3bet spots an Deep Tables (200bb++) wie Adapten?

    • TylerD1
      TylerD1
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 1.522
      Auf FTP gibts es ja die Deep Tables mich würde mal Intressieren wie man da am besten adapted.

      Wenn man aus dem sb/bb so light 3bettet wie man es von 100bb games gewohnt ist kann man bei 200bb sehr viel mehr exploitet werden weil villian ja sehr viel mehr in seiner range callen kann (was er bei 200bb auch sehr viel lighter tut) undnd postflop IP auch weiter rummoven kann.
      Ich weiss nicht genau wie man da plorasieren sollte, eine zu tighte 3bet ranges ist ja auch schlecht weil wir quasi faceup spielen.

      Weiteres Problem was ich sehe das wir selbst mit OP oder TPTK am flop im 3bet spot nicht immer shipen könnten/sollten weil es sonst auch recht exploitable ist (Stackpotratio ist halt eine andere als bei normalen 3bet pots)

      Klar ist das man sich bei 200bb sehr viel mehr auf villian einstellen sollte und dementsrpechen seine ranges setzten sollte was bei 100bb weniger umbdeingt erfolderlich ist.

      Also Nochmal Thema ist 3bet spots gegen "typische" Mids stackes++ Regs an Deep tables.
      Aber auch sontige Gedanken zu Deep play würden mich intressieren.

      naja ich würde mal gerne eure Gedanken dazu hören oder evtl. irgendwelchen Content dazu.
  • 3 Antworten