Macbook und pokern?! verzweiflung:(

    • MrMarv89
      MrMarv89
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2009 Beiträge: 2.657
      hallo ps.com community,
      mein windoof pc ist jetzt endgültig am boden und nun wollte ich anfangen auf meinem macbook via bildschrim zu pokern. das stellt ja an sich kein problem dar. pokerstars läuft.
      nun aber meine fragen, gibts alternativen zu elephant für den mac oder spielt ihr alle auf ner windoofpartition??
      vll kann mich da mal wer beraten?!:)
      greetz
  • 13 Antworten
    • seewii
      seewii
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2007 Beiträge: 1.999
      Mac kaufen, Parallels kaufen, Win in der VM nutzen und ohne Probleme Kohler anschaffen ...
    • David
      David
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2006 Beiträge: 1.114
      wenn du ernsthaft pokern willst gibt es keine vergleichbaren alternativen auf dem mac.

      just for fun, ohne stats usw. reichen auch die mac versionen der pokerrooms aus.

      vergleichbare software wie pt3, hm oder elephant gibt es nicht für den mac, allerdings hört man immerwieder dass diese geplant seien (pt3 z.b.)

      wie mein vorredner schon sagte, mac zulegen, dann entweder VMware oder Parallels holen, darin eine windows virtual machine installieren.

      läuft bei mir in dieser kombination seit langem einwandfrei, hat zudem unschätzbare sicherheits vorteile (wenn man die virtual machine nur zum pokern nutzt und den rest über mac abwickelt).
    • Mart1
      Mart1
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 4.727
      Original von seewii
      Mac kaufen, Parallels kaufen, Win in der VM nutzen und ohne Probleme Kohler anschaffen ...
      Parallels find ich nicht gut, hat mir schon eine Win Partition zerschossen, probier mal VM Ware Fusion, ist imho die beste Virtualisierung für Mac
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Original von Mart1
      Original von seewii
      Mac kaufen, Parallels kaufen, Win in der VM nutzen und ohne Probleme Kohler anschaffen ...
      Parallels find ich nicht gut, hat mir schon eine Win Partition zerschossen, probier mal VM Ware Fusion, ist imho die beste Virtualisierung für Mac
      Parallels hat die beste OSX Integration. Fehler können mit jeder Anwendung passieren, oft wird der Fehler nichtmal direkt von der Anwendung verursacht und genau deshalb ist es keinen Grund eine Anwendung für immer zu verurteilen.

      Aber gut, soll ja jeder selber entscheiden.


      Als kleine Ergänzung zum Post von Davis: Mittlerweile ist Trackingsoftware mit HUD für Mac im Umlauf (Beta)... Kenne den genauen Name vom Trackingprogramm spontan nicht und verwende es auch nicht.
      Jedoch funktioniert es wirklich schon. Also gibt es zumindestens eine Alternative :)
    • 22BRAZIL
      22BRAZIL
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 3.081
      Original von Mart1
      Original von seewii
      Mac kaufen, Parallels kaufen, Win in der VM nutzen und ohne Probleme Kohler anschaffen ...
      Parallels find ich nicht gut, hat mir schon eine Win Partition zerschossen, probier mal VM Ware Fusion, ist imho die beste Virtualisierung für Mac
      wenn ich auf Fusion oä. umsteigen will, kann ich da meine virtuelle Festplatte von Parallels 1:1 übernehemen?
      Hat Fusion auch eine Coherence Funktion?
    • tuzz
      tuzz
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2007 Beiträge: 133
      Vielleicht hilft dir das hier, zu entscheiden ob VMWare oder Parallels:

      http://theappleblog.com/2008/11/11/vmware-fusion-2-vs-parallels-desktop-4-lets-dance/
    • 22BRAZIL
      22BRAZIL
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 3.081
      Original von tuzz
      Vielleicht hilft dir das hier, zu entscheiden ob VMWare oder Parallels:

      http://theappleblog.com/2008/11/11/vmware-fusion-2-vs-parallels-desktop-4-lets-dance/
      guter Artikel.

      Mein Problem ist, dass ich von Parallels 3 auf 4 umsteigen wollte er aber meine Festplatte auf Teufel kommr raus nicht konertieren will. Deswegen Frage ich mich ob ich evtl. Fusion installiere (nimmt sich ja nicht viel im Gegensatz zu Parallels also ist es mir egal) und meine aktuelle virtuele Windows Festplatte einfachi nFusion übernehme. Hätte den Vorteil, dass ich Windows nicht neu installieren muss, PT2 mit derselbene Lizens weiter benutzen kann etc. etc. Zeitsparen.
    • bluezorq
      bluezorq
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2007 Beiträge: 422
      Poker Copilot ist eine Alternative für den Mac. Einfach mal googeln.
    • dbmdw
      dbmdw
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 5.129
      Habe mal MacPokerPro ausprobiert aber nach 10min wieder gelassen. Kann damit nix anfangen.
      Falls du nur ein Tool suchst um Gewinne und Verluste der Session zu berechen sollte es reichen.
      Hud gibt es mmn gar nicht. Eine Trial gibt es für 30 Tage.
      MacPokerPro

      Gruss
    • MrMarv89
      MrMarv89
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2009 Beiträge: 2.657
      also dann werde ich mal ne windoof partition erstellen:)
      muss ich da irgendwas beachten?? bezüglich sicherheit oder so? könnt ja ma n paar tipps posten

      greetz
    • dbmdw
      dbmdw
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 5.129
      Ich benutze auch parallels. Kann dir auch nur zu einer vm raten. Bootcamp kann man nicht parallel zu osx laufen lassen und erfordert einen neustart. Ich brauche konstatnt beide oberflächen. So surfe, skype, videos und musik auf mac laufen und nur die pokersoftware und den tracker auf win. Bzg. sicherheit kann ich dir nur raten die tipps von ps umzusetzten. War vor ein paar tagen in den news und im newsletter per mail. Also brauchst du auf jeden fall firewall, antivir, keepass usw.
    • MrMarv89
      MrMarv89
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2009 Beiträge: 2.657
      okay super:) dann werd ich mich da morgen früh aufer arbeit damit beschäftigen;) wenn da noch niemand da ist:D
      für weitere anregungen bin ich weiterhin offen:)
      greetz
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      Was macht Ihr denn ??? lolol

      1.) Tracker Software 4 Mac
      - ich und einige andere MacHeads testen im mom "Poker Copilot". Sieht ganz gut aus und läuft
      mit den native Mac-Clients von FTP und Stars. Natürlich hat es n.n. den Umfang von PT3/HM weil
      es recht neu ist, die Ansätze sind jedoch vielversprechend.

      2.) Parallels 3 -> 4
      Parallels konvertiert die 3ér in die 4ér vollkomen selbstständig und schnell ohne Probleme (bei mir waren es 3 Vm´s)

      3.) Vorteil Parallels vs. VMWare
      Glaubens- und Geschmacksache - die meisten benutzen Parallels wegen der besseren Integration in OSX. Parallels zerschiesst so ohne weiteres keine Win-Partition - das muss einen anderen Grund gehabt haben.

      4.) @dbmdw: you fail
      -> keine Software-Firewall (PFW) und VS in einer Poker-Only-VM (nicht notwendig und schadet nur)
      -> Software-Firewalls generell nicht; nur die Win eigene aktivieren !

      Die Bootcamp-Partition kann man sehrwohl parallel zu OSX laufen lassen !...guckst Du:
      (vlt. meintest Du es auch anders -> native boot ?)