SSS Was stealen?

    • Sissa
      Sissa
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 508
      Mit welchen Händen kann ich Stealen in cut off und Button ? Welche VPIP und PFR Werte sollten die Gegner haben damit es profitabel ist. Gibt es eine steal chart? und wieviel macht es überhaupt aus, oder kann mann auch gut drauf verzichten?
  • 5 Antworten
    • Qlio
      Qlio
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 2.240
      move2strategiediskussionsforum
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Gibt es alles hier im Strategieartikel ab Silber
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/no-limit/207/

      Also höheren Status erspielen und nicht erwarten, dass jemand alles was dort steht, nochmal erklärt.
    • gogcam
      gogcam
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2007 Beiträge: 1.937
      Gegen Unknown wird nicht gestealt! Das ist die wichtigste Regel.

      Der PFR und eigentlich auch der VPIP sagen nichts über sein Blindspiel aus. Es gibt auch Spieler, die spielen 8/7, haben aber einen ATS von 25 und FBBTS von 78.

      Ansonsten einfach die Forumssuche nützen... zu diesem Thema gibt es schon tausende Beiträge ;)

      Aber um noch deine konkreten Fragen zu beantworten:
      - Ich glaube es gibt irgendwo in der Strategiesektion ein "Stealchart", wobei man auf einen solchen verzichten sollte, weil das Blindspiel zu dynamisch ist.

      - Stealen und Restealen machen einen Grossteil der Winrate aus. Auf NL10/NL25 kann man es noch vernachlässigen, da es noch genügend schlechte Spieler gibt, welche dir auf "normalem" Weg das Geld zuspielen. Spätestens ab NL50 sollte man das Blindspiel in sein Spiel integriert haben.

      Noch ein sehr schönes (extremes) Beispiel, warum Charts im Blindspiel nichts nützen:
      Ein Gegner hat einen ATS von 25. Nun guckst du in deinen Chart und siehst, dass du mit der Range [...] restealen kannst.

      Nun siehst du noch, dass er auf einen Resteal 90% seiner Stealingrange foldet und nur mit 10% callt. Und plötzlich sieht deine Range komplett anders aus, mit der du profitabel Restealen kannst.

      Ebenfalls ändert sich deine Range, je nachdem wie gross seine Raisesize ist. 2.5BB oder 4BB können deine (Re)steal-Range sehr fest ändern.

      Auch Tableimage, History etc. sind extrem wichtige Punkte.

      Zusammenfassend kann man sagen, dass Charts Müll sind, weil in einen Chart nie alle Faktoren hineinfliessen.
    • qno1337
      qno1337
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2006 Beiträge: 3.052
      Original von gogcam
      Gegen Unknown wird nicht gestealt! Das ist die wichtigste Regel.

      Der PFR und eigentlich auch der VPIP sagen nichts über sein Blindspiel aus. Es gibt auch Spieler, die spielen 8/7, haben aber einen ATS von 25 und FBBTS von 78.

      Ansonsten einfach die Forumssuche nützen... zu diesem Thema gibt es schon tausende Beiträge ;)

      Aber um noch deine konkreten Fragen zu beantworten:
      - Ich glaube es gibt irgendwo in der Strategiesektion ein "Stealchart", wobei man auf einen solchen verzichten sollte, weil das Blindspiel zu dynamisch ist.

      - Stealen und Restealen machen einen Grossteil der Winrate aus. Auf NL10/NL25 kann man es noch vernachlässigen, da es noch genügend schlechte Spieler gibt, welche dir auf "normalem" Weg das Geld zuspielen. Spätestens ab NL50 sollte man das Blindspiel in sein Spiel integriert haben.

      Noch ein sehr schönes (extremes) Beispiel, warum Charts im Blindspiel nichts nützen:
      Ein Gegner hat einen ATS von 25. Nun guckst du in deinen Chart und siehst, dass du mit der Range [...] restealen kannst.

      Nun siehst du noch, dass er auf einen Resteal 90% seiner Stealingrange foldet und nur mit 10% callt. Und plötzlich sieht deine Range komplett anders aus, mit der du profitabel Restealen kannst.

      Ebenfalls ändert sich deine Range, je nachdem wie gross seine Raisesize ist. 2.5BB oder 4BB können deine (Re)steal-Range sehr fest ändern.

      Auch Tableimage, History etc. sind extrem wichtige Punkte.

      Zusammenfassend kann man sagen, dass Charts Müll sind, weil in einen Chart nie alle Faktoren hineinfliessen.
      Ganz hart rautiert.
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      ich verschiebs mal