AK postflop?

    • petwalt
      petwalt
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2008 Beiträge: 210
      Hi Leute!
      Bei meinem Spiel ist mir aufgefallen, dass es immer wieder die Situation gibt, in der ich mich Postflop mit Ak unwohl fühle und ich nicht weiß, ob ich c-betten soll oder nicht.

      Situation:
      ich bekomme 2+ caller und mindestens einer davon hat folgende werte:

      Vpip: 20+
      wts: 25+
      fold2contiflop: <10
      AF: <1,5
      Hands: 100+

      Ich habe den flop nicht gehittet, er bietet mir keine draws und ist low.

      Und jetzt? verzichtet ihr multiway mit solchen calling stations auf ne conti und steigt auf c/c um, in der Hoffnung auf nen hit am f/r?

      Ich denke, ich blähe den pot nur unnötig auf und habe eh keine FE am flop. vor allem multiway bekomm ich da loose passive leute nicht runtergebettet oder? und um herauszufinden ob ich hitte, kann es sehr teuer werden, wenn ichh einfach durchballer mit meinen overcards....

      was macht ihr in solchen situATIONEN?
  • 5 Antworten
    • damian666x
      damian666x
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2008 Beiträge: 117
      Hast es genau richtig gesehen.
      es kommt natürlich auf dein Position an IP Bet ich soetwas Trotzdem den bei einem Hit kannst du den Turn weiter betten und ne Callingstation callt halt fast alles. Ohne Hit kannst du dir immernoch nen Free River ansehen. OOP Solltest du auf jeden fall c/f Spielen reinbuttern macht dort einfach kein sinn und callingstationa raisen einfach zu selten.
      Gegen solche Leute Hilft nur a-game als TAG.
    • TimTolle
      TimTolle
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 1.160
      Original von petwalt
      und um herauszufinden ob ich hitte, kann es sehr teuer werden, wenn ichh einfach durchballer mit meinen overcards....
      da hast du noch nen anderes problem. calling stations sind idR auch preflop sehr loose. es wird oft passieren, dass du triffst, aber dann dennoch hinten liegst. cbet macht gegen stations (vor allem in multiway) wenig sinn.
    • schnulliwutz
      schnulliwutz
      Einsteiger
      Dabei seit: 02.02.2009 Beiträge: 2
      Ich verstehe nicht, wie hier jemand mit Goldstatus eine Frage stellen kann ohne Position, Situation und höhe der Pre-Flop-Bet anzugeben.
      Da fällt es mir als unwissendem Einsteiger jedenfalls schwer meinen Senf dazu zu geben.
      Kleines gemüse im Flop ist auch relativ und zu behaupten die Calling Stations würden mit Anyschiss durchcallen, wenn keine gefährlichen Draws liegen, wage ich mal zu bezweifeln. So spielen maximal Maniacs in Freerolls.
    • petwalt
      petwalt
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2008 Beiträge: 210
      Original von schnulliwutz
      Ich verstehe nicht, wie hier jemand mit Goldstatus eine Frage stellen kann ohne Position, Situation und höhe der Pre-Flop-Bet anzugeben.
      Hi schnulliwutz!
      Schonmal check/call in position gespielt? ;)
      es geht hier natürlich darum, dass wir oop sind. Die Höhe meiner preflop-bet ist standard, tut aber iÜ nichts zur sache. Die Situation habe ich hinreichend beschrieben.
    • Dekor2007
      Dekor2007
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2007 Beiträge: 445
      Original von petwalt
      Original von schnulliwutz
      Ich verstehe nicht, wie hier jemand mit Goldstatus eine Frage stellen kann ohne Position, Situation und höhe der Pre-Flop-Bet anzugeben.
      Hi schnulliwutz!
      Schonmal check/call in position gespielt? ;)
      es geht hier natürlich darum, dass wir oop sind. Die Höhe meiner preflop-bet ist standard, tut aber iÜ nichts zur sache. Die Situation habe ich hinreichend beschrieben.
      Aber warum fragst du nicht im Gold Forum? =)