Betrüger unterwegs - bist auch du betroffen?

    • underdog1982
      underdog1982
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2006 Beiträge: 146
      Hallo,

      ich weiß das das Topic etwas reißerisch ist, aber ich hoffe so schauen ein paar Leute mehr rein. Ich habe vor etwa 2 Wochen im Pokerstrategy IRC Channel nach jemandem gesucht der mir PA und PT verkauft.

      Ich wurde auch direkt von "dujol_Nl" angesprochen. Er hätte PA, PT und eine PO Lizenz für mich, alles für den Gesamtpreis von 60 $. Da mir das ein sehr faires Angebot erschien, habe ich zugestimmt und habe ihm auf seinen PartyPokerAccount "Zero_Spiel_2" den vereinbarten Betrag überwiesen.

      Er hat mir dann nachdem ich mir PT installiert hatte, den Key für die Aktivierung zugeschickt. Gleichzeitig hat er mir per Mail den PO Key zugeschickt. Auf den PA Key warte ich bis heute und auch bei PT kann ich nach meinem Formatieren nicht neu installieren, weil ich keinen Beweis habe, dass ich PT wirklich gekauft habe.

      Auf Anfrage hat mir Pokeroffice jetzt auch noch mitgeteilt das der mir zugesendete Key ungültig ist und wahrscheinlich mit einem Keygen erstellt wurde.

      Mich interessiert jetzt: Ist jemandem von euch etwas ähnliches passiert oder kennt ihr jemanden.

      Ich werde morgen Anzeige gegen ihn erstatten, wobei ich nur seinen Namen habe und wenig Hoffnung habe, Erfolg zu haben.

      Update: P.S.: Der Support von ps.de konnte mir nicht helfen, da die Mailadresse die er bei seiner Anmeldung angegeben hatte, mittlerweile gelöscht ist und er somit nicht mehr erreichbar ist. Wenn ich seine Adresse hätte könnte ich ihm natürlich noch per Post ein Ultimatum setzen. PP gibt keine Daten heraus (was ich auch verstehen kann)
  • 7 Antworten