SHC vereinfacht ?

    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Habe das letzte mal vor ca 1.5 Jahren SSS gespielt (zum Glück erfolgreich hehe) und habe gerade mal wieder reingeschaut.
      Gibt es die damals doch recht umfangreiche SHC nicht mehr sondern nur noch diesen 3 Zeiler Früh, Mittel, Spät ?
      Auch kein erweitertes SHC mehr das damals glaub in Silberrubrik war oder hab ichs nur nicht gefunden ?
  • 18 Antworten
    • R3l4x3
      R3l4x3
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 12.096
      Ne, die SSS wurde halt an das aktuelle Pokerspiel bzw an die Gegner angepasst.
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Ah habs grad mit meiner "alten" Tabelle verglichen. Der 3zeiler entspricht dem alten Diagramm nur ohne die "Raise, Raise/Reraise und RAISE" Einträge.
      Dazu wurde scheins auch das Verhalten bei Erhöhungen nach einem vereinfacht, kein Rechnen mehr per Reststack zu Erhöhung sondern einfach Allin bei passenden Karten.
      Sieht mir etwas vereinfachter und etwas agressiver aus (öfter allin ).
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Seh ich das richtig: Wo man früher laut Strategie bei einem Raise vor einem das 4fache von seinem Raise geboten hat gehts nun direkt allin und bei raise hinter einem (bei entsprechenden Karten) auch ?
      Das is ja ein ganzer Ticken aggresiver .
      Ich glaub ich spiel Oldschool :)
      Oder kann wer erklären was hier der Vorteil ist ?
    • Quiesel
      Quiesel
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2006 Beiträge: 585
      Ja, es wurde vereinfacht,, aber so wie ich das verstanden habe nur, weil vielen Einsteigern mit dem alten zu viele Fehler passiert sind, man sollte sich ja dann im Laufe der Zeit sowieso von Chart lösen.

      Was das AI stellen angeht, ich finde es nicht sinnvoll einen 4BB Raise vor mir auf 12BB zu erhöhen und damit >1/2 meines Stacks reinzustellen, geht am Flop sowieso hinterher.
      Bei Raise hinter dir sowieso, hast ja dann nur die Option Push/Fold.
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Naja ok, also ich denk ich werd auch meine Erfahrung von rund 250k Händen einfliesen lassen und nicht streng nach Chart spielen , vor allem was den blindbattle sowie suitedconnectors bei genug limpern angeht.
      Auch den Allin reraise mit JJ mach ich nicht, ausser jemand kann mir das mathematisch erklären :)
    • Quiesel
      Quiesel
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2006 Beiträge: 585
      Original von Noonien

      Auch den Allin reraise mit JJ mach ich nicht, ausser jemand kann mir das mathematisch erklären :)
      Legst du JJ weg wenn vor dir einer erhöht?
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Original von Quiesel
      Original von Noonien

      Auch den Allin reraise mit JJ mach ich nicht, ausser jemand kann mir das mathematisch erklären :)
      Legst du JJ weg wenn vor dir einer erhöht?
      Wenns von den Stats her einer mit VPIP und PFR 8-12% ist und dieser UTG 1 oder UTG 2 sitzt : Ja .
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      Equilator is dir bekannt? ;)
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Original von IngolPoker
      Equilator is dir bekannt? ;)
      Ja und dir ist bekannt was 8-12% VPIP+PFR aus UTG 1+2 bedeudet ?
      Gegen AA lieg ich hinten, gegen KK auch und gegen AK Coinflip mit 5% Vorteil.
      Du spielst sowas ?
    • Devillike
      Devillike
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2008 Beiträge: 604
      Original von Noonien
      Ah habs grad mit meiner "alten" Tabelle verglichen. Der 3zeiler entspricht dem alten Diagramm nur ohne die "Raise, Raise/Reraise und RAISE" Einträge.
      Dazu wurde scheins auch das Verhalten bei Erhöhungen nach einem vereinfacht, kein Rechnen mehr per Reststack zu Erhöhung sondern einfach Allin bei passenden Karten.
      Sieht mir etwas vereinfachter und etwas agressiver aus (öfter allin ).
      das ist die anfänger chart, gibt noch eine advanced sss shc
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Original von Devillike
      Original von Noonien
      Ah habs grad mit meiner "alten" Tabelle verglichen. Der 3zeiler entspricht dem alten Diagramm nur ohne die "Raise, Raise/Reraise und RAISE" Einträge.
      Dazu wurde scheins auch das Verhalten bei Erhöhungen nach einem vereinfacht, kein Rechnen mehr per Reststack zu Erhöhung sondern einfach Allin bei passenden Karten.
      Sieht mir etwas vereinfachter und etwas agressiver aus (öfter allin ).
      das ist die anfänger chart, gibt noch eine advanced sss shc
      Wo ist die denn drin ?
      2 Stunden SSS gestern haben mir zwar eigentlich schon wieder gelangt , macht keinen Spaß so zu spielen, aber anschauen will ich mir den neuen advanced Chart schon mal .
    • Devillike
      Devillike
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2008 Beiträge: 604
      weiß nich mehr ^^
      ich war ja mal gold vor nem halben jahr oder so... hatte lange pause

      hab die noch irgendwo gespeichert.. such ich mal für dich ;)
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      Original von Devillike
      weiß nich mehr ^^
      ich war ja mal gold vor nem halben jahr oder so... hatte lange pause

      hab die noch irgendwo gespeichert.. such ich mal für dich ;)
      Ah danke schön. Jo ich war auch mal Gold , knapp vor Platin, dann Cashout und der damit obligatorisch verbundene Horrordownswing :)
      Nun fang ich unten wieder an hehe ...
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      Original von Noonien
      Original von IngolPoker
      Equilator is dir bekannt? ;)
      Ja und dir ist bekannt was 8-12% VPIP+PFR aus UTG 1+2 bedeudet ?
      Gegen AA lieg ich hinten, gegen KK auch und gegen AK Coinflip mit 5% Vorteil.
      Du spielst sowas ?
      KK+,AK sind 2%, das is MEILENWEIT von 12 entfernt

      und ja, mir is klar, dass er nicht 12% utg haben wird, es reichen aber z.b. AQ+, 99+ (5,1%), was auf den höheren limits sogar die shortys haben. Die bigstacks noch viel mehr ^^
    • Devillike
      Devillike
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2008 Beiträge: 604
      Original von Noonien
      Original von Devillike
      weiß nich mehr ^^
      ich war ja mal gold vor nem halben jahr oder so... hatte lange pause

      hab die noch irgendwo gespeichert.. such ich mal für dich ;)
      Ah danke schön. Jo ich war auch mal Gold , knapp vor Platin, dann Cashout und der damit obligatorisch verbundene Horrordownswing :)
      Nun fang ich unten wieder an hehe ...
      me too ..add mich mal in icq :)
    • Pansenmann
      Pansenmann
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2007 Beiträge: 426
      kannst du das chart vielleicht mal auf den megaupload packen? Würde mich auch sehr interessieren.
      Danke schonmal
    • Devillike
      Devillike
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2008 Beiträge: 604
      hab meine cds und dvds durchstöbert aber das wird wohl noch alles auf meinem alten rechner liegen. werd da erst ende der woche zu kommen.. habe auch einige gold artikel aber ich glaub content sharing is nicht erwünscht von ps.de ^^

      wenns erlaubt ist stell ich aber gerne mal die advanced und/oder die fiftyfifty chart als jpg in den thread.

      gruß
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von R3l4x3
      Ne, die SSS wurde halt an das aktuelle Pokerspiel bzw an die Gegner angepasst.
      Die Shorststackstrategie wurde vereinfacht, damit nicht so viele Problemsituationen für Anfänger auftreten. Mit einer stark gewinnbringenden Strategie hat der aktuelle SHC und die Einsteiger nicht viel zu tun, allerdings wird sie auf den Microlimits wohl leicht +EV sein und darum gehts am Anfang erstmal.

      Du kannst jemanden der noch nie Poker gespielt hat, nicht mit unzähligen Informationen überschütten, weil die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass er durch Überforderung Fehler macht die vermeidbar sind.