Was tun gegen mini raise pre-flop?

    • weedi
      weedi
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 1.794
      Wie verhalte ich mich wenn pre-flop mini raise gemacht wird?
      Ignoriere ich die komplett?

      Hier ein BSP dazu:

      Party Poker
      No Limit Holdem Ring game
      Blinds: $0.05/$0.10
      9 players
      Converter

      Stack sizes:
      UTG: $1.55
      UTG+1: $20.45
      MP1: $18.68
      MP2: $2.70
      MP3: $1.90
      CO: $1.05
      Button: $4.60
      SB: $11.65
      Hero: $1.90

      Pre-flop: (9 players) Hero is BB with Q:spade: K:spade:
      UTG folds, UTG+1 calls, MP1 folds, [color:#cc0000]MP2 raises to $0.2[/color], MP3 calls, CO folds, Button calls, SB folds, Hero calls, UTG+1 calls.

      Flop: 6:club: 5:club: 8:club: ($1.05, 5 players)
      Hero checks, UTG+1 checks, MP2 checks, [color:#cc0000]MP3 bets $1[/color], [color:#cc0000]Button raises to $2[/color], Hero folds, 2 folds, [color:#cc0000]MP3 calls all-in $0.7[/color].
      Uncalled bets: $0.3 returned to Button.

      Turn: Q:club: ($4.45, 1 player + 1 all-in - Main pot: $4.45)


      River: A:club: ($4.45, 1 player + 1 all-in - Main pot: $4.45)


      Results:
      Final pot: $4.45

      Nach SSS darf ich pre-flop raisen, gegen einen gegnerischen raise müsste ich aber folden. War mein call hier in Ordnung oder wäre reraise angebracht gewesen?
      Wie verhält sich das Ganze mit Händen die ich auf den Blinds nur complete oder allgemein nur callen darf?
  • 2 Antworten
    • nch
      nch
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2006 Beiträge: 10
      Also ich habe hier verschiedenes gelesen/gehört:

      Variante 1: behandele das wie einen Limper also Raise mit 4+1BB

      Variante 2: behandele es wie einen Limper aber raise um 4+2BB

      Variante 3: Wenn ich nicht ganz falsch liege habe ich auch schon gehört, dass manche es als raise behandeln, wäre dann ein fold.

      Ich mache das in der Regel so:

      Wenn ich der Spieler häufig, auch mit starken Händen, Minraises macht folde ich.
      Ansonsten eine Mischung aus Variante 1 und 2, genauso wie ich zwischen 3-5BB raises variiere.
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      das problem ist in diesem fall deine position, weshalb ich callen würde um als BB reinzulimpen (nach dir kam nur noch ein spieler, der vorher nur gecallt hatte)

      hast du position bei so einem miniraise, würde ich ein reraise bringen (5BB).
      so solltest du die limper aus dem pot treiben und wirst idR nur gegen den miniraise Spieler im Pot sein, und hast position zu ihm.

      ---> dein call war hier in ordnung, fold nach dem flop natürlich auch