Hi/Lo 3 Handed shot auf Hi Pot

    • Mart1
      Mart1
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 4.727
      PokerStars Limit Omaha Hi/Lo, $2.00 BB (4 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Preflop: Hero is SB with A, J, J, K
      UTG calls, 1 fold, Hero calls, BB checks

      Flop: (3 SB) A, 10, 3 (3 players)
      Hero bets, BB raises, UTG calls, Hero calls

      Turn: (4.5 BB) 7 (3 players)
      Hero checks, BB bets, UTG calls, Hero calls

      River: (7.5 BB) A (3 players)
      Hero checks, BB bets, UTG calls, Hero calls

      Total pot: $21 (10.5 BB) | Rake: $1
  • 3 Antworten
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.814
      Ich würde den Flop eher c/c spielen da der Pot klein ist und du bei dem Board sowieso in der Regel niemanden für eine SB zum folden kriegst da sie immer irgendwas haben.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Original von OrcaAoc
      Ich würde den Flop eher c/c spielen da der Pot klein ist und du bei dem Board sowieso in der Regel niemanden für eine SB zum folden kriegst da sie immer irgendwas haben.
      Flop ist für mich näher an bet/3bet als an c/c. c/c gibt allem freecards, jedem 87, jedem A, jedem xxTx, das ist für mich wirklich underplayed und wenn sie immer "irgendwas" haben ist die Bet für Value.

      Finds so ganz gut gespielt, du holst Value in den Pott und du könntest ein paar schlechte Lowdraws mit der Donk zum folden kriegen. Ich überleg noch ob man nicht gut den Flop 3betten kann, das kommt ein bisschen auf BB an. Wenn er laggy ist und versucht mit 47hhxx Headsup zu kommen kann man auf jeden Fall auch 3betten, wenn er hier fast immer AT/A3/33 hat ist wohl b/c besser.

      Turn/River standard, insgesamt nh :)
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.814
      und wenn sie immer "irgendwas" haben ist die Bet für Value.


      Nein du hast Headsup selbst gegen relativ bescheidene Hände nur knapp über 50% Equity + etwas reverse implied odds da dein Gegner einen missed low draw am River folden kann du aber mit TPTK für eine Bet schlecht rauskommst.
      3-Way ist die Equity dagegen im allgemeinen wesentlich günstiger.
      Wenn du aber am Flop reinbettest und der Pot wird 3-way dann würde man mit einem check in der Regel das gleiche erreichen denn wenn beide der Gegner was haben wird einer von ihnen fast immer betten wenn du checkst.
      Wenn du selbst bettest gibst du dem Spieler hinter dir Gelegenheit sich gegen dich zu isolieren und das ist mit einer high only Hand weniger profitabel.

      D.h. sobald klar ist das der Pot 3-way wird habe ich auch nichts dagegen Bets reinzutun. Also so wie hier gespielt bin ich da mit dir einer Meinung das gegen entsprechende Gegner ein weiteres Raise ok ist. Oder auch wenn man den Flop checken würde und es hinter einem dann bet call geht fände ich ein raise in Ordnung.