Niemals aufgeben...

    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.378
      Mein Posting soll eigentlich nur mal ein paar Leuten etwas mut machen die grade nen schweren Downswing durchmachen oder quasi Broke sind.
      Also ich habe kürzlich meine gesamte Bankroll abgezogen um meinen jährlichen Bausparvertrag einzuzahlen und, weil bald Studiengebühren anfallen.
      Nunja nach paar Tagen juckte es mich doch wieder in den Fingern ein bisschen zu pokern.
      Also einfach mal beschlossen 15$ einzuzahlen und ein wenig zu gambeln.
      Natürlich total underrolled mit 3$ an 10c/20c gesetzt 4 Tabling. Ich habe natürlich um solche Beträge wohl nicht grade mein A-Game gespielt und dann gings auf allen Tisch immer schön auf und ab aber es war irgendwie frustrierend und irgendwann war ich auf 8$. Wollte aber trotzdem nicht absteigen. Also 2 Tische a 4$ weiter gemacht. Aber mit so wenig Tischen kam ich irgendwie auch nicht klar und auf einem Broke gegangen auf dem anderem mit 2.50$ die Notbremse gezogen. Dann mit 1.25 auf 2 Tischen 5c/10c weiter gemacht... auf einem Tisch dann nen richtig bösen Bad Beat bekommen (A-high-Flush gegen Str8-Flush). Stack natürlich komplett futsch. Tisch 2 dümpelte so vor sich hin ich hab eigentlich die letzte Chance gesehen noch irgend nen grossen Multiwaypot abzuräumen, denn mit unter 1$ darf ich mich ja nichtmal mehr an einen Tisch setzen.
      Mit 92cent kam dann diese Hand... sicher 99 ist nen raise nach ORC und einfach mal nen 3-Bet coldcallen auch äusserst Grenzwertig aber es war nunmal die Hand der ich alles was danach kam zu verdanken habe. Gegner hatte übrigens AK und der andere Q5o :rolleyes:

      Party Poker 0.05/0.10 Hold'em (10 handed) pokerhand.org hand converter

      Preflop: Hero is UTG+1 with 9:heart: , 9:diamond: .
      [color:#666666]1 fold[/color], Hero calls, [color:#666666]2 folds[/color], [color:#CC3333]MP2 raises[/color], MP3 calls, [color:#CC3333]CO 3-bets[/color], [color:#666666]3 folds[/color], Hero calls, [color:#CC3333]MP2 caps[/color], MP3 calls, CO calls, Hero calls.

      Flop: (17.40 SB) K:heart: , 9:spade: , A:heart: [color:#0000FF](4 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets[/color], [color:#CC3333]MP2 raises[/color], MP3 calls, [color:#CC3333]CO 3-bets[/color], [color:#CC3333]Hero caps[/color], MP2 calls, MP3 folds, CO calls.

      Turn: (15.70 BB) 9:club: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets[/color], [color:#CC3333]MP2 raises[/color], CO calls, [color:#CC3333]Hero 3-bets[/color], [color:#CC3333]MP2 caps[/color], CO calls, Hero calls.

      River: (27.70 BB) 5:diamond: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]Hero bets[/color], MP2 calls $0.87 (All-In), CO calls.

      Final Pot: 38.40 BB

      Dies war vor 4 Tagen und ab dann hoch motiviert und konzentriert weiter gespielt und auch wieder 4 Tabling ab 4$ Bankroll... natürlich riesen Upswing gehabt, viel geackert und mit 30$ wieder auf 10c/20c gewechselt, wo ich mich nun auf 78$ hochgearbeitet habe.

      Hier meine Graphen:

      http://img178.imageshack.us/my.php?image=92c78dbbhs7.jpg

      http://img178.imageshack.us/my.php?image=92c78damountxz6.jpg

      Also niemals aufgeben es ist nie zu spät nochmal die Kurve zu kriegen
  • 15 Antworten
    • SaberGFX
      SaberGFX
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2006 Beiträge: 407
      Oh man grottiges Spiel. Hättest keine 9 getroffen wärst Broke. Aber das gehst du mit der Spielweiße und Einstellung eh bald.
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.378
      Glaube nicht, dass du meine Einstellung und Spielweise beurteilen kannst.

      Außerdem, soll der Thread nicht aussagen nur mut zum Risiko, sondern eher dass man auch wenn man sehr weit fällt nochmal die Kurve kriegen kann... ich denke die meißten hätten die restlichen $ oder cent in die Slotmaschine gestopft oder vertiltet. Und die Hand hätte ich ohne 9 natürlich gefoldet konnts mir nur nicht mehr leisten sie preflop wegzuwerfen wegen der kleinen BR :)
    • Zircon
      Zircon
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2005 Beiträge: 462
      Nur weil Du GLßCK gehabt hast, sollte Dein Beispiel doch niemandem Mut machen. So etwas (underbankrolled zu spielen) geht doch meistens in die Hose. Dein Beispiel sollte jedem zeigen, wie man es niemals machen darf. Ganz ganz schlecht!
    • SaberGFX
      SaberGFX
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2006 Beiträge: 407
      DITO.

      Und du sollst das nicht vertiltet haben? Die 99coldcallen war Tiltmove :P
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.378
      Ja das vielleicht auch

      Wobei BRM mit 15$ eh nicht ernsthaft betrieben werden kann... ich meine auf 5c/10c sinds auch grademal 150BBs die sind wenns schlecht läuft schnell weg... aufstieg ab 30$ auch zuwenig allerdings ausgehend von den 2,50$ als ich abgestiegen bin hab ich das Limit zumindest mit +250BBs geschlagen und bin ja eigentlich auch kein Anfänger mehr, sondern bin diese Limits bereits regulär zuvor durchschritten.
    • Archa
      Archa
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2006 Beiträge: 213
      richtige line wäre raise / call preflop gewesen, was aufs selbe rausgekommen wäre, also so what... grottig ist sicher was anderes.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Original von SaberGFX
      Oh man grottiges Spiel. Hättest keine 9 getroffen wärst Broke. Aber das gehst du mit der Spielweiße und Einstellung eh bald.
      OMG, was für ein Flame dafür, daß sich jemand auf 0.05/0.10 nicht ans BRM gehalten hat. NH sir.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.551
      Naja, ich finde aber auch, dass dieser Thread zu allem aber nicht überlegtem Spiel motiviert.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Ich würd das nicht so eng sehen, für das Geld was er da am Schluß auf seine 2 Neunen gesetzt hat kriegt man bei uns in der Uni nicht mal mehr einen Kaffee, also warum nicht?
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.378
      Es war halt ein Griff nach dem Strohhalm, und es hat geklappt... vielleicht auch Psychologie wer weiss, aber es hat die Wende eingeleitet und in den darauffolgenden 3 Tagen knapp 480 BBs auf fixed Limit muss mir auch erstmal einer nachmachen :P
    • helgeman
      helgeman
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2005 Beiträge: 1.660
      jeder meint das sei grottig coldzucallen ist wohl selbst kein guter spieler.
    • LuckyBlade
      LuckyBlade
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2006 Beiträge: 566
      Ich glaube einige haben noch nich ganz verstanden, was der Threadersteller damit erreichen wollte.

      War die Hand nach PS-Strategien gespielt? Nein!
      Wusste er das in der Situation? Ja!
      Würde er diese Hand heute mit einer größeren BR nochmal genau so spielen? Wohl nich!

      Warum tat er es also? na weil er keine andere Wahl hatte.
      Wenn man mit seinen letzten cents am Tisch sitzt und man dann ein PP bekommt, warum darf man dann nich alles auf eben diese "eine" Karte setzen und das Ding einfach durchziehen.
      Entweder man hat Glück oder eben nich. Solche Entscheidungen trifft man doch tagtäglich.

      Dieser Thread hat doch nur den einzigen Sinn, wie er es ja auch beschrieben hat, Leuten, die sich in ähnlichen Situationen befinden, Mut zu machen.

      Und hey, bei mir hats geklappt! Das heisst ja nich, dass ich jetzt anfange und ähnliche Hände genau so spiele wie er.

      Da muss man ihn nicht dermaßen zuflamen, wies hier einige getan haben, sorry, find ich fragwürdig!

      GH to everyone
      Good Night

      Cheers Euer Blade
    • BlackFlush
      BlackFlush
      Global
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 2.879
      Original von LuckyBlade
      Entweder man hat Glück oder eben nich. Solche Entscheidungen trifft man doch tagtäglich.
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.378
      Im Grunde ging es garnicht um die Hand an sich... ich hab sie nur gepostet, weil sie eben in dem Zusammenhang einfach dazu gehört.
      Es ging einzig darum, dass man noch so tief fallen kann und ein Schlüsselereignis und sei es nur Glück und vielleicht sogar gepaart mit schlechtem Spiel, kann plötzlich die Wende herbeibringen und schon spielt es sich wie am Schnürchen. Ich konnts vorher nicht fassen wie die BR dahin bröckelte genauso wie ich es nicht fassen konnte wie plötzlich schnurgerade nur noch nach oben geht und von einem Downswing weit und breit nichts zu sehen ist. Ich hab als ich underrolled gespielt habe sicher nicht komplett scheisse gespielt... vermutlich aber auch nicht überdurchschnittlich gut ..ich hätte die 99 sonst wohl auch nicht gecalled aber ich war völlig machtlos und es ging nach unten und wollte nicht aufhören. Sicher sowas hat man ständig und wenn man nicht underrolled spielt gefärden die 75BBs down auch nicht wesentlich die Bankroll... und grade als es quasi darum ging komplett alles zu verlieren kehrt das Glück zurück (Poker basiert nunmal kurzfristig viel auf Glück, das wird auch kein Winningplayer bestreiten).
      Man soll einfach die Hoffnung nie aufgeben und genau um das geht es in 90% der Threads hier in der Sorgenhotline... viele haben nen richtig üblen Downswing und jegliche Hoffnung verloren.
      Wärs ne stinknormale Hand die mir paar cent einbringt und die nächste wieder ein paar und dann gehts stück für stück nach oben nunja es wäre einfach nicht spektakulär genug um diese zu posten... meine Hand ist es meiner Meinung nach aber schon :P

      Btw auf Turnieren würdet ihr genauso Spielen... ihr verliert was weiss ich als Chipleader all in gegen 2. Chipleader sitzt da als absoluter Shorty, die Blinds werden euch bald fressen... wenn dann 99 kommt wird jeder Vernünftiger Spieler damit All-in gehen oder irgendeinen Raise auf all in callen, denn es wird vermutlich letzte Chance sein. Und wer sie ergreifft und gewinnt dem stehen oft wieder alle Wege offen und wenn nicht nunja, man hat seine letzte Chance zumindest wargenommen und braucht sich keine Vorwürfe machen.
    • LuckyBlade
      LuckyBlade
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2006 Beiträge: 566
      Original von BlackFlush
      Original von LuckyBlade
      Entweder man hat Glück oder eben nich. Solche Entscheidungen trifft man doch tagtäglich.
      Hmm, glaub nich dass ich was falsch mach. Wenn ich z.B. im Heads up als Smallstack mit 77 preflop all-in gehe, entscheidet NUR das Glück, ob ich die Hand gewinn oder net.

      Mehr wollt ich net damit ausdrücken. :tongue: