spielen von kleinen paaren und suited connectoren...

    • praios
      praios
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 7.355
      hi unterwelchen bedingungen limpt ihr:

      A) FR mit
      1)Pocketpairs
      2) suited Connectorn
      3) suited cards
      4) connectors

      B) SH mit
      1)Pocketpairs
      2) suited Connectorn
      3) suited cards
      4) connectors

      Habt ihr da bestimmte odds die ihr braucht oder wonach geht ihr da nach der anzahl limper kann man ja wohl auch kaum gehen weil in den höheren limits wird ja kaum gelimps sondern raise oder fold gespielt
      wann callt ihr mit obigen karten raises?
  • 19 Antworten
    • Heiliger
      Heiliger
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 1.619
      Zwischen FR und SH wird kein Unterschied gemacht, da die Wahrscheinlichkeiten gleich groß sind.
      SH sollte man sehr selten limpen. Ist nur in später Position eine Option, weil preflop selten ungeraist.

      Achtung: Nicht mehr aktuell. Weiter unten stehen die aktuellen Werte!!!

      suited Connectors: ca. 4:1
      suited cards: ca. 6,5:1
      Connectors: ca. 7:1
      Pocket Pairs: ca. 8,5:1

      Gilt natürlich nur, wenn die benötigte Equity nicht gegeben ist. Ansonsten Raise!
    • Player06
      Player06
      Global
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.915
      mir kommt vor für den suited connector brauchst du 5:1..ansonsten geb ich dir voll und ganz recht.
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      laut der tabelle hier, sind die benötigten potodds sogar noch günstiger:
      Pot Odds für spekulative Hände
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Hui, wusste gar nicht, dass Pocket Pairs so ne miese Quote haben. Wie rechtfertigt sich dann eigtl. das Call 2 in Late für z.B. 22 im SHC?
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      die 8.5 sind auch definitiv falsch. nimm da mal eher 5:1.

      über die anderen wird grad (nichtmehr) diskutiert.
    • NNNChef
      NNNChef
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2006 Beiträge: 564
      Original von ZarvonBar
      Hui, wusste gar nicht, dass Pocket Pairs so ne miese Quote haben. Wie rechtfertigt sich dann eigtl. das Call 2 in Late für z.B. 22 im SHC?
      Du bekommst sehr hohe implied odds, weil set eine starke und gut versteckte Hand ist. Du mußt es selten gewinnen, um longterm +EV zu sein.
    • praios
      praios
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 7.355
      so gt sind die odds hätte ich nie gedacht.... stimmen die odds wie in dem artikel geschildert

      außerdem dürften die odds ja sogar noch besser sein wenn man noch implied odds berücksichtigen würde
    • Heiliger
      Heiliger
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 1.619
      Hallo Leute

      Sorry. Diese Werte hab ich von der alten approx-Chart. Es gibt aber schon eine neuere und überarbeitete Chart ohne implied Odds.
      Und zwar diese:


      Pocket Pairs: 7,5:1
      suited Connectors: 3:1
      suited: 5,5:1
      Connectors: 5,5:1
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      jo, wäre halt interessant zu wissen, wonach korn und so spielen. denn es geht ja nicht nur um odds, sondern auch um implied.
    • praios
      praios
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 7.355
      das stimmt würde echt mal gerne von den "pros" wissen was sie für odds für nen call brauchen aber wahrscheinlich ist das auch wieder noch gegner abhängig
    • Heiliger
      Heiliger
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 1.619
      Jo. Wäre cool so eine Excel-Tabelle, wo man einfach die eigene Gegneranzahl und die aktuellen Odds eingibt und die implied Odds auf jeder Street bekommen würde.
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Ich kann nicht glauben, dass PP so deutlich schlehcter sind als suited Connectors. Klar, wenn ich nur Set Value rechne meinetwegen, aber ich gewinn damit doch auch HU den ein oder anderen Pot ui.
    • Heiliger
      Heiliger
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 1.619
      Original von Erzwolf
      Ich kann nicht glauben, dass PP so deutlich schlehcter sind als suited Connectors. Klar, wenn ich nur Set Value rechne meinetwegen, aber ich gewinn damit doch auch HU den ein oder anderen Pot ui.
      Wir reden hier von Bottom- und Middlepairs. Solche sind ui nur HU eine Option. Multiway, selten eine Gewinnerhand. High Pairs werden eh geraist.
      Suited Connectors bescheren dir aber, falls materialisiert, meistens eine Winnerhand.
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      Original von hazz
      die 8.5 sind auch definitiv falsch. nimm da mal eher 5:1.

      über die anderen wird grad (nichtmehr) diskutiert.
    • praios
      praios
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 7.355
      die suited connectors sind ja auch nicht so gut weil auch flushdraws und straight draws wie ein treffer gewertet werden es kann ja gut seind as sich keines der draws materialisiert und dann steht man auch doof da und hat viel geld auf den streets gelöhnt... wärend man bei nem set auf jdenfall ne strake made hand hat
    • Scarabee
      Scarabee
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2006 Beiträge: 888
      Aber das Set kommt deutlich seltener als dass du irgendwas mit den suited connectors oder sogar nur suited Händen triffst. Zudem sind sie sehr angenehm zu spielen finde ich da es doch meistens eine klare Entscheidung ist am Flop was zu tun ist. Zudem kommen bei den Händen ja noch so abgefahrene Situationen Wie dass man bei nem paired Board auch ein Set trifft das wahrscheinlich kein anderer spielt oder man ein rares 2 Pair trifft... und die Pötte werden wirklich groß. Von pocketpairs kann ich das nicht gerade behaupten die muß ich protecten wenn ich headsup bin oder middlepair und auch dann verliert man sie doch noch häufig treff ich mein Set isses klasse aber selbst das Set ist ja wie wir alle regelmäßig leidlich erfahren eine Hand die bis zum River noch gut überholt werden kann und das ist jedesmal teuer..

      Ich hab gestern 2 20BB große Pötte mit suited bzw suited 1 gapper gemacht, da kommt Freude auf :-)
    • stond
      stond
      Silber
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 104
      Ich hab meine Probleme auch mit den small pp, vor allem auf CO und Button posi. Laut OSC ist ab 44 da schon ein Raise angebracht, wenn vorher nicht gelimpt wurde, versteht sich. Allerdings habe ich dann immer wieder das Problem das ich HU gegen den BB stehe und mich aufm Flop 3 Overcards gegenüber sehe. Wie spiel ich das dann nur ?!
    • praios
      praios
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 7.355
      contibetten und danach check behind am turn und folden to any bet
    • Heiliger
      Heiliger
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 1.619
      Original von stond
      Ich hab meine Probleme auch mit den small pp, vor allem auf CO und Button posi. Laut OSC ist ab 44 da schon ein Raise angebracht, wenn vorher nicht gelimpt wurde, versteht sich. Allerdings habe ich dann immer wieder das Problem das ich HU gegen den BB stehe und mich aufm Flop 3 Overcards gegenüber sehe. Wie spiel ich das dann nur ?!
      HU am Flop, ganz besonders, wenn ihr die Blinds seid, kannst du mit einem PP ruhig downcallen.