frage zu Regeln: Was ist wenn die Blinds pleite sind?

  • 7 Antworten
    • GoreHound
      GoreHound
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 14.153
      Automatisches ALL-IN wenn man die Blinds nicht mehr bezahlen kann in der Regel..
      Btw.: Habt ihr aber sehr komische Regeln.. jede Runde erhöhen... Macht in meinen Augen nicht so wirklich Sinn.. aber naja... jedem dass seine...
    • Muellsky
      Muellsky
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2006 Beiträge: 8
      ok danke.

      hättest du den vllt ne Idee, wie man es anders Spielen könnte?
    • OnkelG
      OnkelG
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 169
      Die Blinds sind halt ALL - IN und können dann auch nur den Teil vom Pott gewinnen, den sie gesetzt haben. Alle anderen müssen natürlich den BB bezahlen um in der Runde zu callen zu können.

      Und jede Runde die BLinds erhöhen halte ich auch net für sinnvoll. Mit 6-7 Spielern kann man die Blinds z.B. alle 8 Minuten erhöhen. Da solltet ihr dann auf ungefähr 2 Std. rauskommen. Wir stellen uns dafür immer ne eieruhr oder ähnliches.

      GRuß Onkel
    • GoreHound
      GoreHound
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 14.153
      Jau.. gewissene Minutenanzahl ist wahrscheinlich am besten...
      Musst halt mal ein bisschen ausprobieren, wieviel für 2 Stunden am besten wäre...

      Alternativ kann man auch die Blinds verdoppel, sobald einer rausfliegt... Sp spielen wir das meistens...

      Denk aber die Zeit-Variante dürfte am besten sein.
    • sn00pinho
      sn00pinho
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2005 Beiträge: 258
      8 minuten gehen bei 7 spielern schneller rum als eine runde...
    • FastFourier
      FastFourier
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2005 Beiträge: 804
      Wie man Shortstack Situationen regelt wurde ja schon gesagt. Die Regeln sollte halt möglichst irgendwer kennen bei so einem Spiel ;) No Offense... ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, aber es gibt ja auch Regelwerke, die man lesen kann (Homepokertourney zB)
      Um die Geschwindigkeit zu erhöhen, kann man zwei Kartenspiele benutzen. Während der Hand kann schon für die nächste gemsicht werden und der Dealer kann sofort anfangen neu zu verteilen wenn die Hand zuende ist. Damit kann man mit Sicherheit 30% mehr Hände spielen... vor allem wenn die Dealer eh lahm sind.
      Ich denke es müsste machbar sein 2 Runden zu spielen wenn es nur ca. 7 Leute sind. Es müssen ja auch keine ganzen Runden sein.... macht 10 oder 12 Hände... was sich zeitlich halt als passend herausstellt.
      Wenn es unter 2 Stunden bleiben soll, müssen entweder die Blindlevel etwas modifiziert werden oder es dürfen halt nur ca. 10 Minuten pro Level gespielt werden.
      Ich habe schon schlimmeres gesehen.... ich denke mit 10 Minuten - Levels ist das für kurze Homerunden ganz ok.
    • Nocturns
      Nocturns
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 1.699
      Ich spiel das mit Freunden immer so, dass wir alle 10 oder 15 Minuten die Blinds erhoehen. Beim Mischen wird der Timer gestoppt.

      1-2
      2-4
      5-10
      10-20
      15-30
      20-40
      25-50
      30-60
      ....
      Meistens kommen wir aber gar nicht mehr so weit ^^
      Stacks etwa 400..


      Bei 15 Minuten pro Blindserhoehung und die "Mischzeit" mitgerechnet, kommen wir auf etwa 2 Stunden, vllt 2:15.
      Bei NL ist man ja auch oefter All in ;)