Tag zusammen!

Ich gerate immer wieder in Situationen, wo mir die richtige bzw "+EVste" Line nicht auf anhieb einfällt. Meistens dreht sichs dabei um die Frage:

Protection oder Valuemaximierung?

Ich für meinen Teil habe das Gefühl, dass ich etliches an Wert liegen lasse und super selten Bluffs induce, auch bei Gegnern die sicher bereitwillig reinbuttern würden. Ihr seht, ich weiss es selbst: Ein Riesenleak - oder doch nicht?! Es siegt halt immer wieder die Nit in mir. Auch in den frühen Blindphasen protekte ich meine TPs (bis Qs) immer ziemlich stark, auch wenn das Board nicht ultra-drawy ist. Gegen die Gegner bis 34,5$ war das idR kein Thema, weil die eh oft den Freitod mit MPs wählen, auf den 57,5$ern scheints aber etwas problematischer zu werden.

Was ich an dieser Stelle gern von Euch hätte ist -zugegebenermaßen- schwer zu liefern: Ideen für eine möglichst einfache "Faustregel" an der man sich in solchen Spots orientieren kann. Wenn ihr das gerade nicht parat habt: Wie spielt Ihrs?

Danke, Schimmel

edit: Inhalts- & Rechtschreibfehler gefixed