Minraise mit AA...

    • CasinoAndre
      CasinoAndre
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2006 Beiträge: 97
      Sry wusste nicht wie ich den Thread sonst nennen sollte! Hab auch nichts gefunden dazu...

      Also mein Problem ist, das ich in letzter Zeit vermehrt beobachtet habe, das AA oder KK geminraist wurden, meistens dann halt nach standard geraist, und dann kam der Push! Manchmal auch mit 3xBB geraist, dann Push ich meistens!

      Jetzt meine Frage:
      Wie verhalt ich mich wenn nen tighter Spieler oder von mir aus auch nen looser Spieler minraisen! Ich weiß dann eigentlich meist schon, jetzt rennste in AA oder so!

      Manchmal sagt mir mein Bauchgefühl, das ich es lieber lassen sollte, aber SSS sagt halt was ganz anderes!

      Hab vorher auf PP gespielt und jetzt auf PS und da ist es halt sehr häufig so!

      What's my line?


      MfG André
  • 2 Antworten
    • drachoner
      drachoner
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 904
      achte auf den 3 bet wert. wenn es immer der selbe spieler ist und du weisst , dass er das nur mit aa/kk maccht, dann kannste deine qq oder ak getrost folden. ansonsten gehts bei mir im grunde ohne grosse reads einfach rein...
    • overkill70
      overkill70
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 160
      Original von drachoner
      achte auf den 3 bet wert. wenn es immer der selbe spieler ist und du weisst , dass er das nur mit aa/kk maccht, dann kannste deine qq oder ak getrost folden. ansonsten gehts bei mir im grunde ohne grosse reads einfach rein...

      kannste das mal näher erläutern, mit dem 3bet-wert?



      @op 3bb ist kein minraise, in late positon ist das bei vielen auch standard,
      einacher isses, wenn Du vielleicht den elephanten oder pokertracker nutzt, da siehste halt, wie tight der wirklich ist. oder beobachten und notes machen.
      ansonsten, wie drachoner sagt, gehts ohne reads nach strategie rein.