Kein Geld = SSS?

    • ayatolla
      ayatolla
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2008 Beiträge: 4.781
      Hallo.

      Habe eben in nem Video gesehen, dass man bei einem Rerais auch AK folden kann/sollte, wenn man gegen einen anderen Shorty spielt, das sei aber Advances SSS.

      Bei FTP ist mir aber oft aufgefallen, dass Spieler mit nem Short Stack meistens nicht so spielen. Oftmals sind es einfach Leute ohne Geld.

      Da ich keine Stats habe (PostgreSQL nervt, und mir kann niemand im FOrum helfen) schaue ich also meistens ob die Jungs aus DE kommen, da Shortys aus anderen Ländern häufiger Donks sind.

      Ist es aus dem Grund (kleiner Stack, oft kein SSS Spieler) nicht Sinnvoll AK auf ein Rerais hin zu pushen? Bis jetzt habe ich es wegen der Tabelle so gemacht, und habe in den meisten Fällen gegen AQ,AJ oder so gespielt. Sollte ich das etwa lassen??
  • 9 Antworten
    • Lausbub7
      Lausbub7
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2008 Beiträge: 2.397
      wenns klappt und du weißst dass es keine sss ler sind und du einen positiven erfahrunswert hast, wieso solltest du es dann lassen? ;)
    • caesars
      caesars
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 1.527
      postgresql und ein pokerdatarogramm kann dir in einer solchen situation aber sehr helfen.

      und lol@topic
    • caesars
      caesars
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 1.527
      ..
    • ayatolla
      ayatolla
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2008 Beiträge: 4.781
      Original von caesars
      postgresql und ein pokerdatarogramm kann dir in einer solchen situation aber sehr helfen.

      und lol@topic
      Wie, es kann mir nicht helfen? Wenn ein Spieler extrem Tight ist kann ich wohl davon ausgehen, dass er mit AJ nicht reraised bzw. ist es bei einem Rerais von einem extrem tighten Spieler wahrscheinlicher, dass er AA/KK hält als bei einem Loosen Reraiser.

      Jaja, lol :rolleyes:
    • caesars
      caesars
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 1.527
      doch es kann dir helfen.

      ein pokertracking programm analysiert dir aktuelle tables an denen du spielst und kann dir livestatistiken der spieler an deinem tisch anzeigen lassen.

      somit kannst du z.b. an einem geringen vpip und pfr (idr <10) erkennen, ob es sich bei dem spielger ggf um einen shorty handelt oder nicht.

      anhand dieser infos kannst du sehr gute die handranges der spieler bestimmen.

      wie du schon sagst ist es schwer, shorties anhand ihrer stacksizes genau zu identifizieren, da viele, die sich mit 20bb an den tisch setzen, eben NICHT die SSS anwenden. mit einem trackingtool hast du neben der stackgröße auch infos über spielverhalten - nicht nur live. es sammelt auch hände von vorherigen sessions.
    • ayatolla
      ayatolla
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2008 Beiträge: 4.781
      Aso da habe ich mich verlesen.

      Ich weiß, dass mir die Programme helfen können, aber PostgreSQL funzt einfach nicht. Und ne Alternative scheint es auch nicht zu geben.

      Na klar, mit Stats hätte ich das Problem nicht.
    • caesars
      caesars
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 1.527
      was klappt denn an postgresql nicht?
      nutzt du den elephant inkl. postgresql?
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      @Topic wenn du es nicht weißt foldest du AK erstmal nicht als SSS preflop.

      Wegen dem Postgresql Problem wird dir bestimmt besser im entsprechenden Softwareunterforum geholfen.

      Mfg, Jaro
    • aaltvater
      aaltvater
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2007 Beiträge: 767
      hab nich genau gelesen was hier los ist aber postgres funzt nicht wenn man ne firewall used besonders die tools von fsecure machen eine nutzung komplett unmöglich afaik