und zudem Position
      9:00 links unten Weiß nicht, ob du da irgendwelche Reads hattest AQo würde ich hier wohl nach dem UTG-Minraise mucken. Bin da schon zu oft in Monster gelaufen
      10:30 links oben calle ich mit QJs du bekommst prima Odds und bist auch des öfteren vorn T4o danach folde ich und calle im BB die nächste Hand Any2
      14:00 links unten Q8 ist mir da für nen Steal gut genug

      Insgesamt solide vorstellung würd ich sagen. Hattest natürlich auch bisschen Kartenglück und nicht viele schwierige Entscheidungen zu treffen.
      3-4 handed als Bigstack und im HU spiele ich bisschen aggressiver. Ich weiß aber nicht, ob das auf den 22ern angebracht ist.
      Für meinen Geschmack spielst du auch bisschen viel slow - muss aber nicht unbedingt schlecht sein
    • karuso
      karuso
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2007 Beiträge: 42
      @ dhuppert: cool, dass dus angeschaut hast. vielen dank!
    • DaveBowman
      DaveBowman
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 610
      5:40 om 500 in 1500er pot find ich viel zu wenig gegen 2 gegner, das sieht weak aus. turn is keine gute karte, ab da würd ich schon checken und river folden.
      11:09 ol nash gibt dir 50,5 mit 54s als untere grenze. hast noch genug chips um 43s da weglegen zu können.
      16:14 or nach nash 96o mindestens, hab kein wiz mehr leider, kann da nicht nachgucken, aber ich würd den push wahrscheinlich weglassen.
      18:03 ul ich push in dem spot any2 wegen bubble abuse, flieg aber auch ziemlich oft auf die fresse ^^
      19:50 ur pof phase, also nicht minraise callen. die chance für straight oder flush sind zu gering

      den letzten table hab ich mir nicht mehr angeguckt.
      wie duppert schon sagte, vorallem 4 handed aggressiver die bubble abusen wenn du bigstack bist.
    • karuso
      karuso
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2007 Beiträge: 42
      @ mrhoeft: auch dir vielen dank. ich verstehe deine argumente. ich versuche weiter, meine icm skills zu trainieren. ausserdem ist mir wegen meines downs wohl etwas die nötige aggression verloren gegangen.
    • dap724
      dap724
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2008 Beiträge: 322
      -Min 10:30 AJ: Mit knapp 20BB push ich die hand nicht über den Bigstack. Ich hab eine ähnliche situation auch an einer anderen stelle entdeckt.

      -Min 21 74: Ich lass die riverbet hier weg, da dich nur eine höhere street raisen würde und sonst jede andere hand callt

      -HU: Du musst etwas mehr dein spiel balancen du pushst mit 15BB alle AX und minraised Karten die postflop eine halbwegs anständige playability haben wie J7, 89. Wenn das deine gegner mitbekommen, können sie es extrem exploiten.

      -Wo sind die notes zu deinen gegnern?

      -wenn du merkst, du hast große leaks, reduzier dich tischzahl

      nichts zu danken