First bigger Live Tourney, Final Table :)

    • PaxiFixi
      PaxiFixi
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 21.136
      So, habe gestern das erstemal in nem Casino ein, naja für meine Verhältnisse, größeres Turnier gezockt und bin gleich am FT gelandet.

      Habe mir paar Hände notiert und scheib hier mal rein was sich so ereignet hat, waren paar sicke Hände dabei, wer mag kann sichs ja durchlesen :)

      Turnier war im Casino Reutte in Österreich, ist ein reines Cardcasino mit Turnierbereich und einigen Cashgame Tischen von Limits 1/1 bis open end, also je nachdem wieviele Spieler sich finden für ein Limit wird ein Tisch aufgemacht.

      Zur Struktur, war einfach sehr sehr geil! 20K Startchips bei 30min Blinds (Start bei 25/50) und man konnte eigentlich problemlos tight spielen und war nicht gleich nach 10min in der Push or Fold Phase ;) .
      Entrants waren 114 Spieler bei 47€ Buy-In, wieviel genau in den Prizepool gegangen ist und wieviel davon Rake weiß ich nicht mehr genau ;) . Essen und trinken war das gasamte Turnier über for free, auch sehr geil!

      Nunja, kommen wir mal zu den ersten Händen, mein Tisch war eigentlich recht easy, viele Limper mit den großtmöglichen Scheißhänden waren immer wieder im Pot und ich habe anfngs erstmal tight gespielt und mir das ganze angeschaut.
      1. Hand die ich gespielt habe war KK bei Blinds 50/100, 3 Limper or mir, ich raise auf 550 und alle folden, toll :( .

      Naja und paar Hände später kam dann auch schon meine Hand des Turniers :)

      Eine ältere Frau raist ausm CO auf 400, ich calle im Button mit TT, Blinds folden. Flop kommt mit JT7 runter. Ich raise ihre 900er bet auf 2600 und sie überelgt kurz und callt. Turn ist die 4. T und wir checken beide. River kommt das A :spade: und sie überlegt kurz, schaut ihre Karten nochmal an und pusht in den 6K Pot ihren 15K Stack. (ship it! :D ) Ich snapcalle und sie zeigt AA :D .

      Stack also auf gut über 40K und nächste Hand die ich spiele ist 33 im CO. 3 limper vor mir, ich limpe mit (Blinds 100/200) und der BB raist auf 1,2K. Der BB hatte mich covert und nachdem alle 3 Limper callen call ich auch die restlichen 1000. Flop kommt 38J rainbow. BB setzt 1500, die Limper folden und ich raise auf 4,9K. Er instapusht und ich calle relativ zügig. er zeigt AJ und ist fast dead :) .

      war danach wohl Chipleader mit über 90K bis ich mit KK gegen 99 preflop All In verliere weil er sich auf nem 78TJx Board ne Straße bastelt. Zurück auf ca. 60K wurde danach mein Tisch aufgelöst und ich wurde an einen andern gemoved.

      Habe hier nur einige kleinere Pötte gespielt und so meinen Stack wieder auf fast 90K ausbauen können bis dann bei Blinds 500/1000 einer aus dem Button pusht und ich mit AK im BB calle. Er hatte noch 13K und ist auf nem K22xx Board mit A7o dann ausgeschieden.

      Danach hatte ich 2x hintereinander AQo, einmal calle ich im SB einen 10BB Push und verliere gegen 99, die hand danach aber gewinne ich einen 12BB Push gegen A6. Alles wieder im Lot ;)

      Konnte dann mit AA gegen JJ einen 60K Pot einstreichen und war dann ca. auf 140K. Paar Hände später bekomm ich UTG wieder AA, raise auf 5,5K bei Blinds 1K/2K und bekomme 2 Caller. Flop ist 259 und ich bette 12K. Einer folded und der andere pusht mit 50K behind. Ich calle und er zeigt QQ :) . AA hält und ich hab über 200K vor mir stehen.
      Danach kann ich mit KK nochmal einen dicken Pot einstreichen als einer mein Preflop Raise mit QJs callt und auf einen Q23rainbow Board donk-pusht und sich nicht verbessert.

      War daanch mit über 300K Chipleader und dementsprechend aggresiv, habe dann mit Q8s ausm Hijack eröffnet und musste einen Push vom BB callen. Er zeigt AA und bekommt auf 2345s Board sogar einen Straightflush. NH!

      Später bei Blinds 3K/6K raise ich mit QsTs auf 17K und calle den Push von einem Shorty der AJ hält. Flop: KsJs9h gibt mir die Nuts und sogar den Royal Flush Draw, der aberr nicht ankommt ;) . War dann nach weiteren Steals und resteals auf über 500K und hatte bei ca. 15 Left ein Viertel aller chips. Verliere dann leider mit KQ vs TT einen 180K Pot und dann war auch schon der FT da.

      Ich war Chipleader mit ca 440K vor einem mit ca 350K. Blinds lagen bei 4K/8K glaub ich. War dann gleich in nem Pot mit dem 2nd CL involviert, haben aber das Board runtergecheckt (Ich QQ) weil ich auf nem AK2 3suited Board (ich ohne Club) keine Bet machen wolte, hab aber dann gegen 88 gewonnen.

      Es wurde dann ziemlich viel gepusht und ich habe keine Karten mehr bekommen wo einigermaßen spielbar gewesen wären (naja konnte mich eigentlich nicht über schlechte Karten beklagen das gesamte Turnier über :D ) und als es dann 4handed wurde und ich etwas runtergeblinded war auf 300K pushe ich nch einem Min-openraise vom jetzigen Chipleader (absoluter Vollfisch der sich hardcore durchgeluckt hat) mit A9 (Blinds mittlerweile bei 14K/28K) und er callt mit 88. Flop ist A67 und ich freue mich schon, allerdings kommt der Turn 10 und River die letzte verbleibende 9 im Deck (die anderen beiden sagten vorm Flop das sie 92 und 9T gefolded hatten) und ich verleire gegen den 1 Outer am River ;) .

      NAja schade aber war echt ein super Turnier, hat Riesenspaß gemacht und hab auch immerhin 425€ mitnhemen können. Sieger wären 1,2K gewesen.

      Werde das nächste mal bestimmt wieder am Start sein, mal schauen anns wieder soweit ist :)
  • 12 Antworten