grundlegendes Problem bei Partypoker !!!

    • Soldat84
      Soldat84
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 129
      Wenn man sich so in der online Pokerwelt umschaut, fällt mir das grundlegende Problem bei PP auf. Und zwar:
      zumindest in den niedrigen limits ist der Mindest buy-in ca. 100 SB oder eben 50 BB ! Dieses Verhältnis kann man grad in die Tonne treten.
      Es gibt Anbieter da ist Mindest buy-in 40 SB oder 20 BB. Bei diesem Verhätlnis kann man viel besser auch mal mit nur einer guten Hand was rausholen.
      Irgendwann stresst es nämlich wenn man bei PP mal ne richtig gute Hand hat und dann niemand groß mit geht.
      Oder man hat irgendwann die Schnauze voll und geht all-in und verliert... was bei diesem Verhältnis von Blinds/Stack nie wieder reinzuholen ist.
      Oder liege ich da falsch ? Wie seht ihr das ?
  • 21 Antworten
    • 1
    • 2