SH suckt hart.

    • Mar0
      Mar0
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2005 Beiträge: 1.148
      Hab mal wieder FR gespielt und bin dann heute wieder eine Session auf SH.
      Dann gings wieder los Badbeat da Badbeat hier, da ne Rivercard und dort ein Cooler.
      Weiss nicht ich empfinde SH ist im Vergleich zu FR vieeeel mehr gegamble.
      Das Spiel ist deutlich looser wo durch du oft einfach nur Raten kannst ob der Gegner nun Blufft/Drawt oder ein Monster hat.
      Ich hab auch das Gefühl das Callingstations/Maniacs von SH auch mehr profitieren.

      Das Setup ist soooo wichtig hab heute 3mal AA gelost für 350 BB einmal gegen Set 4, Set Q und einmal gegen 72o mit Twopair.
      Mein es ist halt nicht nur Luck etwas zu kriegen was so stark ist sondern auch einen Gegner zu haben der ne Hand hat.
      Man spielt halt gegen 5, wenn dann was triffst spielt es eine riesen Rolle was der Gegner hält.
      Wenn er nur Junk hält ist das auch schlecht weil dann gewinnst kaum was und wenn du verlierst ist es ein Badbeat mit einem grossen Raise.

      Irgendwie waren heute wieder die Badbeats spielentscheidend.
      Habe heute Set over set Quads gerivert und AQ vs AK reverse dominated.
      Doch habe dafür einmal mit Toppair vs Midpair same Kicker verloren,
      weil am River Trips für ihn kamen.
      3 mal AA gebustet bekommen.
      KK vs K3o preflop all in gegen Runnerflush verloren.
      AK vs 75o preflop all in gegen Twopair flop 7 turn 5.
      Nutflush geflopt der Q2 flop 2 turn Q river 2.
      Das sind dann halt riesen Pots.
      Da kriegst mal paar solche Dinger und es versaut dein ganzes Spiel.

      Denke werde mich mal zurück ziehen von SH und FR 12-Tableing spielen.
      SH -4bb/100 über 15k 4 tische FR +9bb/100 15 k 12 tische -.-
      War SH auch schon besser hatte die 10k davor 8bb/100 aber das war dann auch "luck" bei dem Swing.
      Es spielt sich wie Roulette oder durchgehend Coinflips zu machen mit Rake.
      Es ist viel schwerer einen konstanten Gewinn zu erzielen als auf FR.
  • 30 Antworten
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      also schlussfolgerst du, dass es auf SH mehr bad beats als auf FR gibt?
    • humpf
      humpf
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 1.331
      Original von Mar0
      *mimimimimi*
      FYP
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      Original von Mar0
      Es ist viel schwerer einen konstanten Gewinn zu erzielen als auf FR.
      joa bei echtem poker muss man schon seinen grips anstrengen, wie wärs mit sss?
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      SH ist nun mal deutlich varianzreicher. Du spielst vermehrt Hände, musst somit auch bereit sein mit schwächeren Händen broke zu gehen als an FR-Tischen.

      Das Aufzählen der Bad Beats hilft da auch nicht, ebenso dass deine Hand "gegen 5" halten muss. An FR-Tischen muss sie "gegen 9" gewinnen.

      Sieh es als Herausforderung an und versuche es später erneut. Wenn du dich vorerst an FR-Tischen besser aufgehoben fühlst, dann spiele halt dort erstmal. ;)
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      Original von Mar0


      Irgendwie waren heute wieder die Badbeats spielentscheidend.
      Habe heute Set over set Quads gerivert und AQ vs AK reverse dominated.
      Doch habe dafür einmal mit Toppair vs Midpair same Kicker verloren,
      weil am River Trips für ihn kamen.
      3 mal AA gebustet bekommen.
      KK vs K3o preflop all in gegen Runnerflush verloren.
      AK vs 75o preflop all in gegen Twopair flop 7 turn 5.
      Nutflush geflopt der Q2 flop 2 turn Q river 2.
      Das sind dann halt riesen Pots.
      Da kriegst mal paar solche Dinger und es versaut dein ganzes Spiel.
      In diesem Absatz steckt zwar relativ viel Ärger, wenn man jedoch genauer hinsieht, sollten einem die Augen leuchten. Was hast du dagegen, dass einer dein Preflop ALlin mit K3o callt? Oder mit 75o?
    • HammerJOE
      HammerJOE
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 2.289
      je weniger spieler an einem tisch sind, umso mehr hände werden gespielt bzw. kann man spielen. dadurch treffen größere ranges aufeinander und die erreichbare edge is somit größer, aber auch die varianz. allerdings wird dadurch das postflop spiel auch viel wichtiger und nits bekommen schnell probleme.
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.398
      bringt sein stack mehrfach als dicker fav rein und beschwert sich noch... ?(
      außerdem machens auch die vielen kleinen pötte
    • onfire89
      onfire89
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2008 Beiträge: 474
      @ op:

      ich kann dich gut verstehen...
      hab jetzt 50k hände auf pp und bin 8 stacks down...
      alleine gestern 4 stacks gedroppt durch cooler und badbeats

      dann folden immer alle, wenn ich KK+ habe und dann callen die leute meine steals wie 76o -___-


      aber was soll man anderes machen, als sein A-game spielen....
      ich denk mir dann immer, dass irgendwann der pokergott auch mal mich anlächelt... ;(
    • kiljeadan333
      kiljeadan333
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 6.005
      <<-- seit mindestens 25k 1bb/100 auf NL 100

      [x]leaks

      [x]tilt

      [ ]skill

      :rolleyes:
    • monarco
      monarco
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2007 Beiträge: 2.148
      Original von Mar0
      Das Setup ist soooo wichtig hab heute 3mal AA gelost für 350 BB einmal gegen Set 4, Set Q und einmal gegen 72o mit Twopair.
      Mein es ist halt nicht nur Luck etwas zu kriegen was so stark ist sondern auch einen Gegner zu haben der ne Hand hat.
      Man spielt halt gegen 5, wenn dann was triffst spielt es eine riesen Rolle was der Gegner hält.
      Wenn er nur Junk hält ist das auch schlecht weil dann gewinnst kaum was und wenn du verlierst ist es ein Badbeat mit einem grossen Raise.
      [ ] Das Setup ist soooo wichtig

      Warum lassen eigentlich die Mods solche Threads in einem Strategie-Forum stehen? Ich hab ja nichts dagegen, wenn die in den Frustabbau oder sonstwohin verschoben werden, aber hier sind sie einfach fehl am Platze.
    • Mar0
      Mar0
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2005 Beiträge: 1.148
      Ich find halt auf den niedrigeren Limits ist FR echt von Vorteil.
      Ich denk einfach Fische sind auf SH härter als auf FR bzw. man spielt nicht so gut gegen die wie an FR.
      Denk das Problem ist einfach das man SH mehr Hände Post- und Preflop callen kann und auch mehr Bluffs machen kann.
      Dem typischen Fisch der halt sich kaum von seiner Hand trennen kann kommt das halt entgegen.
      Und die Potodds und Deadmoney machen es auch lukrativer.
      Bei der Hand mit 75o vs AK hatte der auch noch 37 % bei nem Pot von zirka 1 zu 1, sooo der Underdog war der da auch nicht.
      Sagen wir nun da callen 2 Leute wo ich 40 % habe dann hab ich 1 zu 2, hier ist 0,80 zu erwarten oben nur 0,6.
      Gegen Leute die zuviel callen oder ihre Hand überspielen denke ich ist es einfach besser mehr Gegner am Tisch zu haben.
      Um so weniger Gegner und um so höhere Blinds um so extremer die Swings.
      Ich mein jetzt nicht das man mit SH kein Geld machen kann , ich mein nur das man mit FR viel sicherer und leichter Geld machen kann.
      Und das man nun mit SH schneller Geld machen kann denke ich auch weniger,
      FR hast viel mehr Opfer > die Potsize ist im Schnitt höher und das du mit ner guten Madehand gecallt wirst bzw. value kriegst ist auch höher.
    • Winni
      Winni
      Global
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 2.506
      Original von Mar0
      Weiss nicht ich empfinde SH ist im Vergleich zu FR vieeeel mehr gegamble.
      Das Spiel ist deutlich looser wo durch du oft einfach nur Raten kannst ob der Gegner nun Blufft/Drawt oder ein Monster hat.
      Naja, das hat auch mit Erfahrung zu tun - wenn du ein paar Tausend Hände auf einem Limit spielst und aufmerksam das Geschehen betrachtest, kannst du manche Gegner ganz gut readen. Wenn du dann ungefähr weißt wie die Gegner ticken, kannst du das in deinem Spiel umsetzen.

      Ich hab auch das Gefühl das Callingstations/Maniacs von SH auch mehr profitieren.
      Warum? Du kannst davon noch viel mehr profitieren, wenn du dich an diese Gegner stärker anpasst, d.h. gegen Callingstations härtere Valuebets und bei Maniacs auch mal schwache Madehands downcallen. Dadurch kannst du ihre Fehler härter bestrafen. Dass du nicht immer gewinnen kannst ist klar, aber so ist halt Poker, egal ob FR oder SH. :)
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.398
      sh ist swingiger, aber macht mir viel mehr spaß
      mehr spaß -> mehr motivation -> mehr hands -> mehr profit :D

      außerdem spielt man einfach öfter gegen die fishe, da versteh ich die argumentation nich
      mehr hands gegen fishe -> mehr $$$
    • Mar0
      Mar0
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2005 Beiträge: 1.148
      Original von Insaniac
      sh ist swingiger, aber macht mir viel mehr spaß
      mehr spaß -> mehr motivation -> mehr hands -> mehr profit :D

      außerdem spielt man einfach öfter gegen die fishe, da versteh ich die argumentation nich
      mehr hands gegen fishe -> mehr $$$
      Hab grad 10k Hände auf 12 Tischen mit nahe zu konstanten 10BB/100 gespielt.
      Kann mir schwer vorstellen das man mit SH mehr machen kann.
    • gensprit
      gensprit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2008 Beiträge: 1.405
      Original von Mar0
      Original von Insaniac
      sh ist swingiger, aber macht mir viel mehr spaß
      mehr spaß -> mehr motivation -> mehr hands -> mehr profit :D

      außerdem spielt man einfach öfter gegen die fishe, da versteh ich die argumentation nich
      mehr hands gegen fishe -> mehr $$$
      Hab grad 10k Hände auf 12 Tischen mit nahe zu konstanten 10BB/100 gespielt.
      Kann mir schwer vorstellen das man mit SH mehr machen kann.
      upswing ;)
    • Winni
      Winni
      Global
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 2.506
      Original von Mar0
      Original von Insaniac
      sh ist swingiger, aber macht mir viel mehr spaß
      mehr spaß -> mehr motivation -> mehr hands -> mehr profit :D

      außerdem spielt man einfach öfter gegen die fishe, da versteh ich die argumentation nich
      mehr hands gegen fishe -> mehr $$$
      Hab grad 10k Hände auf 12 Tischen mit nahe zu konstanten 10BB/100 gespielt.
      Kann mir schwer vorstellen das man mit SH mehr machen kann.
      Was soll das jetzt beweisen, dass du es einmal geschafft hast mit Upswing so ne Quote zu bewerkstelligen? Ich kann dir auch irgendwelche super Winning Sessions mit 30bb/100 raussuchen und die hier als Beweis bringen ;)
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.398
      Original von Mar0
      Original von Insaniac
      sh ist swingiger, aber macht mir viel mehr spaß
      mehr spaß -> mehr motivation -> mehr hands -> mehr profit :D

      außerdem spielt man einfach öfter gegen die fishe, da versteh ich die argumentation nich
      mehr hands gegen fishe -> mehr $$$
      Hab grad 10k Hände auf 12 Tischen mit nahe zu konstanten 10BB/100 gespielt.
      Kann mir schwer vorstellen das man mit SH mehr machen kann.
      hier kann keiner was dafür, dass du sh nich beaten kannst, also laber nich so n blödsinn
      upswing ftw
    • krux1z
      krux1z
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2007 Beiträge: 1.947
      Glaubst du den Bullshit, den du hier schreibst, eigentlich wirklich?
    • BlizzyG
      BlizzyG
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 1.989
      Original von Mar0
      Original von Insaniac
      sh ist swingiger, aber macht mir viel mehr spaß
      mehr spaß -> mehr motivation -> mehr hands -> mehr profit :D

      außerdem spielt man einfach öfter gegen die fishe, da versteh ich die argumentation nich
      mehr hands gegen fishe -> mehr $$$
      Hab grad 10k Hände auf 12 Tischen mit nahe zu konstanten 10BB/100 gespielt.
      Kann mir schwer vorstellen das man mit SH mehr machen kann.
      Hab grad 22k hands mit konstanten 26BB/100 gespielt.
      Kann mir schwer vorstellen das man mit FR mehr machen kann.

      hab sogar schon mal 40k+ hands mit 20bb/100 gespielt

      merkst du, wie schwachsinnig deine aussage ist?
    • 1
    • 2