Kreditkarte für Reise (USA)

  • 4 Antworten
    • archicat
      archicat
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 2.350
      Ich hatte mit meiner Mastercard ( Sparkasse ) keine Probleme.
      Frag doch mal bei deiner Bank nach. Kommt ja auch immer auf den Kreditrahmen drauf an.
    • Winner86
      Winner86
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2007 Beiträge: 3
      Also mit der MasterCard kommst du weit. Eine VisaCard ist nicht erforderlich. Ich habe die ReiseCard Gold (mit Versicherungsschutz) und hatte bisher nie Probleme. Ein ige Banken bieten dir kostenlose Kreditkarte. Teilweise hast du auch die Möglichkeit eine Kreditkarte mit Teilzahlungsfunktion zu bekommen. Vorteil : weltweit kannst du kkostenlos Geldabheben. Die Kreditkarte ist dann gleich zu stellen, wie ein Dispo. Wenn du aus dem Urlaub zurück bist, überweist du den Betrag auf deine Karte und du zahlst dann zwar für die 14 tage oder wie auch immer Zinsen, was aber wesentlich günstiger ist, als wenn du die Kunktion nicht hast und viel bezahlen musst, um Geld abzuheben.
    • Miggl
      Miggl
      Global
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 6.207
      http://www.barclaycard.de/index.php3?page=Barclaycard_Kreditkarten-Vergleich
      Leider 1.75% Auslandseinsatzgebühr, ausser du ziehst am Automaten (bei den meisten Karten).
    • MastaMorten
      MastaMorten
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 464
      Also ich hab die Visa von der DKB. Damit kann man weltweit kostenlos Geld am Automaten abheben. Das Konto dazu ist auch kostenlos. Funktioniert super. Hier kann man nachschauen ob im jeweiligen Ort schonmal jemand abgehoben hat.
      Man kann auch Geld auf die Karte laden, so dass man nicht ins Minus rutsch und mehr als den Kreditrahmen abbuchen kann.

      Die Gebuehrenfrei.com KK soll auch ganz gut sein. Der Vorteil ist, das man hier keine Auslandseinsatzgebühren zahlt. Dafür kostet das abheben am Automaten. Allerdings muss man hier die Monatsrechnung manuell Überweisen, das läuft nicht als Lastschrift. Und wenn man das verpennt oder nicht zahlen kann kommen unverschämte 19% Zinsen! Aussteller ist eine Bank aus Luxemburg

      Je nachdem für was du die Karte brauchst, kann auch eine Kombination aus beiden am besten sein.

      Visa und Mastercard sind beide weit verbreitet und werden normalerweise fast überall akzeptiert. Marktführer ist allerdings Visa.