FL FR Handbewertungscoaching 05.02..09

    • Cuube
      Cuube
      Silber
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 7.476
      hi,

      nächste woche wird erstmalig ein Handbewertungscoaching stattfinden.
      ich bitte euch interessante hände hier rein zu posten.

      Damit alles perfekt läuft hier noch ein paar Infos.

      * bewertet werden Hände bis .25/.50$ FR
      * Hände bitte ordentlich konvertieren
      * Stats, Notes und Gedanken zu der Hand bitte mitposten
      * keine Ergebnisse


      Auch wenn jede Hand interessant ist, möchte ich euch bitte Diskussionswürdige Hände zu posten =)

      Ich bin gespannt...
  • 12 Antworten
    • garten309
      garten309
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 12.097
      -> Coachingfeedback
    • SanWogi
      SanWogi
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2008 Beiträge: 2.259
      Known players:
      Position
      SB
      BU

      0,25/0,5 Fixed-Limit Hold'em (7 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with K:diamond: , T:spade:
      4 folds, BU calls, SB calls, Hero raises, BU calls, SB calls.

        Meine Gegner sind loose passiv, ganz besonders BU. Ihm kann man gerade in Late Position quasi any 2 geben, da er z.B. auch in der Lage ist Q2s aus dieser Position gegen eine 3-Bet zu coldcallen. Auch SB ist preflop für crazy Moves bekannt, er openraist auch mal J8o aus UTG.

      Flop: (6,00 SB) 5:club: , 4:heart: , 3:club: (3 players)
      SB checks, Hero bets, BU calls, SB calls.

      Turn: (4,50 BB) 2:spade: (3 players)
      SB checks, Hero bets, 2 folds.

        Hier denke ich, daß eine zweite Contibet als Bluffbet ganz nett sein könnte, da ich hier als Preflopraiser, wenn auch aus dem BB, ein Ass repräsentieren kann und sonstige ungepaarte overcards nicht gerne weiterspielen wollen.

        Ich spiele hier also Bet/fold und würde am River gegen zwei unimproved aufgeben.

        Das Problem ist, daß zumindest BU recht showdownbound spielt, man ihn also nicht rausbluffen kann, wenn er denkt, daß er noch eine passable Chance auf den Pot hat. Dadurch, daß ich nicht etwa last to act bette und auch ein solides Image am Tisch habe, bin ich aber einigermaßen glaubhaft.

      Final Pot: 5,50 BB

      Macht der Bluff Sinn? Ein richtiger Pure Bluff ist er zum Glück nicht, da ich am River noch ein gutes Top Paar hitten kann, sofern ich am Turn gecallt werde und ich gegen die Ranges der Gegner nicht allzu schlecht dastehe.

      Sollte ich ihn bei einer Blank am River fortsetzen, wenn z.B. BU foldet, aber SB am Turn noch einmal callt?

      2. Hier eine weitere (Semi-) Bluffhand


      Known players:
      Position
      UTG2

      0,25/0,5 Fixed-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP3 with K:diamond: , 8:diamond:
      UTG1 folds, UTG2 calls, 2 folds, Hero raises, 4 folds, UTG2 calls.

        Villain hat vorher in der Runde fast jede Hand gespielt, daher denke ich, daß ich ihn hier auch mal etwas looser isolieren kann als im Chart steht.

      Flop: (5,40 SB) A:diamond: , T:heart: , 2:spade: (2 players)
      UTG2 checks, Hero bets, UTG2 calls.

      Turn: (3,70 BB) 4:diamond: (2 players)
      UTG2 bets, Hero calls.

        Hier calle ich um am River unimproved zu folden.
        Ein Semibluffraise hätte den Vorteil: Foldequity, falls er nix hat und ansonsten for free showdown.

      River: (5,70 BB) J:club: (2 players)
      UTG2 checks, Hero checks.

        Bluffbet am River? Kleine Pockets könnten evtl. folden und falls er ebenfalls einen FD hatte, dann ist der gebustet und er kann auch weglegen.

      Final Pot: 5,70 BB


      3. 88 als Overpair vs. 3-Bet Flop. Bin ich dominiert?

      Known players:
      Position
      SB
      BB

      0,25/0,5 Fixed-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP3 with 8:club: , 8:spade:
      5 folds, Hero raises, 2 folds, SB calls, BB calls.

      Flop: (6,00 SB) 5:heart: , 3:club: , 7:heart: (3 players)
      SB checks, BB bets, Hero raises, SB folds, BB 3-bets, Hero calls.

        Ich habe mich hier für den Calldown entschieden, weil für mich Donk/3-Bet von ihm am Flop schon für eine Hand wie ein Overpair oder ein Set spricht, aber halt auch ein Toppair oder ein Flushdraw sein könnte, wogegen ich vorne liege. Ist die Line mit meinem Overpair zu weak?

      Turn: (6,00 BB) 6:club: (2 players)
      BB bets, Hero calls.

        Hier ist für mich klar, daß ich mit meinem OESD +Overpair mindestens calle. Hoffe, er hat nicht sowas wie 44. Dann hätte ich vielleicht nur noch ca. 3 Outs.

      River: (8,00 BB) 2:club: (2 players)
      BB bets, Hero calls.

        Nicht gehittet und er bettet zum Drittenmal in mich rein. Die Odds sind schlechter als am Flop, aber ich habe nach wie vor noch mein Overpair, das ich schwerlich weglegen kann. Ich meine, ich bin hier vielleicht zu 70% Beat aber nicht zu 90%, daher calle ich auch den River. Kann ja auch sein, daß er einen Semi-Bluff mit einem Flushdraw gemacht hat und den bis zum River fortsetzt, vielleicht mit der Intention, daß ich auf den angekommenen BD-FD hin folde oder weil er denkt, daß ich einen Straightdraw haben könnte, der nun gebustet ist, z.B. A8 oder K8s.

      Final Pot: 10,00 BB
    • uni05mz
      uni05mz
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 3.303
      Original von garten309
      -> Coachingfeedback
      SH Handbewertungscoaching

    • Curix
      Curix
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2008 Beiträge: 952
      Holdem Manager Limit Hold'em, $0.02/$0.04 (HH Converter by Kreatief & Marple08)

      MP3 ($0.74) __________ (62/12,5/1/40 - 8h)
      CO ($0.75) ___________ (Hero)
      BTN ($1.93) __________ (62/12,5/1/20 - 8h)
      SB ($0.58) ___________ (62/0/0,75/20 - 8h)
      BB ($2.50) ___________ (50/25/1/40 - 8h)
      MP2 ($1.14) __________ (9/5,66/0,5/0 - 53h)
      ($0.57) _____________ (75/0/1,5/0 - 8h)
      ($1.16) _____________ (100/0/0/0 - 6h)

      Preflop: Hero is CO with 8:spade: , 9:spade:
      1 folds, MP1 calls, MP2 calls, 1 folds, Hero calls, BTN calls, SB calls, BB checks,

      Flop: 9:diamond: , 8:heart: , 7:heart: ( 6SB )
      SB checks, BB bets, MP1 calls, MP2 calls, Hero raises, 1 folds, SB calls, BB calls, MP1 calls, MP2 calls,

      Turn: Q:heart: ( 8BB )
      SB checks, BB checks, MP1 checks, MP2 checks, Hero checks,

      River: 3:diamond: ( 8BB )
      SB checks, BB bets, 2 folds, Hero calls, 1 folds,

      Am Flop entscheide ich mich für den raise 1. 4 value 2. weil das board ziemlich eklig ist und ich BU + SB kicken will. Ich denke ich bin hier viel zu schwach um den raise auf den Turn zu verlagern.
      Da wir 5 handed, kommt eine ziemlich beschissene Karte für mich.
      River call ich dann nurnoch da er am turn gut c/r hätte können. Da ich BB nicht kenne calle ich ihn trozdem aufgrund des 8BB pots.
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------
      Holdem Manager Limit Hold'em, $0.02/$0.04 (HH Converter by Kreatief & Marple08)

      MP3 ($0.86) __________ (40/13,64/17/54 - 22h)
      CO ($1.55) ___________ (80/10/0,43/62 - 20h)
      BTN ($0.62) __________ (8/8,57/1,33/60 - 35h)
      SB ($1.26) ___________ (31/0/1/42 - 22h)
      BB ($0.97) ___________ (53/15,38/1,25/25 - 13h)
      UTG+1 ($0.82) ________ (Hero)
      UTG+2 ($3.08) ________ (40/0/1/28 - 15h)
      MP1 ($2.62) __________ (25/0/inf/100 - 4h)
      MP2 ($1.62) __________ (20/0/3/15 - 44h)

      Preflop: Hero is UTG+1 with Q:spade: , Q:club:
      Hero raises, 3 folds, MP3 calls, 2 folds, SB calls, BB calls,

      Flop: 8:heart: , 7:heart: , 2:heart: ( 8SB )
      SB checks, BB checks, Hero bets, MP3 raises, 2 folds, Hero calls,

      Turn: 2:diamond: ( 6BB )
      Hero checks, MP3 bets, Hero calls,

      River: 6:spade: ( 8BB )
      Hero checks, MP3 bets, Hero calls,

      Villain ist loose, aggro und in der Lage zu bluffen. Am flop setze ich ihn auf nen draw, dass er raist ist mir ganz recht da er so die anderen beiden rauskicken kann. Nur wie spiele ich danach weiter? Turn raisen? Ich hielt den downcall für die beste Wahl, da das board schon ein wenig "Scheisse" aussieht.
      ----------------------------------------------------------------------------------------------
      Holdem Manager Limit Hold'em, $0.05/$0.10 (HH Converter by Kreatief & Marple08)

      UTG+2 ($2.88) ________ (46/3,57/0,78/33 - 28h)
      MP1 ($7.53) __________ (69/26,79/2,7/41 - 56h)
      MP2 ($3.05) __________ (Hero)
      MP3 ($2.00) __________ (85/0/0/0 - 7h)
      CO ($1.32) ___________ (75/0/0/0 - 4h)
      BTN ($1.85) __________ (19/4,76/1/0 - 21h)
      SB ($1.80) ___________ (25/0/inf/33 - 8h)
      BB ($2.89) ___________ (35/13,73/0,93/38 - 51h)
      UTG+1 ($1.49) ________ (42/0/0,12/25 - 14h)

      Preflop: Hero is MP2 with K:heart: , T:heart:
      1 folds, UTG+2 calls, 1 folds, Hero calls, MP3 checks, CO checks, 2 folds, BB raises, UTG+2 calls, Hero calls, MP3 calls, 1 folds,

      Flop: 9:spade: , K:diamond: , 2:spade: ( 9.4SB )
      BB checks, UTG+2 checks, Hero checks, MP3 checks,

      Wäre hier eine Donk besser nachdem BB checkt?

      Turn: Q:heart: ( 4.7BB )
      BB checks, UTG+2 checks, Hero bets, 1 folds, BB calls, 1 folds,

      River: J:diamond: ( 6.7BB )
      BB checks, Hero bets, BB raises, Hero calls,

      check behind?
    • woodiss
      woodiss
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.991
      KANN DAS HB COACHING LEIDER NICHT HÖREN - DA ICH HEUTE ABEND UNERWARTETER WEISE NICHT ZU HAUSE BIN - D.H. DIESE HÄNDE KANNST DU AUSSLASSEN BZW. AM ENDE WENN NOCH ZEIT IST - ODER NÄCHSTE WOCHE BEWERTEN


      stats:
      BB: 50/5/0,52/wts25/hands 60
      utg+1: 28/11,5/1,4/wts45,5/hands 726

      0,25/0,50 Fixed-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP3 with 5:heart: , 5:spade: . UTG+2 posts a blind of $0,25.
      UTG+1 calls, UTG+2 checks, 2 folds, Hero calls, CO calls, BU folds, SB calls, BB raises, UTG+1 calls, UTG+2 folds, Hero calls, CO calls, SB calls.

        da schon 2 leute limpen calle ich auf setvalue

      Flop: (11,00 SB) 9:spade: , K:heart: , 5:diamond: (5 players)
      SB bets, BB calls, UTG+1 calls, Hero raises, 2 folds, BB calls, UTG+1 calls.

        ich raise gleich am flop gegen 4 gegner

      Turn: (9,00 BB) 8:diamond: (3 players)
      BB bets, UTG+1 calls, Hero raises, BB 3-bets, UTG+1 calls, Hero caps, BB calls, UTG+1 calls.

        der BB donkt plötzlich, mglw. hat er ein 2nd pair gedrawt oder hält pair+gs, mit 76 wäre ein gs angekommen wogegen ich nocht 10 outs hätte. Ist da cap hier ein fehler, da man eben von vielen händen wie 99,(KK),76,88 geschlagen ist?

      River: (21,00 BB) 6:heart: (3 players)
      BB checks, UTG+1 checks, Hero bets, BB calls, UTG+1 raises, Hero calls, BB calls.

        schlechte karte, jede 7 macht die str8. Da der bb und der utg+1 jetzt checkt, stellt sich die frage ob man hier eine value bet hat. mglw. haben sie irgendwelche 2pair die c/c gegen eine mögliche 7 spielen.
        was soll man hier am river spielen?
        cbehind oder bet/call oder bet fold
        ich denke bet/call ist wohl am schlechtesten, da utg die ganze zeit passiv war - und selten mit ne schlechteren hand hier c/r spielt
        cbehind wäre wohl besser
        was ist mit einem checkbehind am river um einem check/raise von ner 7 zu entgehen?

      Final Pot: 27,00 BB

      ------------------------------------------------------------------------------------------------
      stats:
      mp3: 67/3,4/0,65/wts 41/hands 464
      sb: 27,3/16,2/2,2/wts41/hands 744

      0,25/0,50 Fixed-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with Q:club: , A:heart:
      UTG+2 calls, 2 folds, MP3 raises, Hero 3-bets, BU folds, SB calls, BB folds, UTG+2 calls, MP3 caps, Hero calls, SB calls, UTG+2 calls.

        die 3bet ist standard gegen mp3 mit AQo, nach dem cap muss man ihn wohl auf JJ+, AK setzen

      Flop: (17,00 SB) 3:spade: , A:club: , T:club: (4 players)
      SB checks, UTG+2 checks, MP3 bets, Hero calls, SB calls, UTG+2 calls.

        mit JJ,QQ,KK soll er ruhig weiter betten, gegen AKo will ich das minimum verlieren, sehe mich wa/wb gegen mp3 ich plane einen calldown. Das problem ist halt das sb und utg+2 hier billig drawen könnten, mit GS+fd.

      Turn: (10,50 BB) 2:heart: (4 players)
      SB checks, UTG+2 checks, MP3 bets, Hero calls, SB raises, UTG+2 calls, MP3 calls, Hero calls.

        gegen die range des mp2 ist die 2 ne blank, so dass ich weiter down calle. Plötzlich check/raised der sb das ganze feld. Muss man sich hier einfach beat sehen und sofort folden? ansich kommt nur 54, A2,22 an.

      River: (18,50 BB) 3:club: (4 players)
      SB bets, UTG+2 folds, MP3 calls, Hero calls.

        jetzt kommt auch noch der fd an, wenn ich den turn calle muss ich leider diesen river auch noch callen. immer hin schlage ich A2,T2.

      Final Pot: 21,50 BB
    • weinie
      weinie
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2006 Beiträge: 59
      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $18,70
      MP1:
      $19,20
      CO:
      $9,45

      0,25/0,5 Fixed-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with 7:diamond: , A:club:
      UTG2 folds, MP1 calls, 2 folds, CO raises, 2 folds, Hero calls, MP1 calls.

      Flop: (6,40 SB) 6:club: , Q:club: , A:heart: (3 players)
      Hero checks, MP1 checks, CO bets, Hero raises, MP1 calls, CO 3-bets, Hero calls, MP1 caps, CO calls, Hero calls.

        Hier muss ich zweimal nachzahlen, das müsste aber korrekt sein.

      Turn: (9,20 BB) 5:diamond: (3 players)
      Hero checks, MP1 bets, CO calls, Hero calls.

        Ich kann wohl davon ausgehen nicht vorne zu sein, aber der Pott ist zu groß um für eine BB zu folden und ich kann auch noch improven.

      River: (12,20 BB) 7:heart: (3 players)
      Hero checks, MP1 bets, CO calls, Hero calls.

        Ich treffe mein Twopair. Welche Line wäre hier am besten?

      Final Pot: 15,20 BB

      Besonders die Vorgehensweise am River würde mich interessieren.

      ---------------------------------------------------------------------------------------------


      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $9,55
      CO:
      $17,90

      0,25/0,5 Fixed-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP2 with Q:heart: , Q:diamond:
      4 folds, Hero raises, MP3 folds, CO 3-bets, 3 folds, Hero calls.

        Ja, ich weiß, dass man QQ cappen soll, mach ich aber nicht gegen eine Gegner.

      Flop: (7,40 SB) J:heart: , 6:diamond: , 7:diamond: (2 players)
      Hero checks, CO checks.

        Ich will hier c/c Flop, c/r Turn spielen. Oder wäre es besser gewesen gleich zu donken?

      Turn: (3,70 BB) T:spade: (2 players)
      Hero bets, CO raises, Hero calls.

        CO spielt hier nur ne komische Line. Indiz für ein Monster? Wäre 3Bet besser gewesen?

      River: (7,70 BB) 6:club: (2 players)
      Hero checks, CO bets, Hero calls.

      Final Pot: 9,70 BB

      ---------------------------------------------------------------------------------------

      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $10,15
      BB:
      $16,50
      UTG2:
      $3,40

      0,25/0,5 Fixed-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with A:spade: , J:heart:
      UTG2 calls, 5 folds, Hero raises, BB 3-bets, UTG2 calls, Hero calls.

      Flop: (9,00 SB) A:club: , J:club: , 6:spade: (3 players)
      Hero bets, BB raises, UTG2 calls, Hero 3-bets, BB caps, UTG2 calls, Hero calls.

      Turn: (10,50 BB) 7:heart: (3 players)
      Hero checks, BB bets, UTG2 calls, Hero calls.

        Das ist ne Situation wo ich häufig Probleme habe. Der Cap von BB am Flop. Danach werde ich immer zu passiv.

      River: (13,50 BB) 4:spade: (3 players)
      Hero checks, BB checks, UTG2 checks.

      Final Pot: 13,50 BB

      Wie soll man hier weiterspielen wa/wb oder weiter raisen for value?

      -----------------------------------------------------------------------------------------------


      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $17,15
      MP1:
      $15,15
      BU:
      $5,70

      0,25/0,5 Fixed-Limit Hold'em (7 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with Q:spade: , Q:club:
      MP1 raises, 3 folds, BU calls, SB folds, Hero 3-bets, MP1 caps, BU calls, Hero calls.

      Flop: (12,40 SB) 3:spade: , 2:diamond: , K:spade: (3 players)
      Hero checks, MP1 bets, BU folds, Hero calls.

        Ich liege eigentlich gegen nichts mehr aus seiner Capping-Range vorne. Darf man hier direkt folden, oder Calldown, bzw. Fold wenn ein Ace kommt?

      Turn: (7,20 BB) 3:club: (2 players)
      Hero checks, MP1 bets, Hero calls.

      River: (9,20 BB) 6:diamond: (2 players)
      Hero checks, MP1 bets, Hero calls.

      Final Pot: 11,20 BB
    • Scrable
      Scrable
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2008 Beiträge: 569
      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $7,30
      BB:
      $19,10
      UTG1:
      $9,00
      CO:
      $9,50

      0,25/0,5 Fixed-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with Q:spade: , J:spade:
      UTG1 calls, 4 folds, CO calls, BU folds, Hero calls, BB checks.

      Flop: (4,00 SB) Q:heart: , 2:spade: , T:spade: (4 players)
      Hero bets, BB raises, UTG1 3-bets, CO folds, Hero calls, BB caps, UTG1 calls, Hero calls.

        nach der action dachte ich erst mal an twopair ,habe aber selber overcard und flush draw also jede menge outs

      Turn: (8,00 BB) 6:spade: (3 players)
      Hero checks, BB checks, UTG1 checks.

        der plan war c/r doch plötzlich checken alle

      River: (8,00 BB) 3:spade: (3 players)
      Hero checks, BB checks, UTG1 checks.

        mit dem River wusste ich nicht so richtig, was ich anfangen soll ,bet-fold? ist mir hier zu weak bet/call--? Ich denke der check/call Plan aus Angst vor King und co....war auch nicht so wirklich gut .

      Final Pot: 8,00 BB
    • Scrable
      Scrable
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2008 Beiträge: 569
      Known players:
      Position:
      Stack
      BB:
      $17,50
      UTG2:
      $24,67
      Hero:
      $12,30

      0,25/0,5 Fixed-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy Elephant 0.67 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with Q:spade: , K:diamond:
      UTG1 folds, UTG2 calls, 3 folds, Hero raises, 2 folds, BB calls, UTG2 calls.

      Flop: (6,40 SB) K:spade: , 8:diamond: , A:spade: (3 players)
      BB checks, UTG2 bets, Hero raises, BB calls, UTG2 calls.

        der Raise hier war bei den beiden Gegnern wohl falsch ,da die bei diesem wts ja eh nicht zum Folden zu bewegen sind

      Turn: (6,20 BB) Q:club: (3 players)
      BB bets, UTG2 folds, Hero raises, BB 3-bets, Hero calls.

        der BB donkt und ich treffe hier 2pair wäre hier keine Q aufgetaucht hätte ich bet/fold bzw die donk nur gecalled aber bei der Karte dachte ich raise vor value ????? die 3bet hat mich dann in Schwierigkeiten gebracht aber da er preflop nicht geraised hat hab ich ihm hier nicht AQ+ oder ein hohes Paar gegeben das einzige was Sinn macht wäre ja JT ,Q8,KQ,AQ

      River: (12,20 BB) T:club: (2 players)
      BB bets, Hero calls.

        dann auch noch die T jeder J macht die straight ,wäre hier nun ein fold besser?

      Final Pot: 14,20 BB
    • Roger
      Roger
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 128
      Super Idee dieses Handbewertungscoaching. Echt Klasse CUUBE, weiter so.

      Auch das Tempo war ok. Nur der Tonausfall sollte beseitigt werden.

      Ich habe deine einführenden Worte verpasst, aber die Handbewertungen waren super. Lieber etwas mehr Zeit für eine Hand als über x-Hände zu rauschen. Die Kurzbewertungen waren mir zu schnell.

      Bin auf deine Notes gespannt.

      Gruß
      Roger
    • Cuube
      Cuube
      Silber
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 7.476
      1. KT : kann man checken, gerade mit dem read finde ich preflop gut, wir haben hier einfach ne edge. flop conti sollte auch klar sein, auch wenn wir hier von vielen hände gecallt werden, sind wir oft noch vorn. turn ist jetzt tricky, ich gehe davon aus, dass niemand hier eine madehand foldet. wir haben also cf und bf zur wahl. cf finde ich nicht unbedingt verkehrt, da keine bessere hand folden wird. bf finde ich aber besser, erstens haben wir auch gegen diese gegner fe gegen potenzielle 6outer, die nicht mehr callen werden, wir können das A hier auch gut repräsentieren und wir können sicher sein, dass wir auch einen raise keine outs mehr haben. da also beide mit any2 den flop callen werden, sollten wir Khigh hier protecten am turn oder halt bluffen.
      insgesamt gut gespielt die Hand.

      2. K8s: finde ich etwas zu loose, aber in dem spot machbar. wichtig ist hier, dass die spieler hinter einem und die blinds tight sind, man möchte hier keine multiway hand spielen. flop ist klar, am turn kam die frage auf, raise or call.
      ich finde den call hier besser, da wir imo kaum fe haben. er wird hier auch nur schlechtere hände folden und oft any draw hier nochmal callen, also auch gutshots. da wir ihn noch nicht kennen, calle ich hier den turn und folde erstmal am river. der vorteil von call ist, wenn wir unseren flush machen, können wir raisen und er wird hin und wieder sein schwachen madehands, draws und bluffs aufgeben und wir können uns den free sd nehmen und haben mit Khigh sd value.

      3. 88: kann man imo nicht anders spielen, auf die 3bet am flop sehe ich mich schon sehr häufig beat, da so ein gegner selten seinen draw so overplayen wird + es für ihn keinen sinn macht sich hier gegen die madehand zu isolieren. dennoch kommen wir ohne history nicht von der hand los, am turn haben wir genug outs um zu drawen und am river werde ich hier for information callen, ich sehe mich zwar sehr oft hinten, aber ich muss für 1:9 auch nicht oft vorn sein + ich bekomme informationen über seine lines und ob er hier A3s overplayed oder TT nicht 3bettet.


      4. KTs: preflop ist klar, flop würde ich hier selber betten, wir sind oft vorne und ich möchte gutshots und backdoordraws hier keine freecard geben. der BB hat hier oft so ne hand wie AQ oder halt JJ-QQ. turn bette ich dann aber auch und am river würde ich mir sogar die 3bet überlegen, kann gut sein, dass er mit JJ hier das set gemacht hat und overplayed. uns schlägt nur AT, was ich für sehr unwahrscheinlich halte, da er das nicht raist aus dem bb.
      ich gehe davon aus, dass du cb spielen wolltest weil du die straight nicht gesehen hast.

      5. QQ: ich würde hier den flop 3betten um auf so einem board die initiative aufrecht zu erhalten. solange kein herz fällt bette ich hier einfach durch. wir wollen ihm hier nicht erlauben eine schwache madehand am turn cb spielen oder sich eine freecard zu nehmen mit dem draw. sollte er den turn erneut raisen nach der 3bet, calle ich down solange kein herz fällt. sollte er auf das 4.herz nochmal betten folde ich.

      6. 89s: preflop geht die hand in ordnung und auch der flopraise ist imo gut. wir können zwar nicht sonderlich protecten, aber 2spieler schaffen wir vielleicht + wenn der bb hier 3bettet ist sein hand schon besser definiert und wir können vielleicht einen guten laydown machen.
      der turn ist nicht sonderlich toll, aber in einem ur pot mit sovielen spielern, würde ich erstmal davon ausgehen, dass ein draw gedonkt wird, aus den ersten positionen, weil man die leute ja trappen will und später, wegen der cb gefahr. da alle checken sehe ich mich noch nicht geschlagen und bette, weil die freecard den vielen spielern mehr nutzen wird als mir. river calle ich dann auf die blank.

      7. 55: flop würde ich auch raisen, board lässt zwar nicht viele draws zu, aber ich möchte hier dennoch die spieler anzahl dezimieren. und machmal isoliert sich der sb hier auch gegen einen mit AK oder AA.
      die turndonk ist komsich und ich würde hier auf jedenfall nochmal raisen, nach der 3bet sehe ich mich aber bei den stats eher gegen eine stärkere hand und calle nur, cap ist machbar, aber er sieht nicht so aus, als würde er ein low 2pair am turn 3betten.
      wenn ich mich am turn hinten sehe gegen den bb würde ich auch einfach cb spielen, aber es ist close, dass problem ist, wie ich auf einen cr reagieren soll. der bb kann hier locker scared sein und die bessere hand checken. wenn ich bereit bin, auf einen raise zu folden (ich wäre es nicht) kann man hier bf spielen, da der bb aber immernoch eine bessere hand halten könnte finde ich cb hier ganz nice.

      8. AQ: preflop stellt sich mir die frage, ob ein fold nicht besser wäre, er hat auf 400h nur 3pfr, da wird imo AQ schon knapp, aber machbar.
      hu würde ich hier auch wa/wb runtercallen, aber 4handed ist es ein fataler fehler, du hast selbst geschrieben, dass die leute hier ihre weaken draw peelen werden und der pot ist schon groß genug für protection. also raise flop und auf die 3bet runtercallen.
      wie gespielt ist der turn eklig und ich würde ftast zu einem fold tendieren. da der mp callt ist es unwahrscheinlich, dass er QQ KK hat und sitzt somit oft auf AQ AK. der sb macht hier immer nen valuecr mit einer sehr starken hand, A2 würde ich fast ausschließen wollen, da er das nicht unbedingt CC. imo fold turn. wie gespielt zahle ich ihn dann am river auch aus. ich entscheide mich in der hand am turn ob ich zum sd gehe oder folde.

      9. A7o: preflop ok, flop spiele ich dann auch so. auf die 3bet sehe ich mich schon beat, calle aber wegen 2-3outs die ich habe auch backdoorflush und 2pair. mit der begründung call cap. nach dem cap sehe ich mich am turn auf höchstens einem outs und würde hier folden.
      wie gespielt aber den river dann halt callen, da wir A6 und den fd beat haben.

      10.QQ: warum cappst du QQ preflop nicht? ich würde es tun.der flop ist ok, ich würde aber, wenn du nur callst hier dann immer den flop cr, weil es weaker aussieht und du das ja deinem gegner auch verkaufen willst. cr flop und dann halt bet turn und je nach gegner 3bet oder cd. nach dem cb spiel ich hier auch bet/calldown. 3bet finde ich overplayed. die line ist entweder ein monster, dass dich cappen wird oder er hat AK und wir auf die 3bet callen. da ich ihn nicht kenn spiele ich hier sd bound und calle nur down.

      11. AJ: den flop würde ich immer und immer wieder cr, er wird hier immer die conti machen und wir können for value cr. nach der donk 3bette ich auch, weil der 3 spieler noch in der hand ist. nach dem cap setze ich ihn hier auch AQ AK AA JJ, eventuell flushdraw mit KQ. ich würde hier den turn oft erneut donken, einfach um gegen den dritten zu protecten und meist dann donk/call spielen. cr turn wäre aber auch machbar, suckt aber wenn wir ge3bettet werden. wenn du den turn cc spielst solltest du auch am river cc, donk wäre aber auch machbar.

      12. QQ: wenn du dir die stats anschaust ist seine cappingrange AK, QQ+ somit ist der fold am flop deutlich besser als der cd, da er keine schlechteren Ahigh hände als AK in seiner range hat, macht es für dich keinen unterschied, ob das A oder der K kommt, auf beide karten kannst du folden.

      13. QJs: unsere Hand ist hier stark genung um am flop selber zu cappen, wir haben hier einfach ein monster und sollten die ini aufrecht erhalten, da wir so schon bet/3bet turn mit flush spielen können oder bc wenn wir nicht improven. wie gespielt würde ich halt versuchen zu cr. river suckt ein wenig, aber imo gibt es noch genug schlechtere hände die callen werden, sodass ich hier bet/crying call spiele.


      14. KQ: raise flop finde ich hier gut, er kann schlechtere K oder pockets donken und ich möchte hier erstmal protecten. nachdem wir am turn hu sind, würde ich einfach for bluffinduce hier runtercallen, ohne ihn zu kennen ist es halt schwer zu sagen, raise ist nicht unbedingt schlecht, aber ist er halt noch for value? gutshots sind angekommen, er könnte AQ halten oder KQ set oder halt auch den fd. raise/cd ist ok hier, ich würde aber hier lieber for bluffinduce runtercallen, da er auch recht passiv scheint.
    • Curix
      Curix
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2008 Beiträge: 952
      solid post cuube ;) danke fürs klasse coaching
    • Berliner1982
      Berliner1982
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.644
      Sehr schöne Nacharbeit Cuube. :)