PostgreeSQL lässt sich nicht installieren

    • FATE86de
      FATE86de
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 796
      Hey. Ich hab heute versucht den Elephant in einem emulierten WinXP zu installieren aber bei der Installation der Datenbank bekomme ich immer folgende Fehlermeldung:



      In der initdb.log Datei steht folgendes:
      The files belonging to this database system will be owned by user "SYSTEM".
      This user must also own the server process.

      The database cluster will be initialized with locale German_Germany.1252.
      The default text search configuration will be set to "german".

      creating directory W:/Program Files/PostgreSQL/8.3/data ... ok
      creating subdirectories ... ok
      selecting default max_connections ... The system cannot find the file specified.
      The system cannot find the file specified.
      The system cannot find the file specified.
      The system cannot find the file specified.
      The system cannot find the file specified.
      The system cannot find the file specified.
      10
      selecting default shared_buffers/max_fsm_pages ... The system cannot find the file specified.
      The system cannot find the file specified.
      The system cannot find the file specified.
      The system cannot find the file specified.
      The system cannot find the file specified.
      The system cannot find the file specified.
      The system cannot find the file specified.
      The system cannot find the file specified.
      The system cannot find the file specified.
      The system cannot find the file specified.
      The system cannot find the file specified.
      The system cannot find the file specified.
      The system cannot find the file specified.
      The system cannot find the file specified.
      The system cannot find the file specified.
      The system cannot find the file specified.
      The system cannot find the file specified.
      400kB/20000
      creating configuration files ... ok
      creating template1 database in W:/Program Files/PostgreSQL/8.3/data/base/1 ... ok
      initializing pg_authid ... The system cannot find the file specified.
      child process exited with exit code 1
      initdb: removing data directory "W:/Program Files/PostgreSQL/8.3/data"


      Hat einer ne Idee wie ich das mit der Datenbank hinbekomme?
  • 9 Antworten
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 36.838
      Was ist denn das für ein Laufwerk W? Da scheint die Installation Probleme mit zu haben.
    • FATE86de
      FATE86de
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 796
      Nein ich hab die Windowsplatte bloß "W", statt "C" genannt. Das ist nix besonderes.
      Es liegt wohl eher daran, dass der eine bestimmte Datei nicht finden kann aber nicht ein mal anzeigt welche er sucht -.-
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 36.838
      Ich lese das so, dass er die Konfigurationsdateien (.conf), die er normalerweise bei der Installation anlegt, nicht findet.
      Vielleicht eine falsche Version? Versuch mal die Datenbank separat zu installieren. Aktuell ist Version 8.3.5 (zu finden bei http://www.postgresql.org)

      Administratorrechte hast du ja oder?
    • FATE86de
      FATE86de
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 796
      Logisch hab ich Adminrechte.

      Okay, wenn ich die DB separat installiere, spuckt er mir nach der Installation die Fehlermeldung aus, dass er, wie du schon sagtest, keine Configdatei anlegen konnte (postgreesql.conf oder so... bei ~\PostgreSQL\8.3\data). Aber die Datenbank scheint installiert zu sein. Zumindest läuft der Server...
      Ich hab mir gedacht, ihn neu zu starten, damit er evtl. dann die Configdatei anlegt aber bekomme folgende Meldung:

      The service could not be controlled in its present state.
      More help is available by typing NET HELPMSG 2189.
      The restart command returned an error (2)

      Die helpmsg sagt mir nur, dass ich ein paar Minuten warten und es dann noch mal versuchen soll. Wenn das Problem bestehen bleibt soll ich nen Support anrufen -.-

      Es ist mir gelungen den Server wenigstens zu beenden... Als ich nun versucht hab ihn wieder zu starten, kam nur die Meldung, dass der Service überhaupt nicht starten konnte und dass er keinen "error report" gemacht hat... NET HELPMSG 3534


      Könnte es sein, dass man auf einem virtuellen System Postgree überhaupt nicht installieren kann? Würde mich eigentlich wundern...

      Ich vermute, dass es daran liegen könnte, dass ich son beschnittenes WinXP verwende und dass da einfach ein paar Systemdateien fehlen. Z.B. ein paar dlls... Aber in dem Fall müsste er mir das doch auch anzeigen oder?
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 36.838
      Ich kann dir da leider nicht weiterhelfen, das ist kein normaler Fehler. Muss irgendwie mit deinem System zusammenhängen. In "normalen" virtuellen Systemen läuft Postgresql aber.
    • FATE86de
      FATE86de
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 796
      kk. Trotzdem danke für deine Mühe.
      Ich werd mich dann wohl weiterhin mit einem Dualbootsystem rumplagen müssen aber das is besser als ohne Elephant zu zocken.
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 36.838
      Andere Variante wäre, Postgresql im "Wirtssystem" zu installieren und dann aus der VM per Netzwerk darauf zuzugreifen.
    • FATE86de
      FATE86de
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 796
      Jo daran hab ich auch schon gedacht.
      Es lag übrigens tatsächlich an dem beschnittenen Windows, dass sich die DB nich installieren lassen hat. Das gleiche Problem taucht nämlich auch auf, wenn ich das System normal installiere und nicht als Virtual Machine.. Hab heute ein anderes XP ausprobiert. Damit gehts jetzt ohne Probleme.
    • galam
      galam
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 11.136
      http://www.microsoft.com/downloads/thankyou.aspx?familyId=200b2fd9-ae1a-4a14-984d-389c36f85647&displayLang=de Hätte das Problem jedoch vermutlich auch gelöst.

      Gruß Sebastian