Problem mit der Kirche - Jurastudenten vortreten !

    • 2pacnrw16
      2pacnrw16
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2006 Beiträge: 2.853
      Moin moin,

      parke mein Auto mittlerweile seit über 3 jahren auf dem Parkplatz der benachbarten Kirche. Die haben auch nie Beanstandungen gemacht, obwohl da ein Schild steht, welches mich warnen soll ( fahrzeuge werden abgeschleppt bla bla bla ).
      Naja, heut flatterte dann ein Brief ins haus. von der kirche.

      Zitat: " Sie parken nun mittlerwiele min. 24 Monate auf unserem Grundstück. Wir verzichten gerne auf einen Klagestreit, wenn 24 * 15 € (360 €) bezahlt werden."

      Soll ich zahlen ?
      Muss ich zahlen ?

      Werde mein auto jetzt wo anders parken. Müssten die mich nicht erst vorwarnen ? Würde ich den rechtsstreit gewinnen ?

      danke für eure Antworten

      Gruß
  • 74 Antworten
    • daphne66
      daphne66
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2008 Beiträge: 806
      dazu braucht man kein Jura zu studieren - wenn das deren Parkplatz ist, dann stell Dich halt nicht hin. Oder hättest Du Bock drauf, daß sich jemand seit 3 Jahren auf Deinen Parkplatz stellt?
    • AKoAllIn
      AKoAllIn
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2009 Beiträge: 4
      ich würd mal behaupten das dass nicht geht was die da machen:P
      ist ja kein halteverbot usw. die dürften nur von ihrem hausrecht gebracuh machen und dich abschleppen lassen, aber das nciht nachträglich mit kosten belegen
    • 2pacnrw16
      2pacnrw16
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2006 Beiträge: 2.853
      Original von daphne66
      dazu braucht man kein Jura zu studieren - wenn das deren Parkplatz ist, dann stell Dich halt nicht hin. Oder hättest Du Bock drauf, daß sich jemand seit 3 Jahren auf Deinen Parkplatz stellt?
      Geh NL 5 SSS grinden, aber müll meinen Thread nich zu. Danke Hr. Drölfmalklug
    • GGiant
      GGiant
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 7.119
      Original von 2pacnrw16
      Original von daphne66
      dazu braucht man kein Jura zu studieren - wenn das deren Parkplatz ist, dann stell Dich halt nicht hin. Oder hättest Du Bock drauf, daß sich jemand seit 3 Jahren auf Deinen Parkplatz stellt?
      Geh NL 5 SSS grinden, aber müll meinen Thread nich zu. Danke Hr. Drölfmalklug
      Aber er hat recht, 2 Pac! ;( :D
      Aber bitte bleib Gangster!
    • 2pacnrw16
      2pacnrw16
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2006 Beiträge: 2.853
      Original von GGiant
      Original von 2pacnrw16
      Original von daphne66
      dazu braucht man kein Jura zu studieren - wenn das deren Parkplatz ist, dann stell Dich halt nicht hin. Oder hättest Du Bock drauf, daß sich jemand seit 3 Jahren auf Deinen Parkplatz stellt?
      Geh NL 5 SSS grinden, aber müll meinen Thread nich zu. Danke Hr. Drölfmalklug
      Aber er hat recht, 2 Pac! ;( :D
      Aber bitte bleib Gangster!
      da haben sich 2 homos gefunden
    • jokers87
      jokers87
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 1.338
      wie wissen die überhaupt wer du bist?
    • 2108jojo
      2108jojo
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 922
      wie wollen die das denn vor gericht beweisen das er seit 3 jahren jeden tag da steht ?

      Wenns sie gstört hat hätten sie ihn ja abschleppen können, aber bestimmt nicht im nachhinein irgend n fantasiepreis festlegen und für 3 jahre abkassieren!

      Würde da gar nix bezahlen!!!
    • windrider
      windrider
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2005 Beiträge: 1.572
      Original von 2pacnrw16
      Zitat: " Sie parken nun mittlerwiele min. 24 Monate auf unserem Grundstück. Wir verzichten gerne auf einen Klagestreit, wenn 24 * 15 € (360 €) bezahlt werden."
      Gruß
      achja die netten Christen :]
    • 2pacnrw16
      2pacnrw16
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2006 Beiträge: 2.853
      Original von jokers87
      wie wissen die überhaupt wer du bist?
      Ich denk mal über das Kennzeichen.
    • chrischiberlin
      chrischiberlin
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 13.112
      entschuldige dich, parke nicht mehr auf deren parkplatz ohne zu fragen und spende ein bisschen was... dann ist jedem geholfen und du bist deiner sünden entledigt und kannst dir wieder etwas leisten :D
    • Teute
      Teute
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 1.596
      LOL

      Die wollen Dir jetzt nachträglich irgendwelche fiktiven Parkgebühren für die letzen zwei Jahre in Rechnung stellen???

      Was steht genau auf dem Schild? Parken nur für Katholiken, Fremdparker werden kostenpflichtig abgeschleppt?

      Park in Zukunft woanders, schreib Ihnen das in einem netten Brief und frag sie gleich noch nach der Rechtsgrundlage für ihre Forderung.

      Achja, und schreib Ihnen zum Thema bezahlen: "Ich werd´nen Teufel tun!"
    • Arutha1
      Arutha1
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 101
      Netter Versuch von der Kirche. Solange auf dem Schild nicht steht, dass es sich um einen gebührenpflichtigen Parkplatz handelt haben die überhaupt keine Anspruchsgrundlage. Sie hätten dich auf ihre Kosten abschleppen lassen können und das Geld dann von dir fordern, aber sie können nicht einfach Geld für das parken fordern.

      Ich würde einfach gar nicht machen, wenn die Kirche wirklich rechtliche Schritte unternehmen will wird ihr jeder (Anwalts-)Kollege sagen, dass ihr Anliegen aussichtslos ist.
    • w3cRaY
      w3cRaY
      Silber
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 5.252
      Bin mir zu 99% sicher, dass du rückwirkend, so lange es keinen mündlichen oder schriftlichen Vertrag über das Nutzungsrecht an besagtem Parkplatz gab, nicht verpflichtet werden kannst, eine Gebühr an den Eigentümer zu entrichten.

      Der Eigentümer hat lediglich das Recht, dich nach Anbringung eines Schildes für dich kostenpflichtig abschleppen zu lassen.

      Soweit das rechtliche, wie gesagt, zu 99%...

      @ moralisch: die verlangen da 15€ von dir für nen Parkplatz im Monat. Das ist quasi geschenkt, und sieht nur viel aus, weils sich halt über 2 Jahre angestaut hat. Ich würde versuchen, einen Kompromiss auszuhandeln, damit du in Zukunft weiter diesen Parkplatz nutzen kannst.

      Viele Grüße
    • draghkar
      draghkar
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 12.432
      wieder mal ein zeichen dafür, was für ein drecksverein das ist....
    • 2pacnrw16
      2pacnrw16
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2006 Beiträge: 2.853
      Also den Parkplatz habe ich nicht zwingend nötig, da 50 m weiter noch Kindergarten und schule ist. und es dort auch noch genügend parkplätze gibt. Somit wird es kein Kompromiss geben.

      Teute hats auf den Punkt gebracht: "Ich werd´nen Teufel tun!"

      Gruß
    • pokermatze
      pokermatze
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 531
      würde auch nix zahlen rückwirkend können die keine Gebühren verlangen - das ist ein Vertrag der nie zu Stande kam - da du ja nie zugestimt hast bzw. über die Kosten aufgeklärt wurdest

      wenn sie ein problem gehabt hätten dass du da stehts hätten sie dich abschleppen müssen - man kann nicht nach 2 jahren ankommen und sagen so jetzt zahl mal bitte !
    • hoff09
      hoff09
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2008 Beiträge: 566
      Schreib einen Brief zurück, ob sie sich noch an das "Betreten Verboten" Schild am Ufer des See Genezareth erinnern können und wie hoch das Bußgeld von 5 Sesterzen wohl nach knapp 1970 Jahren incl. Zinsen ist... ;)
    • Chaos-I
      Chaos-I
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 805
      Original von 2pacnrw16
      Also den Parkplatz habe ich nicht zwingend nötig, da 50 m weiter noch Kindergarten und schule ist. und es dort auch noch genügend parkplätze gibt. .....
      So ein normaler öffentlicher Parkplatz gefällt Dir scheinbar nicht oder ?


      Ich sehe den Brief mehr als aufforderung es zu unterlassen.
      Wenn Du Dich wieder oder vielleicht weiterhin da hinstellst werden die Dich wohl abschleppen lassen ... Wenn die das Sonntag morgends machen wird der Betrag sich vielleicht mit dem decken was die geschrieben haben :) (kA was Abschleppen kostet )
    • mahoti
      mahoti
      Global
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 2.516
      leg dich lieber nicht mot gott an!