Umfrage zum Thema Sicherheit

  • Umfrage
    • Sollte PokerStrategy technisch sicherstellen, dass jeder User ein sicheres Passwort nutzt?

      • 116
        Ja
        54%
      • 98
        Nein
        46%
      Insgesamt: 214 Stimmen
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Hey Leute,

      im Zuge der vielen Accounthacks auf diversen Pokerseiten in den letzten Wochen haben wir uns sehr intensiv mit dem Thema "Sicherheit" auseinandergesetzt.

      Im Zuge der Nachforschungen haben wir unter anderem festgestellt, dass viele PokerStrategy Mitglieder noch nicht genug über das Thema wussten oder es aber auf die leichte Schulter genommen haben. Hierbei ging es vor allem um Dinge wie Schutz des Computers vor Sicherheitslücken und Viren und vor allem Passwortsicherheit. Hierzu haben wir in einer News einen kleinen Guide veröffentlicht.

      Obwohl PokerStrategy selbst nicht im Besitz von Spielergeldern ist - sprich im Falle eines Hacks eines Accounts kein finanzieller Schaden entstehen würde - sollte kein User dennoch die Sicherheits seines PokerStrategy-Accounts nicht auf die leichte Schulter nehmen. Auch wenn jemand in "eurem Namen" Mist postet oder sich "Geld leiht" bei anderen kann ein Schaden entstehen.

      Wir haben nun folgende Frage an euch: sollten wir unsere User (sprich: auch euch!) technisch - z.B. durch einen Prüfalgorhitmus - dazu zwingen, auch bei PokerStrategy ein Passwort zu wählen, welches gewisse Sicherheitsstandards erfüllt die Wahrscheinlichkeit von Hacks zu minimieren? Der Vorteil wäre auch, dass wir dadurch jedem User klar machen, wie wichtig ein gutes Passwort ist, in der Hoffnung, dass er auch woanders sichere Passwörter nutzt. Oder sollte man lieber jeden machen lassen was er möchte, auch wenn es heißt dass sein Passwort "12345" ist?
  • 30 Antworten
    • Snorky
      Snorky
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2005 Beiträge: 753
      Gute Idee !

      Warum nicht, verlieren kann man mit der Umfrage eh nix und es ist schnell gemacht ! Und die Sache an sich ist einfach nur sinnvoll !

      Also gogogo !
    • sarc
      sarc
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 12.197
      Na ja... Mit die größte Gefahr besteht doch darin, wenn jemand hier und bei seinem Pokeranbieter das gleiche Passwort gewählt hat. Dagegen könnt ihr nichts tun.
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Naja, Nachteil könnte halt sein dass sich die Leute dann ihre Passwörter bei PokerStrategy nicht mehr so gut merken können...
    • Annuit20
      Annuit20
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 9.225
      Also ich bin dafür.
      Ich finde es gut das PS.com hier als vorbild fungieren möchte.
    • Knallo
      Knallo
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 4.906
      Ich verwende jetzt KeePass, weil Ihr mich auf diese Möglichkeit hingewiesen habt. Zwar hatte ich vorher auch nicht gerade "12345" als Password verwendet, aber ich finde es einfach großartig, Sachen wie Y\6B!.F!>im=L#5a7u0u zu verwenden, ohne daß ich sie mir merken muß.

      Ob Ihr allerdings die Leute zwingen solltet, vernünftig zu sein... ich weiß nicht. Und da ich die Frage nicht beantworten will, stimme ich auch nicht ab.

      Edit: Habe auch eine Donation an KeePass von 10 BB gemacht!
    • Indy1701e
      Indy1701e
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 40.336
      Also generell ist erstmal jeder selbst für sein Passwort verantworlich. Es spricht aber meiner Meinung nach nichts dagegen, wenn PS z.B: vorschreibt, dass mindestens 2 Zahlen und und 2 Großbuchstaben/Sonderzeichen enthalten sein müssen.
    • poker4me
      poker4me
      Black
      Dabei seit: 06.11.2006 Beiträge: 3.005
      finds nicht gut, hier bei ps gibts nichts zu holen, keepass reicht für die wichtigen seiten aus, warum also nicht ein 0815 pw solang alle wichtigen pws so sicher wie möglich sind.

      bin daher eher für einen hinweis beim einloggen o.ä. als für einen zwang
    • soltana
      soltana
      Black
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 1.990
      jeder sollte selber fuer sowas verantwortlich sein.

      welche kriterien wollt ihr da nehmen?

      es gibt auch verschiedenene systeme wie man aus adressen, zitaten oder aenlichem sichere passwoerter generiert....
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.877
      bin dagegen ps.de is nun nich so wichtig hier kann viel weniger mist gebaut werden als bei studivz usw.
      finds ja gut dass ps.de die passwort problematik auf den tagesplan gerufen hat wobei ich da ansich nur den kopf schütteln kann wenn jemand ein einfaches pw bei ner pokerseite oder email hat und/oder auch noch das gleiche überall.
      da tuts mir leid aber leute die unter diesen umständen gehackt werden sind einfach selbst schuld.
      ein bisschen eigenverantwortung sollte jeder noch haben
    • hsnow
      hsnow
      Global
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 69
      Ich bin auch dagegen.
      Ich will einfach selbst entscheiden was für ein Passwort ich nehme.
    • fraleb
      fraleb
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.761
      Ich finde ein Hinweiß reicht.Man sollte wählen können, vieleicht auch mit einem Klick bestätigen falls das nicht zu Aufwendig ist, das man das als unsicher eingestufte Passwort auf eigene Gefahr hin behalten möchte.

      Ich möchte ungern, nur weil vieleicht ein Sonderzeichen zuwenig drin ist, ein Passwort vorgeschrieben bekommen.
      Ich konnte auf andern Webseiten beobachten, bei denen ich ne meldung bekam mein Passwort wäre unsicher, das zb. anstatt eines Sonderzeichens 2 buchstaben mehr verlangt wurden. Andere wiederum verlangten das mind. ein groß bzw. klein geschriebener Buchstabe + ein Sonderzeichen oder Zahl im Passwort vorkommen muss.


      Der Abschuss war das einer verlangte den ersten und letzten Buchstaben groß zu schreiben :D

      btw:
      ja wenn aber auch hier verlangt wird das, dass passwort bestimmte zeichen enthält, dann hats ein Hacker ja einfacher weil ja auch er die zeichen schon kennt.oder irre ich da ?

      /edit
      für sehr wichtig erachte ich, also auch bei den Partnerseiten, vieleicht könnt ihr das ja vortragen, das man eine benachrichtigung erhält, in welcher form auch immer,das es eine oder auch mehrere passwort fehleingaben gegeben hat.dienlich wäre natürlich u.a. umgehend per mail und wenn man sich wieder einloggt so wie es einigen banken üblich ist.
    • ertzkuh
      ertzkuh
      Global
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 5.186
      Habe auch auf nein geklickt. Zudem gehen hier sicher 95 % mit auto login rein. Sorgt lieber dafür, dass im Account nichts (keine Infos usw.) zu holen sind.
      Prinzipiell ist es schon ein Unding, dass man die Community nicht deaktivieren kann. Ich finde es ein Unding, dass man dort Sachen nachlesen kann, die im Zweifel niemandem etwas angehen (zum Glück ist es jetzt wohl "nur" noch die Stadt).

      Im Ubrigen ließe sich auch eine Zwischenlösung finden, dass beim Auswählen des Passwortes angezeigt bekommen würde, wie sicher es denn ist, z. B. in Angabe eines Balkens (der eben von links nach rechts grün über geld dann rot wird).
    • havox
      havox
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 4.372
      Nur als kleine Info:
      Inzwischen werden weder im Profil, noch auf der Bonus-Übersicht eure eingetragenen Accountnamen auf den Plattformen angezeigt. Also selbst wenn jemand euren PS-Account haben sollte, kann er daraus keinen Vorteil mehr ziehen.
    • Nutz
      Nutz
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.173
      Original von havox
      Nur als kleine Info:
      Inzwischen werden weder im Profil, noch auf der Bonus-Übersicht eure eingetragenen Accountnamen auf den Plattformen angezeigt. Also selbst wenn jemand euren PS-Account haben sollte, kann er daraus keinen Vorteil mehr ziehen.

      Gibts denn gar keine Möglichkeit mehr, da ranzukommen? Über Ticket oder so?

      Grüße
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.763
      Auch wenn ich mir nicht 100% sicher bin, dann könnte der Support evtl. eure Accountnamen an eure Email-Addresse senden.

      Am besten aber dafür beim Ticket-Support anfragen!
    • dagrem
      dagrem
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 1.235
      <xterm> The problem with America is stupidity. I'm not saying there should be a capital punishment for stupidity, but why don't we just take the safety labels off of everything and let the problem solve itself?

      same here. müssen denn echt alle an die hand genommen und wie kinder behandelt werden?
    • BigStack83
      BigStack83
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 6.715
      Finde ich auch eher unnötig, viel sinnvoller fände ich eine Videoreihe zum Thema Accountsicherheit.
      Da könnte man dann verschiedene Sicherheitssoftwares vorstellen (inkl. Tutorials), generelle Gefahren und was man halt sonst so alles beachten muss
    • justspoon
      justspoon
      Black
      Dabei seit: 19.04.2007 Beiträge: 25.767
      Würde so etwas nicht einfach das "wettrüsten" fördern?
    • ertzkuh
      ertzkuh
      Global
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 5.186
      Original von BigStack83
      Finde ich auch eher unnötig, viel sinnvoller fände ich eine Videoreihe zum Thema Accountsicherheit.
      Da könnte man dann verschiedene Sicherheitssoftwares vorstellen (inkl. Tutorials), generelle Gefahren und was man halt sonst so alles beachten muss
      Das ist imo aber auch nicht Aufgabe Pokerstrategys. Ich denke, da ist ein entsprechendes Technik-Forum besser, sich dort schlau zu machen.

      Und ich will nicht wissen, wie oft es dann heißt: "Ich hab wirklich genau alles so gemacht wie im Tutorial, aber ich wurde trotzdem gehackt. Pokerstrategy ist schuld." Alleine um das zu umgehen würd ich das nicht machen;)
    • 1
    • 2