Warum Shortstack ?

    • Slash2006
      Slash2006
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 1.012
      Hallo Pokerfreunde,
      Wenn ich am Tisch sitze und so 1-2 push oder fold Shotstacks am Tisch habe frag ich mich immer warum sie so spielen.
      Mich würde mal interessieren, aus welchen Gründen man / ihr Shortstack spielt.

      - Macht euch diese Spielweise spaß ?
      - habt ihr Angst "richtiges" Poker mit turn und river zu spielen ?
      - Wollt ihr unbedingt nur darauf vertrauen kein Pech zu haben ( Glück braucht ihr ja nicht, da ihr meistens mit der besten Hand rein geht )

      Dieser Post ist keinesfalls negativ gegen Shortstack-Spieler gerichtet, ich möchte nur etwas besser ihre Sichtweise verstehen um sie evt. nachvollziehen zu können.

      Gruß Slash
  • 34 Antworten
    • primorac
      primorac
      Black
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 12.414
      Geld.
    • draghkar
      draghkar
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 12.432
      weil sie keinen penis haben
    • Slash2006
      Slash2006
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 1.012
      naja,aber macht man damit wirklich mehr Gewinn als mit vernünftigen Bigstack Poker ?
    • Bierbaer
      Bierbaer
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 7.989
      Nein. Das Problem ist die meisten von denen können kein vernünftiges Bigstack Poker.
    • CallOnMeXD
      CallOnMeXD
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2008 Beiträge: 242
      Also, wenn du dich das Fragst, dann bezweifel ich das du hier jemals SSS Content oder Einsteiger Content gelsen hast.

      1. Empfiehlt diese seite hier den Anfängern SSS.

      2. Ist die Strategie wie du selber sagtest für Anfänger um preflop Situationen zu vermeiden und immer möglichst die beste Hand zu haben.

      3. Macht SSS vlt einigen Spaß und oder sie können sie profitabel genug spiele.

      4. Soll man mit 50$ BSS spielen NL10?

      5. Auch wenn man SSS Spieler nicht mag muss man sie nicht beleidigen!!!

      6. Heul nicht rum weil ihr nen Suckout kassiert hast.

      7. Wie ich sehen kann haste es mit BSS ja weit gebracht Mister Bronze.



      capishe?
    • nads
      nads
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 1.163
      Original von draghkar
      weil sie keinen penis haben
      !!!
    • sxxe
      sxxe
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2005 Beiträge: 1.031
      Original von Slash2006
      - Macht euch diese Spielweise spaß ?
      Es geht, mache es hauptsächlich um mir ne Bankroll aufzubauen.

      - habt ihr Angst "richtiges" Poker mit turn und river zu spielen ?
      Ja, ich kanns nicht und deswegen lasse ich es gleich bleiben. :) Mann muss seine Grenzen kennen und solange ich mit weniger Aufwand auch gute Gewinne machen kann is doch alles prima für mich.

      - Wollt ihr unbedingt nur darauf vertrauen kein Pech zu haben ( Glück braucht ihr ja nicht, da ihr meistens mit der besten Hand rein geht )
      Hier bist du falsch informiert. Dadurch das man häufiger all in ist, ist auch die Varianz größer als bei BSS. Glaub mir. Suckouts hast du zur Genüge. ;)

      Dieser Post ist keinesfalls negativ gegen Shortstack-Spieler gerichtet, ich möchte nur etwas besser ihre Sichtweise verstehen um sie evt. nachvollziehen zu können.
      Ich hoffe ich konnte dir näher bringen warum ich ein Drecksshorty bin. ;)

      Gruß Slash
      Grüße
    • Slash2006
      Slash2006
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 1.012
      Original von CallOnMeXD
      Also, wenn du dich das Fragst, dann bezweifel ich das du hier jemals SSS Content oder Einsteiger Content gelsen hast.

      1. Empfiehlt diese seite hier den Anfängern SSS.

      2. Ist die Strategie wie du selber sagtest für Anfänger um preflop Situationen zu vermeiden und immer möglichst die beste Hand zu haben.

      3. Macht SSS vlt einigen Spaß und oder sie können sie profitabel genug spiele.

      4. Soll man mit 50$ BSS spielen NL10?

      5. Auch wenn man SSS Spieler nicht mag muss man sie nicht beleidigen!!!

      6. Heul nicht rum weil ihr nen Suckout kassiert hast.

      7. Wie ich sehen kann haste es mit BSS ja weit gebracht Mister Bronze.



      capishe?
      Das ist richtig, hab mich noch nie ernsthaft mit shortstack auseinandergesetzt, weil mir das keinen spaß macht und ich somit auch nicht erfolgreich sein könnte.
      5. Damit kannst du nicht mich gemeint haben oder ?
      6. Hab keinen Suckout kassiert( lass mich eigentlich so gut wie nie mit ihnen ein, außer wenn ich mit sicher bin , sind einfach zu unprofitabel), will sie doch nur verstehen.
      7.Bin mir nicht sicher ob du mich meinst. Aber der Status hier auf Pokerstrategy ist nicht wirklich aussagekräftig und lässt dich nicht darauf schließen wie weit es einer gebracht hat, da man ja über Pokerstretegy getrackt sein muss, und das ist nun wirklich kein Standard
    • Yaki
      Yaki
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 7.689
      was willst du mit den 50$ startkapital machen? BSS NL2?
    • CallOnMeXD
      CallOnMeXD
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2008 Beiträge: 242
      5.nein.
      6.ok dann is ja gut;)
      7.aso aso
    • RatofDeath
      RatofDeath
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2007 Beiträge: 2.357
      Original von Slash2006
      naja,aber macht man damit wirklich mehr Gewinn als mit vernünftigen Bigstack Poker ?
      Es gibt einige SSSler die haben ne höhere Rakeback-Hourly als du dir mit "vernünftigen Bigstack Poker" Winnings vorstellen kannst.
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Ich finde BSS auch intressanter als SSS, trotzdem spiele ich SSS da die Art des Pokers meine Preflop Skills optimiert und das Preflop play nun auch mal zum BSS gehört.

      Zweitens: ist es die Variante bei der man am schnellsten in seinen Status steigt.

      Drittens: wenn du mehrene 100.000 Hände SSS gespielt hast bist du fast gegenTilt immun (So oft wie AA oder KK geknackt werden, irgendwann lasst dich das fast kalt und du spielt immer noch dein A-Game).

      Viertens: wenn man sich eine BR aufbauen will durch Bonus clearen + SSS-Wins, einfach nur super dafür geeignet.

      Jeder Pokervariante hat ihre Berechtigung und sie zu beherrschen hilft einen auch bei BSS oder anderen Varianten des Pokers weiter.
    • daphne66
      daphne66
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2008 Beiträge: 806
      Original von draghkar
      weil sie keinen penis haben
      stimmt, weil ich ein Määädchen bin.

      Habt Ihr alle mit bigstack angefangen? Solange ich mich als Anfängerin fühle, will ich meine Verluste minimieren. Hab nämlich keine Lust, dauernd nachzucashen
    • fussl
      fussl
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2007 Beiträge: 1.554
      Original von Slash2006
      Hallo Pokerfreunde,

      Hi Slash

      Wenn ich am Tisch sitze und so 1-2 push oder fold Shotstacks am Tisch habe frag ich mich immer warum sie so spielen.
      Mich würde mal interessieren, aus welchen Gründen man / ihr Shortstack spielt.

      - Macht euch diese Spielweise spaß ?

      Bedingt - Es ist, zumindest für mich, eine gute Möglichkeit relativ verlustfrei in die Materie Poker einzusteigen (Praxisbezogen)

      - habt ihr Angst "richtiges" Poker mit turn und river zu spielen ?

      Nein, Angst keineswegs - Wie oben aber schon geschrieben, fehlt mir einfach noch das Wissen und die nötigen finanziellen Rücklagen "echtes" Poker zu spielen

      - Wollt ihr unbedingt nur darauf vertrauen kein Pech zu haben ( Glück braucht ihr ja nicht, da ihr meistens mit der besten Hand rein geht )

      Kein Pech? :D Der war gut :D

      Dieser Post ist keinesfalls negativ gegen Shortstack-Spieler gerichtet, ich möchte nur etwas besser ihre Sichtweise verstehen um sie evt. nachvollziehen zu können.

      Hat mein Beitrag ein wenig geholfen?

      Gruß Slash
      Grüße fussl
    • Slash2006
      Slash2006
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 1.012
      Vielen dank an alle die ihr Standpunkte beschrieben haben.
      Seh ich das richtig, dass ihr die Shortstack-Strategie also hauptsächlich als Mittel zum Zweck benutzt ?, also um eine BR aufzubauen, oder etwas sicherer in der Auswahl der preflop-hände zu werden...
      Wenn ja würde mich interessieren ob ihr Bigstack spielen würdet, wenn ihr in der Lage dazu wärt ( ausreichende BR, Sicherheit im postflop Spiel..)
      oder ob ihr auch dann Shortstack dem bigstack vorziehen würdet.
      ---Zwecks Gewinn, auf kosten von spaß
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      Original von primorac
      Geld.
    • Kimbolone
      Kimbolone
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2007 Beiträge: 4.752
      Original von Barkeeper
      Original von primorac
      Geld.
    • fussl
      fussl
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2007 Beiträge: 1.554
      Original von Slash2006
      Vielen dank an alle die ihr Standpunkte beschrieben haben.
      Seh ich das richtig, dass ihr die Shortstack-Strategie also hauptsächlich als Mittel zum Zweck benutzt ?, also um eine BR aufzubauen, oder etwas sicherer in der Auswahl der preflop-hände zu werden...
      Wenn ja würde mich interessieren ob ihr Bigstack spielen würdet, wenn ihr in der Lage dazu wärt ( ausreichende BR, Sicherheit im postflop Spiel..) oder ob ihr auch dann Shortstack dem bigstack vorziehen würdet.
      ---Zwecks Gewinn, auf kosten von spaß
      [ ] SSS
      [x] BSS
    • Quiesel
      Quiesel
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2006 Beiträge: 585
      Original von Slash2006

      ---Zwecks Gewinn, auf kosten von spaß
      Wo wir beim alten Thema wären, Spaß ist so eine relative Sache, ich betreibe Poker im Moment zwischendurch als Ausgleich, d.h. für mich Musik an und einfach bissl 9-12 Table grinden, wenn du bissl Adv.SSS spielst hast noch genug Entscheidungen zu treffen, ist für mich auch Poker, halt ne andere Strategie.
    • 1
    • 2