Projekt: Geballte Leaksuche mit dem HoldemManager

    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      ----------------------------------------------------------------------------

      Shortcuts zu wichtigen Posts:

      STEP 2 - PREFLOP FILTER - Brainstorming

      ----------------------------------------------------------------------------

      Tach zusammen!

      Angeregt durch einen anderen Thread kam mir eine vielleicht ziemlich sinnvolle Idee. Ich will mit diesem Thread ein Projekt anregen, in den man gemeinsam versucht Leaks in seinem Spiel aufzuspüren anhand von Vergleichswerten die mit Hilfe der Filterfunktionen des HM ermittelt werden.

      Mit den Filtern kann man ja bekanntlich quasi ohne Begrenzung diverse Spots nachstellen und sich dazu alle möglichen Werte anzeigen lassen, nach Bedarf auf Positionsbezogen etc.. Das sollte man doch auch mal ordentlich nutzen, oder?

      Es gibt zwar diese "plugging leaks" Filter im HM, aber es gibt ja wie gesagt noch viel mehr Möglichkeiten, die von Relevanz sein können.

      Hier mal die Agenda die ich mir ausgedacht habe, um dem ganzen einen vernünftigen Rahmen zu geben:

      STEP 1 – Grundsatzdiskussion, Interesse, Planung
      Macht die Idee Sinn? Ist Bedarf vorhanden? Eure Anregungen, Bedenken und Vorschläge bitte in diesen Thread!

      STEP 2 - Sinnvolle Einstellungen sammeln
      Im zweiten Schritt geht es dann darum Anregungen zu sammeln, was für Filtereinstellungen aussagekräftige Werte ausspucken, anhand derer man sein eigenes Spiel im Vergleich zu anderen überprüfen kann.

      STEP 3 - Anleitungen für von uns gemeinsam definierte Filter erstellen, erforderliche Samplesizes festlegen, Aufteilungen nach Limits + Spielertyp festlegen
      Da auf den Micros andere Gegebenheiten herrschen als auf den Mid- und Highstakes, sollte man diese Bereiche wohl trennen. Des weiteren macht evtl. auch eine Unterteilung in verschiedene Spielweisen Sinn. Von NIT über TAG bis hin zum LAG werden die Werte ja schon gewaltig abweichen u.U.

      Edit: Natürlich nicht zu vergessen – NL, FL, FR, 6-max, HU etc...

      STEP 4 - Unterforum beantragen
      Falls reges Interesse besteht, und die Organisation vielversprechend anläuft ist mein Plan ps.de zu bitten ein neues Unterforum "Leaksuche" zu eröffnen. Bisher wird dieses Thema in sämtlichen pokerrelevanten Foren angesprochen und ich sehe durchaus Bedarf dieses in einem speziellen Unterforum zu bündeln.

      Des weiteren könnte man auch die Threads mit den gesammelten Vergleichswerten in Form von Stickies anbieten und hätte somit eine solide Basis für Hilfesuchende und Diskussionen.

      STEP 5 - Durchstarten!
      Falls wir das alles hinbekommen und alles gut durchdacht ist können wir für uns alle einen riesigen Mehrwert entwickeln und ein wichtiges Tool erarbeiten, welches uns allen hilft unser Spiel zu verbessern!


      SONSTIGES
      Natürlich könnte man dieses Projekt auch analog für PT und den Elephant auf die Beine stellen. Ich weiß allerdings nicht was für Filter es dort gibt und was man alles einstellen kann. Aber prinzipiell lässt sich diese Idee ja problemlos portieren.


      Dann lasst doch mal hören, was ihr davon haltet. Anregungen und Diskussionen bitte ab sofort in diesem Thread sammlen! :)
  • 53 Antworten
    • kaiptn
      kaiptn
      Black
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 1.337
      jo klingt nach ner guten idee, is halt nur wichtig statistiken mit grossen samplesizes zu verwenden da sonst die varianz die ergebisse verwischt...ich hab zB erst 45 000 hands in meiner HM-database, finde das zu wenig um schluesse draus ziehen zu koennen.

      denke wenn du das projekt gewissermassen in bewegung bringen willst solltest du einfach ein paar leak-filter, die du hier verglichen haben willst, in dem thread erwaehnen. dann werden die leute am ehesten ihre ergebisse posten...

      GL
    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      Momentan geht es ja erstmal darum herauszufinden wie die Idee überhaupt ankommt und ob Bedarf besteht. Das Ganze Vorhaben ist eine etwas größere Operation wenn man es vernünftig umsetzen will, deshalb hab ich das in so eine Art Projektplan aufgeteilt.

      Es bringt jetzt nichts direkt damit anzufangen Filter zu besprechen. Sonst endet das alles ganz schnell im Chaos. Aber wenn von euch positives Feedback und brauchbare Vorschläge kommen, dann bin ich gerne bereit das Projekt voranzutreiben. :)

      Die Mindestanforderungen an Samplesizes werden wohl vom Filter abhängig sein. Irgendwelche preflop stats sind natürlich bei 50K Händen wesentlich aussagekräftiger als Filter die den River betreffen. Aber das ist noch Zukunftsmusik. Erstmal klein anfangen! :)
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      Hört sich grundsätzlich erstmal interessant an. xD
      Nur versteh ich nicht ganz, was genau hast du vor? Ich hab das jetzt so verstanden, das du Stats verschiedener Spieler vergleichen willst. Aber das ist ne recht individuelle Angelegenheit, von daher glaub ich das du was anderes meinst. Naja ich bin noch etwas verwirrt... ?( :D
    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      Ok, ich bring nochmal etwas Licht ins dunkle. ;)

      Ich hab mir das so in etwa vorgestellt:
      Für jeden von uns für aussagekräftig befundenen Filter gibt es einen Sammelthread in dem jeder seine Stats postet.

      Mal ein ganz simples Beispiel: "in BB and steal defended = true"
      Wir wollen also wissen, wie effektiv unsere blind defense aus dem BB ist.

      Dann wird festgelegt, welche Werte wir brauchen, z.B mal ganz simpel.:

      Gesamt Samplesize | Filter Samplesize | BB/100

      Dann schreibt halt jeder seine Werte in den Thread, die wir dann im Eingangspost sammeln:

      35K | 1.4K | +4.67
      60K | 2.9K | +12.98
      ...
      ... usw.

      Wenn dann jemand auf der Suche nach Leaks ist, kann er sich die entsprechenden Threads anschauen und seine Daten anhand der Daten anderer vergleichen. Wenn z.B. von 30 Leuten 24 eine positive winrate bei diesem Filter haben, ist schon mal wahrscheinlich das man was falsch macht wenn man eine negative winrate hat.

      So in etwa halt. Ob das im Endeffekt so aussieht oder anders müssen wir uns dann später überlegen wenn die Idee Anklang findet.
    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      Hier doch mal zwei Beispiele für Filter die ich für sinnvoll halte...

      Wie effektiv ist unser Spiel in relativ kleinen multiway Pötten?

      Filter:
      1) saw flop = true
      2) players on flop is bigger than 3
      3) final potsize in BBs is less than 50

      Wie effektiv ist unser Spiel postflop HU, in Händen die nicht zum Showdown gehen?

      Filter:
      1) saw flop = true
      2) players on flop is equal to 2
      3) saw showdown = false
    • Oppelhanni1
      Oppelhanni1
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.870
      nice! Bin schon lange auf der Suche nach sowas. Gibt ja endsviele Filtermöglichkeiten. Und sich hierbei mal zu helfen find ich gut!
      Dabei!!
    • Guuruu
      Guuruu
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 3.858
      Finde die Idee auch gut. Weiß zwar nicht, ob es wirklich was bringt, aber versuchen sollte man es doch mal.

      Bin dabei!
    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      push. ;)
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      Hört sich doch recht interessant an. ch weiß nur nicht wie das aussieht mit PT3. Hat man da auch solch umfangreiche Filtermöglichkeiten, ich kann mich da nicht dran erinnern. ^^ Aber ich fänds schon mal nicht schlecht!
    • MindGrind
      MindGrind
      Black
      Dabei seit: 06.07.2006 Beiträge: 1.108
      finds auch ne gute idee.
    • petwalt
      petwalt
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2008 Beiträge: 210
      wäre auch dabei. einziges leak: ich verwende den elephant :) glaub, da kann man nich so detailliert filtern, oder?!
    • otto0815
      otto0815
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2007 Beiträge: 487
      Jep ich bin auch gerne dabei die Filter zu erstellen.

      Jedoch denke ich sollten wir vor Beginn erst mal eine Liste mit Fragen erarbeiten, aus welchen sich dann die Filter ergeben.

      z.B:
      Wie erfolgreich bin ich mit 3b IP.

      usw.

      Wichtig finde ich auch das die Filter Positionsbezogen aufgebaut werden.
      Und wir sollten versuchen Die Filter nach Wichtigkeit zu unterscheiden.
      Wer z.b. ein Leak hat in großen Pötten wird mehr Geld verlieren als z.b. ein Leak in dem ich meinen SB zu oft aufgebe.
    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      Das sind doch schon mal gute Hinweise!

      Mehr davon Jungs! :)
    • AGGROFORST
      AGGROFORST
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2008 Beiträge: 3.805
      Find ich auch eine super Idee und ich wäre auch dabei......habe es gerade erst gelesen, muss mir mal noch genauere Gedanken darüber machen was sinnvoll wäre.

      Ich nütze auch den Elephant, aber wenn man die Filter definiert hat müsste man doch mit einer trial von HM "schnell" die Werte ermitteln können, oder?

      Deswegen *push*
    • locutus24
      locutus24
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 2.464
      Fände die Idee auch nicht schlecht, besonders Geschichten wie Stealsituationen lassen sich ja easy rausfiltern. So könnte man die Gewinne verschiedener Spieler (die nen unterschiedlichen ATS haben) vergleichen

      Mein Steal filter schaut so aus

      Postion: SB/CO/BU
      Unopened
      Filter by Preflop Actions: Raise


      Sollte ja eigentlich passen, oder?

      Resteal wäre demnach

      Position: SB/BB
      1 Raiser
      Position of First Raiser SB/CO/BU
      Filter by Preflop actions: Raise

      von mir auch noch nen *Push
    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      Schön, dass das Ganze bisher recht positiven Anklang findet! :)

      Ich werde trotzdem noch so 1-2 Wochen warten was für Meinungen kommen, auch damit wir eine größere Basis haben an Leuten die mitmachen wollen. Also immer mal pushen. ;)

      Meint ihr, das macht Sinn den Thread in den Einsteigerbereich zu verschieben? Oder sollte schon Gold die Vorraussetzung sein?
    • locutus24
      locutus24
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 2.464
      Denke eher Einsteiger, viele deren Meinung wirklich interessant wäre, sind halt nicht getrackt, und auf der anderen Seite sagt der Gold status nix aus
    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      Stimmt echt, hätte ich mal früher das richtige Forum finden sollen. ;)

      Also, wenn hier ein Mod vorbeischneit:

      BITTE IN BIGSTACK-STRATEGIEDISKUSSION | EINSTEIGER VERSCHIEBEN
    • teaone
      teaone
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 419
      gute sache, wenns tatsächlich kommt hol ich mir endlich mal HM