SP und MP vs Lag in den Blinds

    • Pappons
      Pappons
      Global
      Dabei seit: 08.10.2008 Beiträge: 30
      Hallo, wollte von euch mal einen Rat

      folgende Situation:

      Ein Lag openraised aus einer Steal position und wir haben ein small-medim pair (22-99) in den Blinds. Wir wissen, dass der Lag einen niedrigen Fold to 3bet wert hat (zB 50) und auch einen niedrigen Cbet Flop und Fold Cbet turn (unter 50). Wir schaetzen, dass er am river in 30% der Faelle eine Bet callt.
      Wir haben also wenig fold equity mit einem raise und wenn wir gecalled werden spielen wi OOP.
      Ausserdem haben wir auch niedrigem Implied odds, da sein range sehr loose ist.
      Wenn wir for set value coldcallen und immer 3/4 pot betten:



      In50% der faelle gewinne ich den pot von 4$.
      50% entsteht folgender pot 3+3 + 4 = 10
      Am turn gewinnen wir in 50% der faelle 8 + 8 + 10 = 26.

      Am river gewinnen wir in 70% aller faelle einen pot von 26 und in 30% ein pot von 26 + 20 + 20 = 66.

      EV:

      EV= 0.5*4 + 0.5*[0.5*10 + 0.5* ( 0.7*26 + 0.3*66 ) ]

      EV= +12.5$

      hier ziehen wir ab:
      8*2= 16 (wenn wir nicht setten) und erhalten:

      Evcoldcall= 12.5-16 = -3.5

      Ist Fold also die beste Lösung?

      Würde mich auf Diskussionen freuen und wenn ich irgendwo total falsch liege bitte sagen.. smile
  • 2 Antworten
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Pappons

      In50% der faelle gewinne ich den pot von 4$.
      50% entsteht folgender pot 3+3 + 4 = 10
      Am turn gewinnen wir in 50% der faelle 8 + 8 + 10 = 26.

      Bin leider keine Matheexperte, aber was du da geschrieben hast verstehe ich nicht!? ?(

      Redest du jetzt von dem EV einer 3-bet doer von dem EV eines Calls?

      In50% der faelle gewinne ich den pot von 4$.

      Ok, du gehst hier laso von einer 3-bet aus.

      50% entsteht folgender pot 3+3 + 4 = 10

      Die 50% beziehen sich doch darauf dass er deine 3-bet callt. Wie kommst du dann auf 10? Deine 3-bet wären sicherlich 14BB, die müsste er erstmal callen, somit wärst du schon bei mindestens 28BB!


      Am turn gewinnen wir in 50% der faelle 8 + 8 + 10 = 26.

      Was heißt am Turn? Wo bleibt denn der Flop? Der kommt doch in der Regel davor...!?


      Am river gewinnen wir in 70% aller faelle einen pot von 26 und in 30% ein pot von 26 + 20 + 20 = 66.

      Heißt dass du gewinnst immer? Wo unterscheidest du denn, ob du gehittet hast oder nicht?

      Da musst du mich mal aufklären, ich stehe da völlig aufm Schlauch was du meinst...
    • Pappons
      Pappons
      Global
      Dabei seit: 08.10.2008 Beiträge: 30
      Hallo, danke für deine Antwort.. Hab es noch einmal durchgerechnet und wollte den Quatsch hier oben revidieren.. :)